Engelbergs Gründung und erste Blüte 1120?1223. Neue quellenkritische Forschungen von Ferdinand Güterbock. Aus seinem Nachlass herausgegeben von P. Gall Heer O.S.B.

Güterbock, Ferdinand / Heer, P. Gall O.S.B. (Hsg.).

Editorial: Zürich, Verlag A.-G. Gebr. Leemann & Co. 1948., 1948
Usado / Soft cover / Cantidad: 1
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 28,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Engelbergs Gründung und erste Blüte 1120?...

Editorial: Zürich, Verlag A.-G. Gebr. Leemann & Co. 1948.

Año de publicación: 1948

Encuadernación: Soft cover

Descripción:

8°. VII, 147 SS. 11 Tfn. i. Anhang. OBrosch. (wenig fleckig, etwas lichtrandig/verfärbt, Vorderdeckel-Innenseite mit Etikettenresten). Leichte Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar. Reihe ?Beihefte der Zeitschrift für schweizerische Geschichte?, Heft 6. ? Gliederung des Inhalts: I. Gründung und Anfänge unter Einfluss Muris 1120?1147; II. Frowin von St. Blasien als Reformabt 1147?1178; III. Die Aebte Berthold und Heinrich I. 1178?1223; IV. Die Annalen und der Klosterannalist, zugleich ein Kalligraph und Dichter; V. Das Werk und die Persönlichkeit des Engelberger [Codex-] Meisters; Exkurs: Bewertung der ältesten urkundlichen Überlieferung. Mit Bibliographie der historischen Arbeiten (Auswahlbibliographie) von Prof. Güterbock (pp. 144?147; ?Herr Dr. Marcel Beck, heute Professor an der Universität Zürich, ein naher Bekannter Prof. Güterbocks, hatte die Güte, ein Verzeichnis von dessen zahlreichen historischen Arbeiten zusammenzustellen?). ?? Ferdinand Güterbock (Berlin 1872?14.4.1944 in einem Hotel in Engelberg), deutscher Historiker/Mediävist (Diss. phil. Berlin 1895: ?Der Friede von Montebello und die Weiterentwicklung des Lombardenbundes?), seit 1943/1944 von Weggis. Sohn des Historienmalers Leopold Güterbock (p. VI; nicht in HLS und ADB/NDB). Sprache: de. N° de ref. de la librería CHOW071234

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
Dirección: Affoltern am Albis, Suiza

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Descripción de la librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.