Imagen del editor

Katholische Kirche im Deutschland der Nachkriegszeit,

Peter Stockmann

ISBN 10: 3830012667 / ISBN 13: 9783830012665
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2004
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 85,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

THEOS - Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse, Band 59 256 pages. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- REZENSION in: De processibus matrimonialibus, DPM 13/2006: "[.] Der Band ist vor allem deshalb von Interesse, da hier wohl erstmals die innere Situation und die gesellschaftliche Rolle der katholischen Kirche in Deutschland in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg beleuchtet wird, einer Zeit, die - etwa im Unterschied zu anderen Epochen der deutschen Geschichte - aus dieser Perspektive bislang eher weniger aufgearbeitet wurde. Dabei greifen die Autorinnen und Autoren auf kirchliche Archivalien, die bisher nicht zur Verfügung standen, zurück. Neben der Situation der katholischen Kirche, die aus verschiedenen Perspektiven dargestellt wird, werden zugleich eine Reihe neuer Einzelaspekte beleuchtet. So trägt der Sammelband dazu bei, die Nachkriegszeit in Deutschland besser kennen und verstehen zu lernen." -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Nachkriegsdeutschland - Chaos, Zerstörung, Flüchtlingselend, Hunger und Besatzung bestimmen das Leben. Aber in diesen Jahren werden auch die Fundamente unserer heutigen Gesellschaft gelegt: Entnazifizierung und Demokratisierung, Wiederaufbau und Wirtschaftswunder, Rückkehr der Kriegsgefangenen und Integration von Vertriebenen, staatliche Souveränität und Aussöhnung. Auch die Kirchen erlebten nach dem Krieg die Spannung von Zusammenbruch und Neuanfang. Zerstörte Kirchen, Umwälzungen in den Gemeinden, soziale Not und Orientierungslosigkeit, jedoch auch eine Renaissance des Religiösen, theologische Neuansätze und politische Erwartungen forderten die Kirchen in besonderem Maße. Diesen bislang weniger beachteten, gleichwohl notwendigen Fragen gehen die Autorinnen und Autoren dieses Tagungsbandes nach: Hans Bauernfeind untersucht die liturgische Bewegung zwischen Kriegsende und II. Vatikanischen Konzil. Claudio Ettl zeigt die Neuaufbrüche in der katholischen Exegese der Nachkriegszeit auf. Michael Fellner geht auf die Pfarrseelsorge im Erzbistum München und Freising in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg ein. Martin Freundorfer berichtet von den Benediktinern in Bayern in der Zeit des Wiederaufbaus. Katharina Frieb behandelt Ehe und Familie in der Nachkriegszeit. Jörg Kornacker widmet sich Aloysius Muench, einem deutschstämmigen Amerikaner im päpstlichen diplomatischen Dienst. Susanne Kornacker schildert das Wirken Michael Kardinal von Faulhabers in der Nachkriegszeit. Albert-Peter Rethmann analysiert die Herausforderungen des liberalen Staates für Christen und Kirche. Jörg Kornacker & Peter Stockmann (Hrsg.) stellt die deutsche Nachkriegszeit im Spiegel von Kirchen- und Staatskirchenrecht dar. Durch den Facettenreichtum der versammelten Beiträge gelingt es, ein anschauliches Bild von der Rolle der katholischen Kirche im Deutschland der Nachkriegszeit zu schaffen. N° de ref. de la librería x1266

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Katholische Kirche im Deutschland der ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2004

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue