Zander, Heinz. - "Galanter Wanderer".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Zander, Heinz. - "Galanter Wanderer"..

Descripción:

Radierung / Strichätzung, auf Weißenborn-Bütten, 1986. Von Heinz Zander. Auflage Exemplar Nr. 31/100. 19,6 x 9,6 cm (Darstellung / Platte) / 40 x 30 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistfit signiert. Links Auflagenbezeichnung. In der Platte rechts unten signiert und datiert. Trockenstempel der Grafik-Edition. - Keine Mängel. Sehr guter Zustand. Heinz Zander (*1939 Wolfen, lebt und arbeitet in Leipzig). Deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. 1959-64 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig u.a. bei Bernhard Heisig. 1967-70 Meisterschüler von Fritz Cremer an der Akademie der Künste in Berlin (Ost). Seit 1970 freischaffend. Namhafter Vertreter der realistisch-manieristischen Strömung der Leipziger Schule. Seine an altmeisterlicher Manier orientierte Malweise lässt Vorbilder wie Hieronymus Bosch, Albrecht Altdorfer, Matthias Grünewald sowie die italienischen Manieristen erkennen. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Zander, Heinz. - "Galanter Wanderer".
Edición: 31100.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 31100. Radierung / Strichätzung, auf Weißenborn-Bütten, 1986. Von Heinz Zander. Auflage Exemplar Nr. 31/100. 19,6 x 9,6 cm (Darstellung / Platte) / 40 x 30 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistfit signiert. Links Auflagenbezeichnung. In der Platte rechts unten signiert und datiert. Trockenstempel der Grafik-Edition. - Keine Mängel. Sehr guter Zustand. Heinz Zander (*1939 Wolfen, lebt und arbeitet in Leipzig). Deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. 1959-64 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig u.a. bei Bernhard Heisig. 1967-70 Meisterschüler von Fritz Cremer an der Akademie der Künste in Berlin (Ost). Seit 1970 freischaffend. Namhafter Vertreter der realistisch-manieristischen Strömung der Leipziger Schule. Seine an altmeisterlicher Manier orientierte Malweise lässt Vorbilder wie Hieronymus Bosch, Albrecht Altdorfer, Matthias Grünewald sowie die italienischen Manieristen erkennen. Nº de ref. de la librería 00101912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 180,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío