Haueisen, Albert. - "Bei Speyer".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Haueisen, Albert. - "Bei Speyer"..

Descripción:

Lithografie / Kreidelithografie, in Schwarz, auf gelbem Kupferdruckbütten, um 1905. Von Albert Haueisen. 18,2 x 28,4 cm (Darstellung / Druckbild) / 32,5 x 48 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert. Im Stein links unten monogrammiert: "A.H." Verso Stempel der Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe (KKK) mit handschriftlicher Katalognummer "11". - Sehr gut erhalten. Albert Haueisen (1872 Stuttgart - 1954 Kandel / Pfalz) . Deutscher Maler des Spätimpressionismus. Schüler an der Kunstakademie Karlsruhe. Meisterschüler von Leopold von Kalckreuth und Hans Thoma. Studium an der Münchner Akademie. 1919 Meisterlehrer und späterer Direktor der Akademie in Karlsruhe. 1933 Rücktritt aus seinem Amt wegen politischer Einflussnahme. Seit 1933 freischaffend in Jockgrimm in der Pfalz tätig. Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Haueisen, Albert. - "Bei Speyer".
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Lithografie / Kreidelithografie, in Schwarz, auf gelbem Kupferdruckbütten, um 1905. Von Albert Haueisen. 18,2 x 28,4 cm (Darstellung / Druckbild) / 32,5 x 48 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert. Im Stein links unten monogrammiert: "A.H." Verso Stempel der Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe (KKK) mit handschriftlicher Katalognummer "11". - Sehr gut erhalten. Albert Haueisen (1872 Stuttgart - 1954 Kandel / Pfalz) . Deutscher Maler des Spätimpressionismus. Schüler an der Kunstakademie Karlsruhe. Meisterschüler von Leopold von Kalckreuth und Hans Thoma. Studium an der Münchner Akademie. 1919 Meisterlehrer und späterer Direktor der Akademie in Karlsruhe. 1933 Rücktritt aus seinem Amt wegen politischer Einflussnahme. Seit 1933 freischaffend in Jockgrimm in der Pfalz tätig. Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler. Nº de ref. de la librería 00102155

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 150,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío