O mein Heimatland : Chronik für Schweizerische Kunst und Literatur. [Deckel: Schweiz. Kunst- und Literaturchronik].

Grunau, Gustav (Hsg.).

Editorial: Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1930., 1930
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de O mein Heimatland : Chronik für Schweizerische Kunst und Literatur. [Deckel: Schweiz. Kunst- und Literaturchronik]. y Grunau, Gustav (Hsg.)..

Descripción:

18. Jahrgang. 4°. XI, 1 Bl. (Titel), 234 SS. Titel und Kalendarium in Rot und Schwarz. Reich illustriert mit Tfn., Abbn. u. Illustrationen, zahlreiche zeittypische Werbeanzeigen (teilw. ganzseitig). OBrosch. (min. bestossen, marginal etwas stockfleckig) mit Deckelillustration von Ernst Linck wohl nach einem Holzschnitt. Etwas Alters-, wenig eigentliche Gebrauchsspuren. Gesamthaft recht gutes Exemplar. Unter dem Haupttitel ?O mein Heimatland? erschienen von 1912-1939 insgesamt 27 Jahrgänge dieser kulturellen Zeitschrift (vgl. dazu den Eintrag der ETH-Bibliothek Zürich). - Kalendarium mit gegenübergestellten Abbn. nach Zeichnungen von Paul Bereuter, Effretikon. - Zahlreiche in Feuilletonmanier zusammengestellte kulturelle Essays, literarische und poetische Beiträge (u.a. Hermann Aellen: Heinrich Federer in Jonschwil, pp. 143-145). - Die Bereiche Text und Illustration sind weitgehend von einander unabhängig. - Mit mehreren Abbildungen (mehrfach auch nach Holzschnitten, die offenbar eine gewisse Vorliebe des Herausgebers bildeten) vertreten sind u.v.a. Paul [Basilius] Barth, Hans Berger, Emil Cardinaux, Ignaz Epper (2), Gustave François [Barraud], G. E. Haberjahn, Max Kessler, Ernst Linck (Windisch 1874-1935 Bern), J. J. Lüscher, Ernst Lüthi, Alfons Magg, Armin Müller, Arthur Riedel, Arnold [Arne] Siegfried, Willi Wenk. Entsprechende Textbeiträge: Hans Bloesch (über Paul Perrelet, pp. 146?151, mit 2 Tafeln). - Ganzseitige Werbung u.v.a. für: Ovomaltine (Logo, Text und futuristisch-kubistisch-surrealistisch anmutende Tasse mit inwendig aufscheinendem Schriftzug, als wohl in all den Jahren und Ausgaben einzige Reverenz in dieser Zeitschrift an die internationale Avantgarde); Plattenspieler und Schallplatten Polydor; Huguenin Frères Médailleurs (3 div.); Optische Werkstätten E. F. Büchi, Söhne, Bern; Goldschmied und Juwelier A. Ruof, Bern; Filtre Anti-Nicotine (Firma Jean Hediger-Weber Biel/Bienne); Reiseartikel O. Berger-Stalder Bern (Tourist in Plaid-Mantel und -Mütze hinter div. Gepäckstücken); ?Amor? Schokolade und Biscuits (Sujet: Papagei auf Biscuitdose); Tobler Chocolade (fotogr. Sujet: Dame im Skilook mit Toblerone Schokolade); Rückendeckel in Schwarz und Rot: Bally-Schuhe. - Anhang u.a. mit Textbeiträgen: Farbige Stadt (Max Irmiger, zum Thema ?Fassadenmalerei?, mit 3 Tafeln/Beispielen: 1. Haus Langlois, Solothurn, 2. E. Linck, an der Mühle Heimiswil, 3. Alfred Heinrich Pellegrini, an der Börse Basel); Zur Krisis der Demokratie (F. Lifschitz); Alte Schweizer Glocken (A. E. Cherbuliez). Sprache: de. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: O mein Heimatland : Chronik für ...
Editorial: Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1930.
Año de publicación: 1930


Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Grunau, Gustav (Hsg.).
Editorial: Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1920. (1920)
Usado Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
(Affoltern am Albis, Suiza)
Valoración
[?]

Descripción Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1920., 1920. 8. Jahrgang. 4°. 4 Bll., 352 SS. Titel und Kalendarium in Rot und Schwarz. Reich illustriert mit 2 mont. Farbtfn., Tfn. a. Kunstdruckpapier, Abbn. u. Illustrationen, zahlreiche zeittypische Werbeanzeigen (teilw. ganzseitig). OBrosch. (stockfleckig u. etwas bestossen, Rückendeckel im Fusssteg mit hinterlegter Randläsur) mit Deckelillustration nach Holzschnitt. Seiten etwas gebräunt. Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft recht ordentliches Exemplar. Unter dem Haupttitel ?O mein Heimatland? erschienen von 1912-1939 insgesamt 27 Jahrgänge dieser kulturellen Zeitschrift (vgl. dazu den Eintrag der ETH-Bibliothek Zürich). - Mont. Farbtafeln nach Arbeiten von Johann von Tscharner (Stilleben) und Otto Vautier (Sitzender Akt bei der Toilette). - Kalendarium mit gegenübergestellten Abbn. der 12 Holzschnitte von Ernst Würtenberger zu Ulrich Bräkers ?Der Arme Mann im Toggenburg [Tockenburg]? ?Der diesjährige Kalender [.] will der Holzschneidekunst in der Schweiz einen Ehrenplatz einräumen und zwar möchte er die ?Prattig? [Brattig], den alten volkstümlichen Kalender, wieder auferstehen lassen.? (Einführung zum Kalendarium, p. 3). - Literarische Beiträge u.a. von Heinrich Federer (?Das Wunder von Bolsena?, verteilt über pp. 228-261), Hermann Hesse (?Bücher?, Gedicht, bzw. ?Phantasien?, pp. 117-120) und Gottfried Keller (Die Geschichte vom Meretlein. Mit 6 Holzschnitten von Clara Spoerri). - Die zahlreichen Illustrationen nach Arbeiten von Schweizer Künstlern sind teilw. begleitet von entspr. Texten, so z.B. von Berlepsch-Valendas über Joseph von Moos (pp. 124-130), E. Chatelanat über Ernest Biéler (Les fresques au Musée Jenisch à Vevey, pp. 132-144), Alfred Marxer über seine Pariser Eindrücke (pp. 112-117). Mit mehreren Abbildungen vertreten sind daneben u.a. Eduard Boss, Georg Einbeck, Eugen Meyer, Albert Nyfeler, Ernst Rinderspacher, Bertha Züricher. - Ganzseitige Werbung u.a. für: Doelker Schuhe Zürich; Teppiche G. Holliger Bern; ?Dr. Studer?s Schokofer gibt Kraft, Gesundheit u. langes Leben [.]? (Farbtafel von Oskar Weber, Graphiker, Zürich, für B. Studer, Apotheker, Bern); Gesellschaft für chemische Industrie in Basel: Photographische Abteilung (CIBA; Textwerbung für Photo-Chemikalien); Chocolat Tobler Bern: ?Ah! Toblerone? (s/w-Sujet Kavallerist beim Springreiten, nach Zeichnung von Emil Huber); Seereisen / Landreisen (Reisebureau Kuoni Zürich, mit Überseedampfer und noblem Tourist mit Porteur); Motorwagenfabrik Berna A.-G. Olten (Abbn. von Fabrikanlage und 3 Cars / Omnibussen der Verkehrsbetriebe ?Grenchen und Umgebun?); Rückendeckel (wohl lithogr.) in Schwarz u. Rot: AEG Drahtlampe. Sprache: de. Nº de ref. de la librería K071103

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 20,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 41,96
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Grunau, Gustav (Hsg.).
Editorial: Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1927. (1927)
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
(Affoltern am Albis, Suiza)
Valoración
[?]

Descripción Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1927., 1927. 15. Jahrgang. 4°. IX, 1 Bl. (Titel), 282 SS. Titel und Kalendarium in Rot und Schwarz. Reich illustriert mit Tfn. (teilw. in Farbe), Abbn. u. Illustrationen, zahlreiche zeittypische Werbeanzeigen (teilw. ganzseitig). OBrosch. (Vorderdeckel marginal stockfleckig, Rückendeckel mit blauen Verfärbungsabklatschen) mit Deckelillustration nach Farbholzschnitt. Etwas Alters-, wenig eigentliche Gebrauchsspuren. Gesamthaft bis auf den Umschlag sauberes, recht gutes Exemplar. Unter dem Haupttitel ?O mein Heimatland? erschienen von 1912-1939 insgesamt 27 Jahrgänge dieser kulturellen Zeitschrift (vgl. dazu den Eintrag der ETH-Bibliothek Zürich). - Titelbild ?Schultheiss Wengi? von Oscar Cattani. - Kalendarium mit gegenübergestellten Abbn. nach Federzeichnungen von Albin Schweri, Bern. - Literarische Beiträge u.v.a. von Hermann Hesse (?Legende vom verliebten Jüngling?, pp. 103-106). - Die Bereiche Text und Illustration sind weitgehend von einander getrennt, doch können inhaltlich assoziierte Bildwiedergaben (vor allem nach Holzschnitten u.ä.) als Textillustrationen erscheinen. - Mit mehreren Abbildungen (mehrfach auch nach Holzschnitten, die offenbar eine gewisse Vorliebe des Herausgebers bildeten) vertreten sind u.v.a. C. [Carl Albert] Angst, Maurice Barraud, Hugo Böschenstein, Germaine Ernst, Gustave François, Mathilde Hugenschmidt, Burkhard Mangold, Hans von Matt, Hermann Meyer, Max von Mühlenen, Arthur Riedel, Arnold [Arne] Siegfried. - Ganzseitige Werbung u.v.a. für: ?Helvetia? Versicherungen Zürich (Ansicht des Firmensitzes); Reiseartikel O. Berger-Stalder Bern (Tourist in Plaid-Mantel und -Mütze hinter div. Gepäckstücken); Filtre Anti-Nicotine (Firma Jean Hediger-Weber Biel/Bienne); Zigarren und Pfeifentabak Ormond (2 div.); Hotels Seiler Zermatt (Matterhorn, zweifarbig olive/schwarz, wohl in Farblitho nach Entwurf von Oscar Cattani); Huguenin Frères Médailleurs (3 div.); Albert Gasser & Co., Direktimporte aus Japan; Hotels der Gebr. A. Bon (2 div.: Hotel Rigi-First, Suvretta-Haus St. Moritz und Park-Hotel Vitznau); E. F. Büchi & Söhne Bern, für Kodak (?Ciné-Kodak B? und das ?Kodaskop? mit Abbn.); ?Amor? Schokolade und Biscuits; Rückendeckel in s/w (marginale blaue Verfärbungen): Waldorf-Astoria Cigarettes (Skifahrer nach Zeichnung von Emil Huber). - Anhang u.a. mit Textbeiträgen: Eine Besteigung des Monte Rosa (Johannes Jegerlehner, mit 4 Tfn.); Vereinigte Staaten von Europa: Ein nationales Problem der Schweiz (Werner Schmid). Sprache: de. Nº de ref. de la librería K071106

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 20,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 41,96
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Grunau, Gustav (Hsg.).
Editorial: Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1928. (1928)
Usado Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
(Affoltern am Albis, Suiza)
Valoración
[?]

Descripción Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1928., 1928. 16. Jahrgang. 4°. XI, 1 Bl. (Titel), 274 SS. Titel und Kalendarium in Rot und Schwarz. Reich illustriert mit Tfn. (teilw. in Farbe), Abbn. u. Illustrationen, zahlreiche zeittypische Werbeanzeigen (teilw. ganzseitig). OBrosch. (oberes Kapital etwas gestaucht, Vorderdeckel marginal wenig stockfleckig) mit Deckelillustration nach Farbholzschnitt. Etwas Alters-, wenig eigentliche Gebrauchsspuren. Gesamthaft recht gutes Exemplar. Unter dem Haupttitel ?O mein Heimatland? erschienen von 1912-1939 insgesamt 27 Jahrgänge dieser kulturellen Zeitschrift (vgl. dazu den Eintrag der ETH-Bibliothek Zürich). - Titelbild von Oscar Cattani zum Thema ?Kappel 1529? - Kalendarium mit gegenübergestellten Abbn. von Robert Wettstein, Illnau (wohl nach Radierungen). - Zahlreiche in Feuilletonmanier zusammengestellte kulturelle Essays, literarische und poetische Beiträge. - Die Bereiche Text und Illustration sind weitgehend von einander getrennt, doch können inhaltlich assoziierte Bildwiedergaben (vor allem nach Holzschnitten u.ä.) als Textillustrationen erschienen. - Mit mehreren Abbildungen (mehrfach auch nach Holzschnitten, die offenbar eine gewisse Vorliebe des Herausgebers bildeten) vertreten sind u.v.a. Ernest Biéler (2 Farbtfn. mit 3 Kostümdarstellungen zur Fête des Vignerons 1927 in Vevey), Louis Dürr, Ignaz Epper, Fred Fay, Hermann Hubacher, Karl Hügin, Hans von Matt, Fritz Pauli, Jeanne Pfluger, Arnold [Arne] Siegfried, Hans Schöllhorn, Paul Tanner, Adolf Tièche, Félix Vallotton (5 Holzschnitte), Carl [Karl] Walser. - Ganzseitige Werbung u.v.a. für: Filtre Anti-Nicotine (Firma Jean Hediger-Weber Biel/Bienne); Huguenin Frères Médailleurs (3 div.); Plattenspieler (-Möbel) Polydor ?Electrix?; ?Amor? Schokolade und Biscuits; Albert Gasser & Co., Direktimporte aus Japan; Reiseartikel O. Berger-Stalder Bern (Tourist in Plaid-Mantel und -Mütze hinter div. Gepäckstücken); Rückendeckel in s/w: Tobler Schokolade und Cacao (?Das Beste bringe ich euch?: schreitender Bär mit Tragkörben voller Tobler-Produkte). - Anhang u.a. mit Textbeiträgen: Die Bedeutung unserer Schweizerischen Miliz (Oberstkorpskommandant [Eduard] Wildbolz); Das Auslandschweizertum und seine Bedeutung für die Heimat (E. [wohl: Eduard] Zellweger); Die Ausländerfrage in der Schweiz (Ernst Delaquis); Die Schweizerschulen im Ausland (Fritz Vital); Die Reiseverkehrspropaganda im Ausland (Albert Junod, Dir. der Schweizerischen Verkehrszentrale). Sprache: de. Nº de ref. de la librería K071107

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 20,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 41,96
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Grunau, Gustav (Hsg.).
Editorial: Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1932. (1932)
Usado Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
(Affoltern am Albis, Suiza)
Valoración
[?]

Descripción Bern, Verlag Dr. Gustav Grunau 1932., 1932. 20. Jahrgang. 4°. XI, 1 Bl. (Titel), 252 SS. Titel und Kalendarium in Rot und Schwarz. Reich illustriert mit Tfn., Abbn. u. Illustrationen, zahlreiche zeittypische Werbeanzeigen (teilw. ganzseitig). OBrosch. (Ecken des Vorderdeckels mit Knickspuren) mit Deckelillustration von Fritz Traffelet wohl nach einem Holz- oder Linolschnitt. Leichtere Alters-, wenig eigentliche Gebrauchsspuren. Gesamthaft recht gutes Exemplar. Unter dem Haupttitel ?O mein Heimatland? erschienen von 1912-1939 insgesamt 27 Jahrgänge dieser kulturellen Zeitschrift (vgl. dazu den Eintrag der ETH-Bibliothek Zürich). - Kalendarium mit gegenübergestellten Abbn. nach Zeichnungen von Arnold [Arne] Siegfried. - Zahlreiche in Feuilletonmanier zusammengestellte kulturelle Essays, literarische und poetische Beiträge. - Die Illustrationen nach Arbeiten von Schweizer Künstlern sind gegenüber den früheren Jahrgängen wieder mehr begleitet auch von kunstbezogenen Texten, was dem Heft eher entsprechende Schwerpunkte gibt. - Mit mehreren Abbildungen (mehrfach auch nach Holzschnitten, die offenbar eine gewisse Vorliebe des Herausgebers bildeten) vertreten sind u.v.a. François Barraud, Alexandre Blanchet, Estrid Christensen, Max Fueter, Hermann Huber, Jakob Nef, Gregor Rabinovitch, Leo Steck, Willy Thaler, Willi Wenk. Entsprechende Textbeiträge: W. Adrian (über Max Fueter, pp. 180-182, mit 8 Tafeln), Jakob Knecht (über Hermann Huber als Zeichner, pp. 117 f., mit 6 Tfn.) C. A. Loosli (über François Barraud, pp. 152-154, mit 7 Tfn.), Doris Wild (über die Bildhauerin Estrid Christensen (pp. 174 f., mit 4 Tfn.). - Ganzseitige Werbung u.a. für: ?Sommerleist? Schwimmhalle, Wannenbäder, Türkisch Bad, Kurbäder; Goldschmied Zigerli Bern; Dr. Dralle?s Birkenwasser; Rückendeckel in Schwarz, Gelb und Grün: Bally-Schuhe für die ganze Familie. - Anhang u.a. mit Textbeiträgen: Die Erstbesteigung der Matterhorn Nordwand (Walter Schweizer, Mit Foto von Toni und Franz Schmid); Volks- und Soldatenmusik (A. E. Cherbuliez); Vom Baden und Schwimmen (Hermann Sommer); Zur Philosophie des Spieles (F. Lifschitz). Sprache: de. Nº de ref. de la librería K071110

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 20,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 41,96
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío