Ohrringe »Alpenrose«, Silber.

Collection Sonja Wirtz. Museum der Bayerischen Könige Hohenschwangau.

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Ohrringe »Alpenrose«, Silber. y Collection Sonja Wirtz. Museum der Bayerischen Könige Hohenschwangau..

Descripción:

Dieses Paar Ohrringe aus Silber zitiert den Alpenrosenorden der Königin Marie Sophie von Bayern, der Schwester Sissis und Mutter des Bayernkönigs Ludwig II.! Im Jahr 1844 begründete sie den Alpenrosenorden, um ihre Hofdamen bei Laune zu halten, denn die »unstandesgemäßen« Unternehmungen der patenten Dame begeisterten ihren Hofstaat durchaus nicht immer. Verliehen an diejenigen, »welche mit mir der Großmeisterin auf der Achsel waren. (.) Die Damen tragen den Orden vorgesteckt an der linken Seite. Die Herren am obersten Knopfloch des Rockes«. »Ob Marie die Sache wirklich ernst war oder ob sie mit der Verleihung an Bergwanderinnen die Ordensliebe ihrer Zeit milde ironisiert hat - wer weiß.« (Stuttgarter Zeitung). Wie dem auch sei, geblieben ist uns aus diesen Tagen jedenfalls ist das hübsche Motiv, das hier als Ohrringpaar in Silber angeboten wird. Ø 12 mm, 925er Silber. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Ohrringe »Alpenrose«, Silber.




Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Collection Sonja Wirtz. Museum der Bayerischen Könige Hohenschwangau.
Usado Cantidad: 10
Librería
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Dieses Paar Ohrringe aus Silber zitiert den Alpenrosenorden der Königin Marie Sophie von Bayern, der Schwester Sissis und Mutter des Bayernkönigs Ludwig II.! Im Jahr 1844 begründete sie den Alpenrosenorden, um ihre Hofdamen bei Laune zu halten, denn die »unstandesgemäßen« Unternehmungen der patenten Dame begeisterten ihren Hofstaat durchaus nicht immer. Verliehen an diejenigen, »welche mit mir der Großmeisterin auf der Achsel waren. (.) Die Damen tragen den Orden vorgesteckt an der linken Seite. Die Herren am obersten Knopfloch des Rockes«. »Ob Marie die Sache wirklich ernst war oder ob sie mit der Verleihung an Bergwanderinnen die Ordensliebe ihrer Zeit milde ironisiert hat - wer weiß.« (Stuttgarter Zeitung). Wie dem auch sei, geblieben ist uns aus diesen Tagen jedenfalls ist das hübsche Motiv, das hier als Ohrringpaar in Silber angeboten wird. Ø 12 mm, 925er Silber. Nº de ref. de la librería 668087

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 79,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Collection Sonja Wirtz. Museum der Bayerischen Könige Hohenschwangau.
Usado Cantidad: 2
Librería
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Dieses Paar Ohrringe aus Silber zitiert den Alpenrosenorden der Königin Marie Sophie von Bayern, der Schwester Sissis und Mutter des Bayernkönigs Ludwig II.! Im Jahr 1844 begründete sie den Alpenrosenorden, um ihre Hofdamen bei Laune zu halten, denn die »unstandesgemäßen« Unternehmungen der patenten Dame begeisterten ihren Hofstaat durchaus nicht immer. Verliehen an diejenigen, »welche mit mir der Großmeisterin auf der Achsel waren. (.) Die Damen tragen den Orden vorgesteckt an der linken Seite. Die Herren am obersten Knopfloch des Rockes«. »Ob Marie die Sache wirklich ernst war oder ob sie mit der Verleihung an Bergwanderinnen die Ordensliebe ihrer Zeit milde ironisiert hat - wer weiß.« (Stuttgarter Zeitung). Wie dem auch sei, geblieben ist uns aus diesen Tagen jedenfalls ist das hübsche Motiv, das hier als Ohrringpaar in vergoldetem Silber angeboten wird. Ø 12 mm. 925er Silber vergoldet. Nº de ref. de la librería 668109

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 89,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío