Vvg: §§ 150-171 Lebensversicherung (Großkommentare der Praxis)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783899491371: Vvg: §§ 150-171 Lebensversicherung (Großkommentare der Praxis)
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

Die Reform des VVG im Jahre 2008 hat insbesondere in der Lebensversicherung zu Veränderungen geführt. Die Kommentierung bezieht sich bei der Lebensversicherung nicht nur auf die neugefassten bzw. wieder aufgenommenen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die Bedingungswerke. Im Gegensatz zum Erscheinungszeitpunkt der Vorauflage kann heute von einem die gesamte Lebensversicherung kennzeichnenden und verbreiteten Bedingungswerk nicht mehr gesprochen werden. Die Bedingungswerke stehen in der Lebensversicherung gleichrangig - auch im Hinblick auf ihre Verbreitung - nebeneinander. Daher sind die Bedingungswerke - soweit nötig und möglich - in die Kommentierung der einzelnen gesetzlichen Vorschriften integriert worden. Weichen wichtige Bedingungsklauseln vom Gesetzestext ab, so findet sich ihre Kommentierung gleichfalls teilweise in die Gesetzeserläuterungen einbezogen, teilweise auch in eigenen Abschnitten. Ebenso wie in der Vorauflage werden auch wesentliche Teile der Gruppenlebensversicherung - immerhin rund 30 % der Lebensversicherungsverträge - mit behandelt. Darüber hinaus werden auch über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende wichtige Rechtsprechung erörtert, z.B. zur Zession oder zur Zweitmarktproblematik, zur Verpfändung, zur Zwangsvollstreckung, zur erbrechtlichen Ausgleichsberechtigung und zum des für die Altersvorsorge besonders wichtigen Pfändungsschutzes.

Biografía del autor:

Gerrit Winter, Universität Hamburg.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Baumann, Horst / Beckmann, Roland-Michel
ISBN 10: 3899491378 ISBN 13: 9783899491371
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Publisher/Verlag: De Gruyter | Die Reform des VVG im Jahre 2008 hat insbesondere in der Lebensversicherung zu Veränderungen geführt. Die Kommentierung bezieht sich bei der Lebensversicherung nicht nur auf die neugefassten bzw. wieder aufgenommenen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die Bedingungswerke. Im Gegensatz zum Erscheinungszeitpunkt der Vorauflage kann heute von einem die gesamte Lebensversicherung kennzeichnenden und verbreiteten Bedingungswerk nicht mehr gesprochen werden. Die Bedingungswerke stehen in der Lebensversicherung gleichrangig - auch im Hinblick auf ihre Verbreitung - nebeneinander. Daher sind die Bedingungswerke - soweit nötig und möglich - in die Kommentierung der einzelnen gesetzlichen Vorschriften integriert worden. Weichen wichtige Bedingungsklauseln vom Gesetzestext ab, so findet sich ihre Kommentierung gleichfalls teilweise in die Gesetzeserläuterungen einbezogen, teilweise auch in eigenen Abschnitten. Ebenso wie in der Vorauflage werden auch wesentliche Teile der Gruppenlebensversicherung - immerhin rund 30 % der Lebensversicherungsverträge - mit behandelt. Darüber hinaus werden auch über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende wichtige Rechtsprechung erörtert, z.B. zur Zession oder zur Zweitmarktproblematik, zur Verpfändung, zur Zwangsvollstreckung, zur erbrechtlichen Ausgleichsberechtigung und zum des für die Altersvorsorge besonders wichtigen Pfändungsschutzes. | Format: Hardback | 1540 gr | 245x176x50 mm | 834 pp. Nº de ref. del artículo: K9783899491371

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 260,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Ernst Bruck
Publicado por De Gruyter Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3899491378 ISBN 13: 9783899491371
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter Jul 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Die Reform des VVG im Jahre 2008 hat insbesondere in der Lebensversicherung zu Veränderungen geführt. Die Kommentierung bezieht sich bei der Lebensversicherung nicht nur auf die neugefassten bzw. wieder aufgenommenen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die Bedingungswerke. Im Gegensatz zum Erscheinungszeitpunkt der Vorauflage kann heute von einem die gesamte Lebensversicherung kennzeichnenden und verbreiteten Bedingungswerk nicht mehr gesprochen werden. Die Bedingungswerke stehen in der Lebensversicherung gleichrangig - auch im Hinblick auf ihre Verbreitung - nebeneinander. Daher sind die Bedingungswerke - soweit nötig und möglich - in die Kommentierung der einzelnen gesetzlichen Vorschriften integriert worden. Weichen wichtige Bedingungsklauseln vom Gesetzestext ab, so findet sich ihre Kommentierung gleichfalls teilweise in die Gesetzeserläuterungen einbezogen, teilweise auch in eigenen Abschnitten. Ebenso wie in der Vorauflage werden auch wesentliche Teile der Gruppenlebensversicherung - immerhin rund 30 % der Lebensversicherungsverträge - mit behandelt. Darüber hinaus werden auch über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende wichtige Rechtsprechung erörtert, z.B. zur Zession oder zur Zweitmarktproblematik, zur Verpfändung, zur Zwangsvollstreckung, zur erbrechtlichen Ausgleichsberechtigung und zum des für die Altersvorsorge besonders wichtigen Pfändungsschutzes. 796 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783899491371

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 260,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Ernst Bruck
Publicado por De Gruyter Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3899491378 ISBN 13: 9783899491371
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter Jul 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Die Reform des VVG im Jahre 2008 hat insbesondere in der Lebensversicherung zu Veränderungen geführt. Die Kommentierung bezieht sich bei der Lebensversicherung nicht nur auf die neugefassten bzw. wieder aufgenommenen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die Bedingungswerke. Im Gegensatz zum Erscheinungszeitpunkt der Vorauflage kann heute von einem die gesamte Lebensversicherung kennzeichnenden und verbreiteten Bedingungswerk nicht mehr gesprochen werden. Die Bedingungswerke stehen in der Lebensversicherung gleichrangig - auch im Hinblick auf ihre Verbreitung - nebeneinander. Daher sind die Bedingungswerke - soweit nötig und möglich - in die Kommentierung der einzelnen gesetzlichen Vorschriften integriert worden. Weichen wichtige Bedingungsklauseln vom Gesetzestext ab, so findet sich ihre Kommentierung gleichfalls teilweise in die Gesetzeserläuterungen einbezogen, teilweise auch in eigenen Abschnitten. Ebenso wie in der Vorauflage werden auch wesentliche Teile der Gruppenlebensversicherung - immerhin rund 30 % der Lebensversicherungsverträge - mit behandelt. Darüber hinaus werden auch über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende wichtige Rechtsprechung erörtert, z.B. zur Zession oder zur Zweitmarktproblematik, zur Verpfändung, zur Zwangsvollstreckung, zur erbrechtlichen Ausgleichsberechtigung und zum des für die Altersvorsorge besonders wichtigen Pfändungsschutzes. 796 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783899491371

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 260,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Ernst Bruck
Publicado por De Gruyter Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3899491378 ISBN 13: 9783899491371
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter Jul 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Die Reform des VVG im Jahre 2008 hat insbesondere in der Lebensversicherung zu Veränderungen geführt. Die Kommentierung bezieht sich bei der Lebensversicherung nicht nur auf die neugefassten bzw. wieder aufgenommenen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die Bedingungswerke. Im Gegensatz zum Erscheinungszeitpunkt der Vorauflage kann heute von einem die gesamte Lebensversicherung kennzeichnenden und verbreiteten Bedingungswerk nicht mehr gesprochen werden. Die Bedingungswerke stehen in der Lebensversicherung gleichrangig - auch im Hinblick auf ihre Verbreitung - nebeneinander. Daher sind die Bedingungswerke - soweit nötig und möglich - in die Kommentierung der einzelnen gesetzlichen Vorschriften integriert worden. Weichen wichtige Bedingungsklauseln vom Gesetzestext ab, so findet sich ihre Kommentierung gleichfalls teilweise in die Gesetzeserläuterungen einbezogen, teilweise auch in eigenen Abschnitten. Ebenso wie in der Vorauflage werden auch wesentliche Teile der Gruppenlebensversicherung - immerhin rund 30 % der Lebensversicherungsverträge - mit behandelt. Darüber hinaus werden auch über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende wichtige Rechtsprechung erörtert, z.B. zur Zession oder zur Zweitmarktproblematik, zur Verpfändung, zur Zwangsvollstreckung, zur erbrechtlichen Ausgleichsberechtigung und zum des für die Altersvorsorge besonders wichtigen Pfändungsschutzes. 796 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783899491371

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 260,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,25
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Ernst Bruck
Publicado por De Gruyter Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3899491378 ISBN 13: 9783899491371
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter Jul 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Die Reform des VVG im Jahre 2008 hat insbesondere in der Lebensversicherung zu Veränderungen geführt. Die Kommentierung bezieht sich bei der Lebensversicherung nicht nur auf die neugefassten bzw. wieder aufgenommenen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die Bedingungswerke. Im Gegensatz zum Erscheinungszeitpunkt der Vorauflage kann heute von einem die gesamte Lebensversicherung kennzeichnenden und verbreiteten Bedingungswerk nicht mehr gesprochen werden. Die Bedingungswerke stehen in der Lebensversicherung gleichrangig - auch im Hinblick auf ihre Verbreitung - nebeneinander. Daher sind die Bedingungswerke - soweit nötig und möglich - in die Kommentierung der einzelnen gesetzlichen Vorschriften integriert worden. Weichen wichtige Bedingungsklauseln vom Gesetzestext ab, so findet sich ihre Kommentierung gleichfalls teilweise in die Gesetzeserläuterungen einbezogen, teilweise auch in eigenen Abschnitten. Ebenso wie in der Vorauflage werden auch wesentliche Teile der Gruppenlebensversicherung - immerhin rund 30 % der Lebensversicherungsverträge - mit behandelt. Darüber hinaus werden auch über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende wichtige Rechtsprechung erörtert, z.B. zur Zession oder zur Zweitmarktproblematik, zur Verpfändung, zur Zwangsvollstreckung, zur erbrechtlichen Ausgleichsberechtigung und zum des für die Altersvorsorge besonders wichtigen Pfändungsschutzes. 834 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783899491371

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 260,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Publicado por Walter de Gruyter, Germany (2013)
ISBN 10: 3899491378 ISBN 13: 9783899491371
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Walter de Gruyter, Germany, 2013. Hardback. Condición: New. 9th 9. Vollig Neu Bearb. Aufl. ed.. Language: German . Brand New Book. Die Reform des VVG im Jahre 2008 hat insbesondere in der Lebensversicherung zu Veranderungen gefuhrt. Die Kommentierung bezieht sich bei der Lebensversicherung nicht nur auf die neugefassten bzw. wieder aufgenommenen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die Bedingungswerke. Im Gegensatz zum Erscheinungszeitpunkt der Vorauflage kann heute von einem die gesamte Lebensversicherung kennzeichnenden und verbreiteten Bedingungswerk nicht mehr gesprochen werden. Die Bedingungswerke stehen in der Lebensversicherung gleichrangig - auch im Hinblick auf ihre Verbreitung - nebeneinander. Daher sind die Bedingungswerke - soweit notig und moglich - in die Kommentierung der einzelnen gesetzlichen Vorschriften integriert worden. Weichen wichtige Bedingungsklauseln vom Gesetzestext ab, so findet sich ihre Kommentierung gleichfalls teilweise in die Gesetzeserlauterungen einbezogen, teilweise auch in eigenen Abschnitten. Ebenso wie in der Vorauflage werden auch wesentliche Teile der Gruppenlebensversicherung - immerhin rund 30 der Lebensversicherungsvertrage - mit behandelt. Daruber hinaus werden auch uber die gesetzlichen Regelungen hinausgehende wichtige Rechtsprechung erortert, z.B. zur Zession oder zur Zweitmarktproblematik, zur Verpfandung, zur Zwangsvollstreckung, zur erbrechtlichen Ausgleichsberechtigung und zum des fur die Altersvorsorge besonders wichtigen Pfandungsschutzes. Nº de ref. del artículo: KNV9783899491371

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 390,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,44
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Gerrit Winter
Publicado por Walter de Gruyter, Incorporated
ISBN 10: 3899491378 ISBN 13: 9783899491371
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Majestic Books
(London, ,, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Walter de Gruyter, Incorporated. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 95306835

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 602,93
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,29
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío