Richter, Hans Theo. - "Weiblicher Akt von rechts vorn".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Richter, Hans Theo. - "Weiblicher Akt von rechts vorn"..

Descripción:

Lithografie / Pinsel- & Kreidelithografie, auf Büttenpapier, 1959. Von Hans Theo Richter. Auflage Exemplar Nr. 8/12. 37,5 x 14,2 cm (Darstellung) / 54 x 25 cm (Blatt). Schmidt 427. Rechts unten in Bleistift signiert. Links eigenhändige Auflagenebezeichnung. - Hervorragender Zustand. Hans Theo Richter (1902 Rochlitz ? 1969 Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. 1919?23 Studium an der Kunstgewerbe-Akademie in Dresden. 1926?31 Studium an der Dresdner Kunstakademie u.a. bei Richard Müller, Meisterschüler von Otto Dix. 1929 bezog er ein Atelier in Dresden. Ab 1932 freischaffend. Freundschaft mit Karl Kröner und Paul Wilhelm. Ab 1932 Mitglied im Deutschen Künstlerbund. 1933 Auszeichnung mit dem Rompreis des Deutschen Künstlerbundes. 1938 Auszeichnung beim Internationalen Graphikwettbewerb in Chicago. 1941 Dürer-Preis der Stadt Nürnberg. 1943 Besuch bei Käthe Kollwitz in Berlin. 1944?46 Dozent für Grafik an der Staatlichen Akademie für Grafische Künste und Buchgewerbe in Leipzig. 1947?67 Professor für Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Freundschaft mit Josef Hegenbarth und Wilhelm Lachnit. 1956 Berufung zum ordentlichen Mitglied der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin. 1959 Wahl zum ordentlichen Mitglied der Bayrischen Akademie der Schönen Künste in München. 1965 Burda-Preis für Grafik in München und Nationalpreis der DDR. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Richter, Hans Theo. - "Weiblicher Akt von ...
Edición: 812.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 812. Lithografie / Pinsel- & Kreidelithografie, auf Büttenpapier, 1959. Von Hans Theo Richter. Auflage Exemplar Nr. 8/12. 37,5 x 14,2 cm (Darstellung) / 54 x 25 cm (Blatt). Schmidt 427. Rechts unten in Bleistift signiert. Links eigenhändige Auflagenebezeichnung. - Hervorragender Zustand. Hans Theo Richter (1902 Rochlitz ? 1969 Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. 1919?23 Studium an der Kunstgewerbe-Akademie in Dresden. 1926?31 Studium an der Dresdner Kunstakademie u.a. bei Richard Müller, Meisterschüler von Otto Dix. 1929 bezog er ein Atelier in Dresden. Ab 1932 freischaffend. Freundschaft mit Karl Kröner und Paul Wilhelm. Ab 1932 Mitglied im Deutschen Künstlerbund. 1933 Auszeichnung mit dem Rompreis des Deutschen Künstlerbundes. 1938 Auszeichnung beim Internationalen Graphikwettbewerb in Chicago. 1941 Dürer-Preis der Stadt Nürnberg. 1943 Besuch bei Käthe Kollwitz in Berlin. 1944?46 Dozent für Grafik an der Staatlichen Akademie für Grafische Künste und Buchgewerbe in Leipzig. 1947?67 Professor für Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Freundschaft mit Josef Hegenbarth und Wilhelm Lachnit. 1956 Berufung zum ordentlichen Mitglied der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin. 1959 Wahl zum ordentlichen Mitglied der Bayrischen Akademie der Schönen Künste in München. 1965 Burda-Preis für Grafik in München und Nationalpreis der DDR. Nº de ref. de la librería 00097974

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 480,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío