Friedrich, Alexander. - "Schleswig".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Friedrich, Alexander. - "Schleswig"..

Descripción:

Kupferstich, auf Van-Gelder-Zonen-Bütten, um 1920. Von Alexander Friedrich. 21,7 x 39,5 cm (Darstellung) / 23,3 x 41 cm (Platte) / 32 x 47 cm (Blatt). In der Platte mit Spiegelmonogramm "AF" oben rechts. Außerhalb der Platte in Bleistift signiert unten rechts. - Wasserzeichen Van-Gelder-Zonen. - Panoramaansicht von Schleswig mit Haddeby (Haithabu). - Schleswiger Stadtwappen mit Bezeichnung oben links, Siegel der Altstädter St. Knudsgilde oben rechts und Wappen der Herzöge von Schleswig-Holstein-Gottorf oben mittig. - Leicht gebräunt und verso etwas braunfleckig. Insgesamt guter Zustand. Alexander Friedrich (1895 Hamburg - 1968 Hamburg). Deutscher Radierkünstler, Holzschneider und Mosaizist des frühen Expressionismus in Hamburg. 1913-18 Schüler von Carl Otto Czeschka in Hamburg. Friedrich war Mitglied der expressionistischen Künstlergruppe "Kräfte" in Hamburg (mit Kinner von Dresler, Paul Adolf Seehaus, Andreas Luksch und Peter Luksch). Zu seinen Künstlerfreunden zählte Johannes Wüsten, der ihn porträtierte und ihm seine Erzählung "Ywon - Eine Geschichte vom doppelten Leben" widmete. Seine stark dem Expressionismus verpflichteten Bilderfindungen bewegen sich zwischen realistischer Naturschilderung und bizarrer Phantastik. Seine grafischen Mappenwerke (darunter Faust II, Musik, Inkarnationen, In aspectu orbis, Der Stein & Schwerindustrie) gelten aufgrund der niedrigen Auflagen als selten. In der Radierung neigte er zum experimentellen Ausweiten technischer Grenzen. Er beschäftigte sich mit Hercules Pieterszoon Seghers und der Geschichte des Tiefdrucks, wozu er das Buch "Handlung und Gestalt des Kupferstiches und der Radierung" (Essen: Fredebeul & Koenen 1931) veröffentlichte. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Friedrich, Alexander. - "Schleswig".
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Wilhelm II., Kaiser von Deutschland,
Editorial: nach Müller-Münster aus dem Jahr, Holzstich (1895)
Usado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Hild
(Weilburg, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción nach Müller-Münster aus dem Jahr, Holzstich, 1895. Bildgröße 32x24 cm. Holzstich nach Müller-Münster, aus dem Jahr 1895. Bildgröße 32x24 cm. Nº de ref. de la librería 39518AB

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 26,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,94
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Kupferstich, auf Van-Gelder-Zonen-Bütten, um 1920. Von Alexander Friedrich. 21,7 x 39,5 cm (Darstellung) / 23,3 x 41 cm (Platte) / 32 x 47 cm (Blatt). In der Platte mit Spiegelmonogramm "AF" oben rechts. Außerhalb der Platte in Bleistift signiert unten rechts. - Wasserzeichen Van-Gelder-Zonen. - Panoramaansicht von Schleswig mit Haddeby (Haithabu). - Schleswiger Stadtwappen mit Bezeichnung oben links, Siegel der Altstädter St. Knudsgilde oben rechts und Wappen der Herzöge von Schleswig-Holstein-Gottorf oben mittig. - Leicht gebräunt und verso etwas braunfleckig. Insgesamt guter Zustand. Alexander Friedrich (1895 Hamburg - 1968 Hamburg). Deutscher Radierkünstler, Holzschneider und Mosaizist des frühen Expressionismus in Hamburg. 1913-18 Schüler von Carl Otto Czeschka in Hamburg. Friedrich war Mitglied der expressionistischen Künstlergruppe "Kräfte" in Hamburg (mit Kinner von Dresler, Paul Adolf Seehaus, Andreas Luksch und Peter Luksch). Zu seinen Künstlerfreunden zählte Johannes Wüsten, der ihn porträtierte und ihm seine Erzählung "Ywon - Eine Geschichte vom doppelten Leben" widmete. Seine stark dem Expressionismus verpflichteten Bilderfindungen bewegen sich zwischen realistischer Naturschilderung und bizarrer Phantastik. Seine grafischen Mappenwerke (darunter Faust II, Musik, Inkarnationen, In aspectu orbis, Der Stein & Schwerindustrie) gelten aufgrund der niedrigen Auflagen als selten. In der Radierung neigte er zum experimentellen Ausweiten technischer Grenzen. Er beschäftigte sich mit Hercules Pieterszoon Seghers und der Geschichte des Tiefdrucks, wozu er das Buch "Handlung und Gestalt des Kupferstiches und der Radierung" (Essen: Fredebeul & Koenen 1931) veröffentlichte. Nº de ref. de la librería 00086082

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 140,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

HÉLÈNE
Usado Cantidad: 1
Librería
Sophie Dupre ABA ILAB PADA
(Calne, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción 1907. showing the Duchess with her gentle smile seated and surrounded by her family, in two rows, nearly full length, three quarter to full face, on her right is Princess Alice with Princess May in a fine child's dress on her lap, on her left the (future) Earl of Athlone, standing behind are the Coburgs, with Prince Johann Leopold in his mother's arms, and Duke Carl Eduard on the right, published by J. Beagles & Co., 5½" x 3½", no place, no date, circa tiny surface flaw touching Prince Johann Leopold's left cheek, otherwise excellent When the Duke of Edinburgh and Saxe-Coburg & Gotha's son died in 1899, the Duke's brother the Duke of Connaught refused the succession, and their nephew Charles Edward of Albany, aged 15, was removed from Eton to take his place, succeeding a year later. Here he is, happy with his family, before the war of 1914 forced him to choose between England and Germany. Nº de ref. de la librería 55667

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 299,63
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,73
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío