Bondzin, Gerhard. - "Liebespaar".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Bondzin, Gerhard. - "Liebespaar"..

Descripción:

Holzschnitt, in Schwarz, auf Papier, 1958. Von Gerhard Bondzin. 42,5 x 33,5 cm (Darstellung) / 59,5 x 45 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. Links Titel. - Sehr gut erhalten. Gerhard Bondzin (*1930 Mohrungen/Ostpreußen, lebt in Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. 1946-48 Ausbildung zum Keramikmodelleur an der Industrieschule für Spielzeug und Keramik in Sonneberg. 1948-51 Studium der Malerei an der Hochschule für Baukunst und Bildende Künste Weimar. 1951-53 Studium der Malerei 1953 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Fritz Dähn und Rudolf Bergander; ab 1957 Assistenz. Ab 1962 Dozentur für Malerei an der HfBK Dresden; seit 1965 Professor und bis 1970 Rektor der Hochschule. Bis 1993 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und 1970-74 Präsident des Verbandes Bildender Künstler der DDR. Studienreisen nach Bulgarien, Vietnam, Kuba, Italien und in die UdSSR. Sein wohl bekanntestes Werk ist das Wandbild des Dresdner Kulturpalasts 'Der Weg der roten Fahne'. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Bondzin, Gerhard. - "Liebespaar".
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Holzschnitt, in Schwarz, auf Papier, 1958. Von Gerhard Bondzin. 42,5 x 33,5 cm (Darstellung) / 59,5 x 45 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. Links Titel. - Sehr gut erhalten. Gerhard Bondzin (*1930 Mohrungen/Ostpreußen, lebt in Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. 1946-48 Ausbildung zum Keramikmodelleur an der Industrieschule für Spielzeug und Keramik in Sonneberg. 1948-51 Studium der Malerei an der Hochschule für Baukunst und Bildende Künste Weimar. 1951-53 Studium der Malerei 1953 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Fritz Dähn und Rudolf Bergander; ab 1957 Assistenz. Ab 1962 Dozentur für Malerei an der HfBK Dresden; seit 1965 Professor und bis 1970 Rektor der Hochschule. Bis 1993 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und 1970-74 Präsident des Verbandes Bildender Künstler der DDR. Studienreisen nach Bulgarien, Vietnam, Kuba, Italien und in die UdSSR. Sein wohl bekanntestes Werk ist das Wandbild des Dresdner Kulturpalasts 'Der Weg der roten Fahne'. Nº de ref. de la librería 00102796

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 120,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío