Imagen del editor

Eva. Die erste Frau der Bibel. Ursache allen Übels?

Von Helen Schüngel-Straumann. Paderborn 2014.

ISBN 10: 3506777939 / ISBN 13: 9783506777935
Usado
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006

Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad: 6

Disponible en otras librerías

Ver todos  los ejemplares de este libro
Comprar usado
Precio: EUR 29,90 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado) Cheque Factura

Descripción

Die abendländische Philosophie, die stark dualistisch geprägt war, etwa mit den Gegensätzen Himmel - Erde, Geist - Körper, stark - schwach, Mann - Frau, hat dem weiblichen Teil immer die schlechtere Seite zugewiesen, die positive dem Mann. Feministische Theologie und Genderforschung haben mittlerweile aber zu einem ganzheitlichen Verständnis von Körper, Leiblichkeit, Sexualität, Geschlechterrollen beigetragen. So ist es an der Zeit, vor diesem Hintergrund Eva neu zu betrachten. An den Bibeltexten selbst hat sich nichts geändert, aber das Bewusstsein einer einseitig auf den Mann fixierten, Auslegung und ihrer Folgen ist gewachsen, nicht nur bei Frauen, auch bei Männern. Die Auslegung der Texte selbst zeigt, dass die biblischen Verfasser nicht so frauenfeindlich waren, wie es oft dargestellt wird. Nur eine tendenziöse Auslegung, die die Vormachtstellung des Mannes stärken sollte, hat sie dazu gemacht. 15,5 x 23,5 cm, 280 Seiten, 30 Abbildungen, davon 10 farbig, geb. N° de ref. de la librería 660655

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Eva. Die erste Frau der Bibel. Ursache allen...