Geburt und Memoria - Zum italienischen Bildtyp der deschi da parto. Kunstwissenschaftliche Studien; Band 102.

Däubler-Hauschke, Claudia:

Editorial: München; Berlin: Dt. Kunstverlag,, 2003
ISBN 10: 3422063854 / ISBN 13: 9783422063853
Usado / Gebundene Leinenausgabe. / Cantidad disponible: 0
Librería: Brungs und Hönicke Medienversand GbR (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

388 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen. Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag in neuwertigem Zustand. - Die Monographie mit umfangreichem Katalog stellt die sogenannten deschi da parto (Geburtstafeln) erstmals im funktionalen Kontext ihrer Entstehung und ihrer ikonographischen Vielfalt dar. In vielen Sammlungen italienischer Renaissancekunst werden deschi da parto unter die anderen Tafelbilder gereiht, ohne daß die museale Aufstellung die ursprüngliche Funktion der Objekte vermittelt. Mit ihrem runden oder polygonalen Umriß und einem hohen Rand sehen diese beidseitig bemalten Holztafeln formal eher einem Tablett ähnlich als einem Gemälde. Diese Gestalt geht auf eine alte Tradition zurück. Nach der Geburt eines Kindes wurde die Wöchnerin mit der feierlichen Präsentation von Speisen geehrt, die auf einem Tablett serviert wurden. Zunächst muß man sich deschi da parto als einfache Holztabletts vorstellen, die erst später, im Zuge einer immer prächtigeren Ausstattung des Hauses, szenische Bilder erhielten. So vollziehen sie einen Wandel vom Gebrauchsgegenstand zum Kunstwerk. Nachgewiesen sind die bemalten deschi da parto vom späten Trecento bis zur ersten Hälfte des Cinquecento vor allem in Florenz und Siena. Außer Geburtsszenen zeigen sie bevorzugt allegorische und mythologische Darstellungen zu den Themen Liebe, Ehe und Keuschheit. Selbst hochrangige Maler wie Mariotto di Nardo, Masaccio oder Pontormo widmeten sich diesen aus heutiger Sicht ungewöhnlichen Objekten. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1500. N° de ref. de la librería 57356

Sobre este título:

Sinopsis: DAEUBLER-HAUSCHKE, C. GEBURT UND MEMORIA. ZUM ITALIENISCHEN BILDTYP DER "DESCHI DA PARTO" [HARDBACK]. BERLIN, 2003, 388 p.,figuras. Encuadernacion original. Nuevo.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Geburt und Memoria - Zum italienischen ...
Editorial: München; Berlin: Dt. Kunstverlag,
Año de publicación: 2003
Encuadernación: Gebundene Leinenausgabe.
Condición del libro: Wie neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Von Claudia Däubler-Hauschke.
ISBN 10: 3422063854 ISBN 13: 9783422063853
Antiguo o usado Cantidad disponible: 10
Librería
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Die Monografie mit umfangreichem Katalog stellt die sogenannten deschi da parto (Geburtstafeln) erstmals im funktionalen Kontext ihrer Entstehung und ihrer ikonographischen Vielfalt dar. Eine Studie zur Geburtstafel des Magnifico, Lorenzo de Medici, bestätigt die These, daß die Tafeln als Erinnerungsbilder die Kontinuiät und memoria einer Familie wahren sollten. Zunächst muß man sich deschi da parto als einfache Holztabletts vorstellen, die erst später, im Zuge einer immer prächtigeren Ausstattung des Hauses, szenische Bilder erhielten. So vollziehen sie einen Wandel vom Gebrauchsgegenstand zum Kunstwerk. Nachgewiesen sind die bemalten deschi da parto vom späten Trecento bis zur ersten Hälfte des Cinquecento vor allem in Florenz und Siena. Außer Geburtsszenen zeigen sie bevorzugt allegorische und mythologische Darstellungen zu den Themen Liebe, Ehe und Keuschheit. Selbst hochrangige Maler wie Mariotto di Nardo, Masaccio oder Pontormo widmeten sich diesen aus heutiger Sicht ungewöhnlichen Objekten. 19,5 x 26 cm, 176 S., 174 Abb., 8 Farbtafelns, Ln. Nº de ref. del artículo: 243760

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 9,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Däubler-Hauschke, Claudia:
Publicado por München, Deutscher Kunstverlag, (2003)
ISBN 10: 3422063854 ISBN 13: 9783422063853
Antiguo o usado Tapa dura Original o primera edición Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München, Deutscher Kunstverlag, 2003. Kl.-4°. OLwd. mit OU. 388 S. mit zahlr. Abb. im Text und auf farb. Tafeln. Erste Ausgabe dieser fundierten Monographie über die "deschi da parto", runde oder polygonale, mit figuralen Szenen bemalte Holztafeln, die vom späten Trecento bis zur ersten Hälfte des Cinquecento meist in Florenz und Siena anlässlich der Geburt eines Kindes in Auftrag gegeben wurden. - Minimal gebräunt. *** /// *** Copyright: Matthaeus Truppe - Stubenberggasse 7 - A-8010 Graz - Tel. +43 316 829552 *** /// *** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1400. Nº de ref. del artículo: 11682

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 57,70
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 15,00
De Austria a España
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

DAEUBLER-HAUSCHKE, C.
Publicado por HESSLING VERLAG, BERLIN (2003)
ISBN 10: 3422063854 ISBN 13: 9783422063853
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Pórtico [Portico]
(ZARAGOZA, España)
Valoración
[?]

Descripción HESSLING VERLAG, BERLIN, 2003. Enc. original de tapa dura. Condición: NUEVO / NEW. DAEUBLER-HAUSCHKE, C. GEBURT UND MEMORIA. ZUM ITALIENISCHEN BILDTYP DER "DESCHI DA PARTO" [HARDBACK]. BERLIN, 2003, 388 p. figuras Encuadernacion original. Nuevo. Nº de ref. del artículo: 316767

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,00
A España
Destinos, gastos y plazos de envío