Schmerzmanagement in der Pflege

Reinhard Spies

Editorial: GRIN Verlag Okt 2013, 2013
ISBN 10: 3656507252 / ISBN 13: 9783656507253
Usado / Taschenbuch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 2,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Schmerzen sind in der Pflege ein allgegenwertiges Phänomen, welches vor allem bei chronischen Schmerzen zu Persönlichkeitsveränderungen, Verhaltensveränderungen, z. B. Passivität, Apathie, Aggressionen Sozialem Rückzug und Isolation Eingeschränkter Mobilität bis hin zum Immobilisationssyndrom mit den entsprechenden Folgen, z. B. Thrombose-, Pneumonie-, Kontraktur- und Dekubitusgefahr(.) (Michalke, 2001, S. 139) führen kann.Doch gerade im Alter nimmt die Prävalenz von vor allem chronischen Schmerzen signifikant zu (vgl. Parmelee, 1994, S. 282), so leiden immerhin 25% 50% der über 60-jährigen an Schmerzen (vgl. Tait, 1993, S. 133). Die Schmerzinzidenz in Pflegeheimen beziffert Tait sogar auf ungefähr 80% (vgl. Tait, 1993, S. 133) Auch Wagner Floer beziffert die Schmerzprävalenz auf geriatrischen Stationen auf zwischen 38,2% und knapp 60% (vgl. Wagener - Floer, 2004, S. 423). Eine in Münster durchgeführte Studie zur Versorgung von Schmerzpatienten zeigte dass zwischen 47% und 66% der Altenheimbewohner an Schmerzen leiden (vgl. Aktionsbündnis Schmerzfreie Stadt Münster, 2011, S. 2)Trotz dieser verhältnismäßig hohen Prozentsätze finden sich nur wenig Informationen über das Schmerzmanagement im Alter und bei Pflegeheimbewohnern (vgl. Tait, 1993, S. 133), gleiches gilt dabei auch für die Zufriedenheit von Heimbewohnern mit ihrem Schmerzmanagement. 44 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 2,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Schmerzen sind in der Pflege ein allgegenwertiges Phänomen, welches vor allem bei chronischen Schmerzen zu · „... Persönlichkeitsveränderungen, · Verhaltensveränderungen, z. B. Passivität, Apathie, Aggressionen · Sozialem Rückzug und Isolation · Eingeschränkter Mobilität bis hin zum Immobilisationssyndrom mit den entsprechenden Folgen, z. B. Thrombose-, Pneumonie-, Kontraktur- und Dekubitusgefahr(.)" (Michalke, 2001, S. 139) führen kann. Doch gerade im Alter nimmt die Prävalenz von vor allem chronischen Schmerzen signifikant zu (vgl. Parmelee, 1994, S. 282), so leiden immerhin 25% - 50% der über 60-jährigen an Schmerzen (vgl. Tait, 1993, S. 133). Die Schmerzinzidenz in Pflegeheimen beziffert Tait sogar auf ungefähr 80% (vgl. Tait, 1993, S. 133) Auch Wagner - Floer beziffert die Schmerzprävalenz auf geriatrischen Stationen auf zwischen 38,2% und knapp 60% (vgl. Wagener - Floer, 2004, S. 423). Eine in Münster durchgeführte Studie zur Versorgung von Schmerzpatienten zeigte dass zwischen 47% und 66% der Altenheimbewohner an Schmerzen leiden (vgl. Aktionsbündnis Schmerzfreie Stadt Münster, 2011, S. 2) Trotz dieser verhältnismäßig hohen Prozentsätze finden sich nur wenig Informationen über das Schmerzmanagement im Alter und bei Pflegeheimbewohnern (vgl. Tait, 1993, S. 133), gleiches gilt dabei auch für die Zufriedenheit von Heimbewohnern mit ihrem Schmerzmanagement.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Schmerzmanagement in der Pflege
Editorial: GRIN Verlag Okt 2013
Año de publicación: 2013
Encuadernación: Taschenbuch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Reinhard Spies
Editorial: Grin Publishing (2013)
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656507253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,43
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,19
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Reinhard Spies
Editorial: Grin Publishing (2013)
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656507253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,94
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,35
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Reinhard Spies
Editorial: GRIN Publishing Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 2,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Schmerzen sind in der Pflege ein allgegenwertiges Phänomen, welches vor allem bei chronischen Schmerzen zu - '. Persönlichkeitsveränderungen, - Verhaltensveränderungen, z. B. Passivität, Apathie, Aggressionen - Sozialem Rückzug und Isolation - Eingeschränkter Mobilität bis hin zum Immobilisationssyndrom mit den entsprechenden Folgen, z. B. Thrombose-, Pneumonie-, Kontraktur- und Dekubitusgefahr(.)' (Michalke, 2001, S. 139) führen kann. Doch gerade im Alter nimmt die Prävalenz von vor allem chronischen Schmerzen signifikant zu (vgl. Parmelee, 1994, S. 282), so leiden immerhin 25% - 50% der über 60-jährigen an Schmerzen (vgl. Tait, 1993, S. 133). Die Schmerzinzidenz in Pflegeheimen beziffert Tait sogar auf ungefähr 80% (vgl. Tait, 1993, S. 133) Auch Wagner - Floer beziffert die Schmerzprävalenz auf geriatrischen Stationen auf zwischen 38,2% und knapp 60% (vgl. Wagener - Floer, 2004, S. 423). Eine in Münster durchgeführte Studie zur Versorgung von Schmerzpatienten zeigte dass zwischen 47% und 66% der Altenheimbewohner an Schmerzen leiden (vgl. Aktionsbündnis Schmerzfreie Stadt Münster, 2011, S. 2) Trotz dieser verhältnismäßig hohen Prozentsätze finden sich nur wenig Informationen über das Schmerzmanagement im Alter und bei Pflegeheimbewohnern (vgl. Tait, 1993, S. 133), gleiches gilt dabei auch für die Zufriedenheit von Heimbewohnern mit ihrem Schmerzmanagement. 44 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783656507253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,52
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Reinhard Spies
Editorial: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2013. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783656507253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Reinhard Spies
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos paperback Cantidad: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783656507253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 15,15
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Spies, Reinhard
Editorial: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783656507253_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 16,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Spies, Reinhard
Editorial: Grin Verlag (2013)
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag, 2013. Paperback. Estado de conservación: Brand New. 44 pages. German language. 8.03x5.67x0.16 inches. In Stock. Nº de ref. de la librería __3656507252

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 16,32
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Reinhard Spies
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 44 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.7in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegemanagement Sozialmanagement, Note: 2, 0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Schmerzen sind in der Pflege ein allgegenwertiges Phnomen, welches vor allem bei chronischen Schmerzen zu . . . Persnlichkeitsvernderungen, Verhaltensvernderungen, z. B. Passivitt, Apathie, Aggressionen Sozialem Rckzug und Isolation Eingeschrnkter Mobilitt bis hin zum Immobilisationssyndrom mit den entsprechenden Folgen, z. B. Thrombose-, Pneumonie-, Kontraktur- und Dekubitusgefahr(. ) (Michalke, 2001, S. 139) fhren kann. Doch gerade im Alter nimmt die Prvalenz von vor allem chronischen Schmerzen signifikant zu (vgl. Parmelee, 1994, S. 282), so leiden immerhin 25 - 50 der ber 60-jhrigen an Schmerzen (vgl. Tait, 1993, S. 133). Die Schmerzinzidenz in Pflegeheimen beziffert Tait sogar auf ungefhr 80 (vgl. Tait, 1993, S. 133) Auch Wagner - Floer beziffert die Schmerzprvalenz auf geriatrischen Stationen auf zwischen 38, 2 und knapp 60 (vgl. Wagener - Floer, 2004, S. 423). Eine in Mnster durchgefhrte Studie zur Versorgung von Schmerzpatienten zeigte dass zwischen 47 und 66 der Altenheimbewohner an Schmerzen leiden (vgl. Aktionsbndnis Schmerzfreie Stadt Mnster, 2011, S. 2) Trotz dieser verhltnismig hohen Prozentstze finden sich nur wenig Informationen ber das Schmerzmanagement im Alter und bei Pflegeheimbewohnern (vgl. Tait, 1993, S. 133), gleiches gilt dabei auch fr die Zufriedenheit von Heimbewohnern mit ihrem Schmerzmanagement. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783656507253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 19,59
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,31
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Reinhard Spies
Editorial: GRIN Verlag, United States (2013)
ISBN 10: 3656507252 ISBN 13: 9783656507253
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, United States, 2013. Paperback. Estado de conservación: New. Auflage.. Language: German,English . Brand New Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 2,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Schmerzen sind in der Pflege ein allgegenwertiges Phanomen, welches vor allem bei chronischen Schmerzen zu . Personlichkeitsveranderungen, Verhaltensveranderungen, z. B. Passivitat, Apathie, Aggressionen Sozialem Ruckzug und Isolation Eingeschrankter Mobilitat bis hin zum Immobilisationssyndrom mit den entsprechenden Folgen, z. B. Thrombose-, Pneumonie-, Kontraktur- und Dekubitusgefahr(.) (Michalke, 2001, S. 139) fuhren kann. Doch gerade im Alter nimmt die Pravalenz von vor allem chronischen Schmerzen signifikant zu (vgl. Parmelee, 1994, S. 282), so leiden immerhin 25 - 50 der uber 60-jahrigen an Schmerzen (vgl. Tait, 1993, S. 133). Die Schmerzinzidenz in Pflegeheimen beziffert Tait sogar auf ungefahr 80 (vgl. Tait, 1993, S. 133) Auch Wagner - Floer beziffert die Schmerzpravalenz auf geriatrischen Stationen auf zwischen 38,2 und knapp 60 (vgl. Wagener - Floer, 2004, S. 423). Eine in Munster durchgefuhrte Studie zur Versorgung von Schmerzpatienten zeigte dass zwischen 47 und 66 der Altenheimbewohner an Schmerzen leiden (vgl. Aktionsbundnis Schmerzfreie Stadt Munster, 2011, S. 2) Trotz dieser verhaltnismassig hohen Prozentsatze finden sich nur wenig Informationen uber das Schmerzmanagement im Alter und bei Pflegeheimbewohnern (vgl. Tait, 1993, S. 133), gleiches gilt dabei auch fur die Zufriedenheit von Heimbewohnern mit ihrem Schmerzmanagement. Nº de ref. de la librería LIB9783656507253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío