Keil, Gabi. - Stadtrand. - "O.T.".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Keil, Gabi. - Stadtrand. - "O.T."..

Descripción:

Lithografie / Kreidelithografie, auf Hahnemühle-Bütten, 2001. Von Gabi Keil. Auflage Exemplar Nr. 1/9. 44,0 x 59,0 cm (Darstellung) / 53 x 71,5 cm (Blatt). Außerhalb der Darstellung in Bleistift rechts unten signiert und datiert sowie links unten mit eigenhändiger Auflagenbezeichnung versehen und mittig bezeichnet "o.T." - Geringfügige Atelierspuren. Insgesamt sehr guter Zustand. Gabi Keil (*1970 Oschatz, lebt und arbeitet in Reichstädt / Dippoldiswalde). Deutsche Malerin. 1987-91 Lehre und Berufstätigkeit als Schrift- und Grafikmalerin. 1994-99 Studium Malerei und Grafik bei Max Uhlig an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). 1999 Arbeitsaufenthalt in Paris. 1999-2000 DAAD-Stipendium Madrid. 2000-02 Meisterschülerin bei Max Uhlig. Seit 2000 freischaffend. 2003 Gastatelier Villa Romana, Florenz. 2005 Arbeitsstipendium Salzburg und Arbeitsaufenthalt in der Villa Romana, Florenz. 2007 Studienaufenthalt Venedig. 2008 Carl-Gustav-Carus-Preis, Dresden. 2012 Ausstellung Kunsthandlung Koenitz, Dresden. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Keil, Gabi. - Stadtrand. - "O.T.".
Edición: 19.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 19. Lithografie / Kreidelithografie, auf Hahnemühle-Bütten, 2001. Von Gabi Keil. Auflage Exemplar Nr. 1/9. 44,0 x 59,0 cm (Darstellung) / 53 x 71,5 cm (Blatt). Außerhalb der Darstellung in Bleistift rechts unten signiert und datiert sowie links unten mit eigenhändiger Auflagenbezeichnung versehen und mittig bezeichnet "o.T." - Geringfügige Atelierspuren. Insgesamt sehr guter Zustand. Gabi Keil (*1970 Oschatz, lebt und arbeitet in Reichstädt / Dippoldiswalde). Deutsche Malerin. 1987-91 Lehre und Berufstätigkeit als Schrift- und Grafikmalerin. 1994-99 Studium Malerei und Grafik bei Max Uhlig an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). 1999 Arbeitsaufenthalt in Paris. 1999-2000 DAAD-Stipendium Madrid. 2000-02 Meisterschülerin bei Max Uhlig. Seit 2000 freischaffend. 2003 Gastatelier Villa Romana, Florenz. 2005 Arbeitsstipendium Salzburg und Arbeitsaufenthalt in der Villa Romana, Florenz. 2007 Studienaufenthalt Venedig. 2008 Carl-Gustav-Carus-Preis, Dresden. 2012 Ausstellung Kunsthandlung Koenitz, Dresden. Nº de ref. de la librería K00093360

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 350,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío