Vertrag mit eigenh. U.

Diestel, Hans, Musikschriftsteller .

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Vertrag mit eigenh. U..

Descripción:

Berlin, 20. X. 1911, 4°. 3 S. auf 2 Bl. Beiliegend ein ms. Brief a. d. J. 1925 sowie eine ms. Aufstellung von Honorarzahlungen. Zusammen 1 Seite auf 2 Bl. Vertrag mit dem Musikverlag C. F. Kahnt Nachf. in Leipzig über den Verlag seines Werkes "Violonistica. Ueber Geigentechnik und Geigenbau", das kurz darauf veröffentlicht werden sollte. Das vierzehn Jahre später mit 6. Februar 1925 datierende Schreiben betr. eine Neuregelung seines Honorars für besagtes Werk, das zwischenzeitlich in die sechste Auflage gekommen war; die beiliegende Aufstellung vermerkt die ihm seit 1919 zugegangenen Honorarzahlungen. - Im linken Rand gelocht (keine Textberührung); der Vertrag mit drei Stempelmarken, mehreren Bearbeitungsvermerken und einigen Stempeln. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Vertrag mit eigenh. U.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Lasser von Zollheim, Josef Frh., Staatsmann (1814-1879).
Editorial: Wien, 25. IV. 1860. (1860)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Wien, 25. IV. 1860., 1860. 2½ SS. auf Doppelblatt. Folio. Bestätigt die Gültigkeit eines Vertrags, der "zwischen dem k. k. Ministerium des Inneren einerseits und der privilegirten Wiener Central-Ankündigungs-Gesellschaft Franz Mauczka, Julius und Karoline Prugberger andererseits wegen miethweiser Benützung eines Theiles der Mauerfläche der Stadtthore und Bastionen Wiens zur Anbringung der privilegirten Ankündigungstafeln der Gesellschaft unter nachstehenden Bedingungen abgeschlossen worden ist [.]". - Lasser war 1848 liberales Mitglied des österreichischen Reichstags und der Frankfurter Nationalversammlung. Ihm ist die letztgültige Fassung des von Hans Kudlich eingebrachten Gesetzes über die Aufhebung des bäuerlichen Untertänigkeitsverhältnisses (1848) zu verdanken. Später als Leiter des Justizministeriums und als Minister für politische Verwaltung tätig, war Lasser zuletzt Statthalter von Tirol. Als Innenminister im liberalen Kabinett Gf. Auerspergs setzte Lasser die Wahlrechtsreform durch und wurde nach seiner Entlassung Mitglied des Herrenhauses auf Lebenszeit. - Mit drei Stempelmarken, papiergedecktem bzw. Lacksiegel sowie zwei Steuerentrichtungsstempeln. Nº de ref. de la librería 11353

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 80,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,02
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Meyer, Hans, Konzertmeister (1882–1925).
Editorial: Leipzig, 22. Dezember 1930. (1930)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Leipzig, 22. Dezember 1930., 1930. 3 SS. auf Doppelblatt. 4to. Bestätigt die Übertragung des Urheberrechts für sein Werk „Linie und Form. Bach – Beethoven – Brahms" an den Musikverlag C. F. Kahnt Nachf. in Leipzig. – Hans Meyer studierte bei Hans Sitt in Leipzig und bei Hermann Ritter in Würzburg, war hernach Musiker in mehreren Symphonieorchestern und später Hofkapellmeister in Meiningen und Dessau. – Im linken Rand gelocht (keine Textberührung) und kl. Rostspuren am oberen Blattand. Nº de ref. de la librería 10669

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 90,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Aschbach, Joseph, Historiker (1801-1882).
Editorial: Frankfurt, 15. X. 1828. (1828)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt, 15. X. 1828., 1828. 1¼ SS. Folio. Vertrag zwischen Aschbach und der Buchhandlung Franz Varrentrapp über sein zu verlegendes Werk "Geschichte der Omajjaden in Spanien", von beiden Parteien unterzeichnet. Nº de ref. de la librería 40224

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 90,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,02
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Poppe, Nils, Schauspieler (1908-2000).
Editorial: Helsinki und Stockholm, 1955-1971. (1971)
Usado Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Helsinki und Stockholm, 1955-1971., 1971. Zusammen 4 SS. 4to und qu.-8vo. In schwedischer Sprache an den Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur Adolf Schütz (1895-1974), u. a. über des Singspiels ‘Vita Hästen’. - Nils Poppe, in den vierziger Jahren ein Filmkomiker von Weltruf, wandte sich nach dem Zweiten Weltkrieg vermehrt dem ernsten Fache zu, wo er u. a. in Ingmar Bergmans ‘Das siebente Siegel’ zu sehen war. - Adolf Schütz, häufig unter dem Pseudonym George Roland veröffentlichend, war nach dem Ersten Weltkrieg als Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant tätig und verfaßte Theaterstücke, die an internationalen Theatern zur Aufführung kamen, u. a. ‘Der große Bluff’, ‘Diktatur der Frauen’ und ‘Dixie und Axel an der Himmelspforte’. Nach dem deutschen Einmarsch 1938 emigrierte er nach Finnland und 1940 nach Schweden, wo er 1949 die Staatsbürgerschaft erhielt und weiterhin als erfolgreicher Film- und Bühnenautor - er schrieb etwa 50 schwedische Filmdrehbücher - tätig war. - Ein Br. auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf. Nº de ref. de la librería 8217

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 100,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,02
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Hülsen, Ernst, Musikpädagoge und Komponist (geb. 1883).
Editorial: Hamburg, 21. August 1919. (1919)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Hamburg, 21. August 1919., 1919. 1 S. Gr.-4to. Vertrag über die Abtretung des Urheberrechts seiner Komposition „Fünf Walzer für Gitarre oder Laute (Solo)" an den Musikverlag Adolf Köster. – Ernst Hülsen, geboren zu Freiburg in Hannover, lebte als Gitarre- und Mandolinenlehrer in Hamburg und schrieb mehrere kleine Tanzstücke. Vgl. Josef Zuth: Handbuch der Laute und Gitarre. Wien, Verlag der Zeitschrift für die Gitarre, 1926, S. 144. – Mit kleinen Randläsuren. Nº de ref. de la librería 17580

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 120,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Geilsdorf, Paul, Kantor und Komponist (1890–1976).
Editorial: Chemnitz, 8. Januar 1929. (1929)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Chemnitz, 8. Januar 1929., 1929. 1¼ SS. 4to. Bestätigt die Übertragung des Urheberrechts für „Passacaglia für Orgel" (op. 36) und „Gott und die Seele (Eine deutsche Psalmenmesse)" (op. 37) an den Musikverlag C. F. Kahnt in Leipzig, jedoch „mit alleiniger Ausnahme des Aufführungsrechtes" (so der eh. Titelzusatz). – Geilsdorf war Kantor in Chemnitz und Verfasser zahlreicher Kirchenkantaten, Motetten und Lieder. – Im linken Rand gelocht (keine Textberührung). Nº de ref. de la librería 10631

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 120,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Emborg, Jens Laursøn, Komponist (1879–1957).
Editorial: Leipzig od. Vordingborg, 16. März 1925. (1925)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Leipzig od. Vordingborg, 16. März 1925., 1925. 1 S. 4to. Bestätigt die Übertragung des Urheberrechts für seine „Drei Quartette für vier Solostimmen mit Klavier" (op. 52) an den Musikverlag C. F. Kahnt Nachf. in Leipzig. – Emborg war von 1897 bis 1939 als Lehrer für Gesang und Musik an dem Lehrerseminar zu Vordingborg auf Seeland tätig. „In Würdigung seiner musikalischen und pädagogischen Fähigkeiten ernannte man ihn 1919 zunächst zum Assistenten und 1939 zum Sanginspektor, als der er bis 1947 die Oberaufsicht über den Musikunterricht in allen Schulen des Landes hatte" (MGG III, 1322). Zu seinen Kompositionen zählen u. a. zwei Opern, Orchester- und Kammermusik sowie Chorwerke. – Im linken Rand gelocht (keine Textberührung). Nº de ref. de la librería 10628

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 120,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Rahlwes, Alfred, Dirigent und Komponist (1878–1946).
Editorial: Halle a. d. S., 15. August 1919. (1919)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Halle a. d. S., 15. August 1919., 1919. 2 SS. Gr.-4to. Vertrag mit der Schlesinger’schen Buch- und Musikalienhandlung in Berlin über die Abtretung des Urheberrechts seiner „2 Stücke für Violine und Klavier, op. 9 No. 1 und 2" an Schlesinger. – Alfred Rahlwes, der Sohn eines Organisten, besuchte das Kölner Konservatorium und war dann als Theaterkapellmeister in Stuttgart, Liegnitz und Königsberg (Preußen) tätig. „Seit 1902 Dirigent der Liedertafel in Elbing, gründete er hier einen philharmonischen Chor und wurde 1910 zum Kgl. Musikdirektor ernannt. Im selben Jahr ging er nach Halle, war seit 1911 Dirigent der Robert Franzschen Singakademie, wurde 1913 zum Universitätsmusikdirektor und 1917 zum Kgl. Prof. ernannt" (DBE). Rahlwes komponierte u. a. die komische Oper „Jungfer Potiphar" (1907) sowie Chöre, Lieder, Kammermusik und Violinstücke. – Vordruck mit e. Ergänzungen und U. des Firmeninhabers Robert Heinrich Lienau (1866–1949); die Verso-Seite mit ms. Spezifizierung des Honorars. – Mit zwei Stempelmarken und einigen Stempeln. Nº de ref. de la librería 17535

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 120,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Seitz, Rudolf Ritter von, Maler (1842–1910).
Editorial: München, 5. Januar 1877. (1877)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción München, 5. Januar 1877., 1877. 1 S. Qu.-gr.-8vo. Bestätigt den Eigentumsübertrag von einigen seiner für die Grote’sche Verlagsbuchhandlung geschaffenen Arbeiten an dieselbe. – Wie sein Bruder Ludwig erfuhr Rudolf Seitz seine erste künstlerische Ausbildung durch seinen Vater Alexander Maximilian Seitz; später studierte er an der Kunstakademie u. a. bei Karl von Piloty. 1878 gründete er mit Gabriel von Seidl ein Atelier für Innendekoration und half bei der Innenausstattung des Bayerischen Nationalmuseums, dessen Konservator er 1883 wurde; seit 1888 lehrte er als Professor an der Kunstakademie. Seitz schuf dekorative Malereien in zahlreichen öffentlichen und privaten Gebäuden in München und im übrigen Süddeutschland, u. a. die Deckengemälde im nordwestlichen Eckpavillon der Münchner Residenz und Glasmalereien im Sitzungssaal des Münchner Rathauses. Nº de ref. de la librería 23973

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 140,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Albert, Eugen d', Komponist (1864–1932).
Editorial: Meina, 3. Oktober 1906. (1906)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Meina, 3. Oktober 1906., 1906. 1 S. Gr.-4to. Bestätigung darüber, daß er der Schlesinger’schen Buch- und Musikalienhandlung Robert Lienau „das unbeschränkte Urheberrecht an meinem nachbenannten Werke für Deutschland und alle übrigen Länder übertragen habe: Neubearbeitung und Neubezeichnung des Klavierkonzertes in Esdur von Franz Liszt und der Chants polonais von Chopin-Liszt". – Papierbedingt etwas gebräunt und mit kleinen Faltspuren; die Verso-Seite mit kleinem zeitgenössischem Eingangsvermerk. Nº de ref. de la librería 17509

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 180,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 5 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda