Imagen del editor

Cloisonne. Chinese Enamels from the Ming and Qing Dynasties.

Hg. Beatrice Quette. London 2011.

0 valoraciones por GoodReads
ISBN 10: 0300167202 / ISBN 13: 9780300167207
Usado
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006

Valoración librería Valoración 3 estrellas

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 74,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 11,98 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Das »Cloisonnée« bezeichnet eine vornehmlich in China bis heute gebräuchliche Technik, Muster in Email zu malen, hauptsächlich eingesetzt für Schmuckstücke und Vasen. In Asien ist diese Technik des Kunsthandwerks seit der Bronzezeit nachweisbar, die ältesten erhaltenen Stücke stammen aus der Ming Dynastie (1368-1644). Der fundierte Band ist von der Direktorin des Kunstgewerbe-Museums Paris herausgegeben und bietet eine dezidierte Übersicht über den aktuellen Kenntnisstand der Forschung: Muster, Symbole, Techniken, Einflüsse auf Nachbardisziplinen und auf das europäische Kunsthandwerk sowie wertvolle Informationen über den »Hype« in der Nachfrage nach dieser Kunstform Anfang des 20. Jahrhunderts. Ein erhellender Beitrag für Sammler, Fachleute und Fans. (Text englisch, Yale) 23 x 18 cm, 368 Seiten, 300 farb. Abb., geb. N° de ref. de la librería 488402

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Cloisonne. Chinese Enamels from the Ming and...

Acerca de

Reseña del editor:

The technique of applying brilliant enamel ornament to metalwork, known as cloisonne, reached its peak in China from the fourteenth century on. This sumptuously illustrated survey, which accompanies an exhibition at the Bard Graduate Center, situates these remarkable pieces in their context with a survey of the historical, political and sociological milieu in China during the period. Research recently undertaken in China and published here for the first time has resulted in the redating of a number of objects with significant implications for the overview of Chinese cloisonne production. Shapes, functions, pattern, and symbolism in cloisonne objects are all examined and explored. And the final section of the book reviews the impact of developments in China on later production in Europe, as well as the acquisition of cloisonne pieces by the major American museums and private collectors at the beginning of the twentieth century.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der
Bestellung.

  1. Vertrag

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware ausliefern. Die zum
Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per
Mail übermittelt. Bestellen und/oder registrieren auf dieser Website darf nur wer 18 Jahre alt und voll
geschäftsfähig ist. Der gewerblic...

Más información
Condiciones de envío:

Deutschland 4,99 ¿
Österreich und Schweiz 6,95 ¿
Rest von Europa 12,00 ¿
Rest der Welt 12,00 ¿ Grundgebühr zuzügl. 3,- ¿ je kg

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado) Cheque Factura