Imagen del editor

Mapplethorphe X7.

Kempen 2011.

ISBN 10: 3832794735 / ISBN 13: 9783832794736
Usado / Hardcover / Cantidad: > 20
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 14,95
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Mapplethorphe X7.

Encuadernación: Hardcover

Descripción:

Robert Mapplethorpes künstlerischer Einfluss ist seit seinem frühen Tod 1989 ständig gewachsen. So haben jüngst sieben außergewöhnliche Künstler der Gegenwart - David Hockney, Vik Muniz, Catherine Opie, Sterling Ruby, Cindy Sherman, Hedi Slimane und Robert Wilson - über einen Zeitraum von sieben Jahren Mapplethorpes gesamten fotografischen Nachlass gesichtet und jeweils ihre Favoriten ausgewählt. Heraus kam die bahnbrechende Reihe von sieben Ausstellungen, die in diesem Band dokumentiert ist - begleitet von aufschlussreichen Interviews, die Richard Flood, der prominente Kurator des New Museum of Contemporary Art in New York, geführt hat. Diese innovative und packende Präsentation eröffnet vollkommen neue Einblicke in Mapplethorpes Genius und seine nachhaltige Wirkung auf die zeitgenössische Kunst. (Text englisch, Te Neues) 21,5 x 28 cm, 256 Seiten, 350 Farb- u. Duoton-Abb., Leinen mit aufgezogenem Titel. N° de ref. de la librería 515280

Sobre este título:

Valoración del libro brindada por GoodReads:
4,4 valoración promedio
(5 valoraciones)

Sinopsis: Robert Mapplethorpes künstlerischer Einfluss ist seit seinem frühen Tod 1989 ständig gewachsen. So haben jüngst sieben außergewöhnliche Künstler der Gegenwart David Hockney, Vik Muniz, Catherine Opie, Sterling Ruby, Cindy Sherman, Hedi Slimane und Robert Wilson über einen Zeitraum von sieben Jahren Mapplethorpes gesamten fotografischen Nachlass gesichtet und jeweils ihre Favoriten ausgewählt. Heraus kam die bahnbrechende Reihe von sieben Ausstellungen, die in diesem Band dokumentiert ist begleitet von aufschlussreichen Interviews, die Richard Flood, der prominente Kurator des New Museum of Contemporary Art in New York, geführt hat. Diese innovative und packende Präsentation eröffnet vollkommen neue Einblicke in Mapplethorpes Genius und seine nachhaltige Wirkung auf die zeitgenössische Kunst.

Revue de presse: Durchaus Provokatives: Kann es noch Überraschungen für Mapplethorpe Fans geben? >MapplethorpeX7< präsentiert eine Auswahl von Werken aus dem Nachlass des 1989 verstorbenen Fotografen, die sieben zeitgenössische internationale Künstler, darunter David Hockney und Robert Wilson, nach eigenem Geschmack erstellt haben. In sieben Kapiteln finden sich so die Werke versammelt, die in den vergangenen sieben Jahren in sieben ganz unterschiedlichen Ausstellungen zu sehen waren. Richard Flood führt in den Band ein. Die Interviews, die der Kurator des New Yorker New Museum of Contemporary Art mit den jeweiligen Künstlern führte, beleuchten deren Verbindung zu Mapplethorpe und dessen Werk. Der geniale Fotograf Robert Mapplethorpe war den Idealen von Perfektion, von Schönheit und Form verhaftet. Er huldigte dem Körper, er provozierte Skandale, er überschritt Grenzen. So zeigt auch dieser facettenreiche Bildband neben den vielen herausragenden Porträts und Stillleben durchaus Provokatives. (Designers Digest, D, Nr. 111, 2011)

... eine der besten Retrospektiven des 1989 verstorbenen Fotografen Leder und Blüten: Der Titel MX7 verwirrt etwas, und eigentlich ist es auch egal, welche Fotos des großen Robert Mapplethorpe Kulturprominente wie Hedi Slimane oder Robert Wilson für die gelungensten halten das Buch ist dennoch eine der besten Retrospektiven des 1989 verstorbenen Fotografen. Beinahe gespenstisch stehen da die sexuell und ästhetisch dampfenden Achtziger wieder auf, da knirscht das Leder in den Schwulenklubs, hat die Nacktheit noch ein Ausrufezeichen, aber da duften auch die Rosenblüten, die Mapplethorpe wie kein Zweiter fotografieren konnte. (Stern, Nr. 15, 07.04.2011)

Eine großartige Hommage an einen der ganz Großen Nur wenige Fotografen haben derart großen Einfluss auf die Kunstwelt gehabt wie Robert Mapplethorpe (1964-1989). Sieben Fotokünstler, darunter Cindy Sherman und Hedi Slimane, haben die für sie wichtigsten Bilder Mapplethorpes in diesem Buch zusammengestellt. Eine großartige Hommage an einen der ganz Großen. (DigitalPHOTO, 04/2011)

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado)
  • Factura
  • MasterCard
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Frölich und Kaufmann
Dirección: Berlin, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der
Bestellung.

  1. Vertrag

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware ausliefern. Die zum
Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per
Mail übermittelt. Bestellen und/oder registrieren auf dieser Website darf nur wer 18 Jahre alt und voll
geschäftsfähig ist. Der gewerblic...

[Más información]

Condiciones de envío:

Deutschland 4,99 ¿
Österreich und Schweiz 6,95 ¿
Rest von Europa 12,00 ¿
Rest der Welt 12,00 ¿ Grundgebühr zuzügl. 3,- ¿ je kg