St. Gallische Geschichtsquellen. Heu herausgegeben durch G. Meyer v. Knonau : I. Vita et miracula s. Galli, II. Vita et miracula s. Otmari.

Meyer von Knonau, G. [Gerold] (Hsg.).

Editorial: St. Gallen, Verlag von Huber & Comp. (F. Fehr) 1870., 1870
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Cantidad: 1
Comprar usado
Precio: EUR 45,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,03 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

8°. pp. V?XII u. 1?150. OBrosch. (wenig knittrig). Seiten unbeschnitten/unaufgeschnitten, durchgehend unterschiedlich etwas gebräunt u. blass stockfleckig. Alters- u. Lagerungsspuren (v.a. materialbedingt). Gesamthaft recht ordentliches Exemplar. Mittheilungen [Mitteilungen] zur vaterländischen Geschichte, hsgg. vom historischen Verein in St. Gallen, Neue Folge, 2. Heft. (Der ganzen Folge XII). ? Texte des Hauptbeitrags grösstenteils in Lateinisch. ? Weitere Beiträge: Historische Darstellung der Hoheitsrechte der schweiz. Eidgenossenschaft auf dem Bodensee (Landammann A. O. Aepli, pp. 151?186); Ältester Hofrodel von Jona ca. 1400 (Alt-Landammann [Felix] Helbling, pp. 187?194). ?? Gerold Meyer v. Knonau bringt hier ?Das Leben und die Wunder des heiligen Gallus, bzw. Otmar? in systematischer Weise in/nach frühesten lateinischen Fassungen. 1. GALLUS, geboren um 550 Ulster (Nordirland), gestorben 16.10., gegen 650 Arbon. Die Zugehörigkeit des Gallus zum irisch-kolumbanischen Mönchtum des 6.?7. Jh. gilt als gesichert, seit Walter Berschin die älteste, fragmentarische Fassung (Vetustissima) der Gallus-Vita in die Zeit um 680 datieren konnte (Überarbeitungen von Wetti um 816-824, von Walahfrid [od. Walafrid] Strabo um 833-834). (J. Duft, in: HLS). 2. OTMAR, geboren um 690, gestorben 16.11.759 auf der Insel Werd bei Stein am Rhein, alemannischer Herkunft, wohl aus dem Arbongau. Ausbildung am rätischen Bischofssitz in Chur, stand im Dienste des Praeses Victor. Nach der Priesterweihe wurde Otmar einer Florinuskirche vorgesetzt, vermutlich jener von Walenstadt. Auf Bitten des Tribuns Waltram von Arbon wurde er 719 zum Vorsteher der Galluszelle an der Steinach ernannt. Mit einer Gruppe rätischer Mönche gründete er hier das Kloster St. Gallen und wurde dessen erster Abt. Viten verfassten der Diakon Gozbert (um 830) und Walahfrid Strabo (um 835), eine Fortsetzung der Mirakel und den Translationsbericht der Mönch Iso (vor 871). 878 wird Otmar erstmals als zweiter Klosterpatron genannt. (E. Tremp, in: HLS). Sprache: de, la. N° de ref. de la librería CHSG091040

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: St. Gallische Geschichtsquellen. Heu ...

Editorial: St. Gallen, Verlag von Huber & Comp. (F. Fehr) 1870.

Año de publicación: 1870

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria