resultados (1 - 3) de 3

Mostrar resultados para

Tipo de artículo


Filtrar por

Condición

Encuadernación

  • Todo
  • Tapa dura
  • Tapa blanda

Más atributos

Ubicación del vendedor

  • Todos los países

Valoración de los vendedores

Añadir al carrito
EUR 80,50
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Descripción: Zustand: in gebrauchtem, gutem Zustand, aus Privatbesitz, geringe Lese- Lagerspuren, Altersgemaesse kleinere Maengel sind nicht immer extra aufgefuehrt., Rechnung mit ausgewiesener MwSt.Verlag: Verlag Dr. Kovac, Ausgabe von 1999-01-01, Einband: Broschiert, Seiten: 500 , Gewicht 505 g. Nº de ref. del artículo: E135164

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor 1.

Ingrid Reul

Publicado por Verlag Dr. Kovac, Hamburg (1999)

ISBN 10: 3860649663 ISBN 13: 9783860649664

Tapa blanda
Nuevo
Original o primera edición

Cantidad disponible: 5

Vendedor: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Valoración del vendedor: Valoración 3 estrellas

Añadir al carrito
EUR 116,40
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Descripción: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 1999. Softcover. Condición: neu. 1. Auflage. POETICA - Schriften zur Literaturwissenschaft, Band 43 500 pages. Ferdinand Bruckner (1891 - 1958) gehörte zu den bekanntesten Bühnenautoren in der zweiten Hälfte der Weimarer Republik. Doch obwohl sein schriftstellerisches Werk seit Mitte der zwanziger Jahre heftig diskutiert wurde, verdrängte die Nachkriegszeit den 1933 ins Exil gezwungenen Dramatiker aus ihrem Bewusstsein. In seinen literarischen Anfängen dem Expressionismus verbunden, formuliert Bruckner 1917 eine von Endzeitstimmung und Aufbruchsenthusiasmus gleichermaßen geprägte Kunsttheorie. Die Krise des modernen Subjekts und der Zerfall der Wirklichkeit, - dies sind Grunderfahrungen der Epoche, die die Sehnsucht nach einer neuen, ekstatisch geforderten Ganzheit des Daseins hervorrufen. Sinn-, Wert- und Identitätsverlust stehen im Zentrum des Dramas "Krankheit der Jugend" (1926), mit dem sich der Autor von den visionären Entwürfen des Expressionismus verabschiedet. Mit seinem Schauspiel "Elisabeth von England" (1930) gelangt Bruckner zu internationaler Geltung. Im Medium des historischen Dramas stellt er seiner Gegenwart die Diagnose: Aus der kritischen Darstellung zweier Herrschergestalten des 16. Jahrhunderts ergibt sich als aktueller Bezug die Entmythisierung des überhöhten einzelnen und damit die Abwehr jedes Führer-Kults. Hellsichtig nimmt Bruckner Ende der zwanziger Jahre vortotalitäre Zustände wahr, vor denen er warnt. Der Einblick in Bruckners Leben und Werk basiert auf einer Fülle bisher unveröffentlichter Aufzeichnungen aus dem Nachlass des Autors. Die Studie gewinnt durch die minutiöse Darstellung der geistigen Tendenzen der Zeit zwischen 1916 und 1930 exemplarische Bedeutung. Nº de ref. del artículo: x966

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor 2.

Braungart, Georg [verantwortl.] und Ingrid [Red.] Reul:

Publicado por Bonn : Cusanuswerk, (2016)

Antiguo o usado
Tapa blanda

Cantidad disponible: 1

Añadir al carrito
EUR 14,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Descripción: Bonn : Cusanuswerk, 2016. Z27186D5 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 ) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 Versandkosten ); GÜLTIG AB 01.01.2020 - bedingt u.a. durch deutliche Preiserhöhungen und neue Sendungsformen der DPAG . Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 kart., 21 cm, 266 S., Textill.; guter Zustand. Nº de ref. del artículo: 34321

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor 3.

resultados (1 - 3) de 3