Natures mortes

ISBN 13: 9783770559725

Natures mortes

 
9783770559725: Natures mortes
Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Rebekka Schnell
Editorial: Fink Wilhelm Gmbh + Co.Kg (2016)
ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Fink Wilhelm Gmbh + Co.Kg, 2016. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería UA9783770559725

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Schnell, Rebekka
Editorial: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos paperback Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Fink Wilhelm GmbH + Co.KG. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783770559725

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 33,01
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos Cantidad: 2
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 27191513-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 37,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,21
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Rebekka Schnell
Editorial: Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Als anti-narrative Gattung par excellence erlebt das Stilleben in der Literatur des 20. Jahrhunderts ein eigentümliches Revival. Es lenkt den Blick nicht nur auf die Krisen und Aporien des Erzählens, sondern zugleich auf die Anachronismen und Restbestände der Moderne selbst.Im Untergrund der Texte entfaltet das Stilleben ein subversives Potential, das die narrative Logik ebenso wie die Hierarchie von Groß und Klein unterläuft. Gerade deshalb ist das Stilleben nicht nur Gegenstand der Lektüre, sondern zugleich deren Dispositiv: Es zeitigt eine Philologie des Kleinen, die das übersehene, widerspenstige Detail fokussiert. An Werken von Robert Musil und Marcel Proust, W.G. Sebald und Claude Simon geht die Studie der 'Arbeit des Bildes' nach - jenen überaus produktiven Rezeptions- und Übertragungsprozessen zwischen Bildern und Texten, durch die sich Topoi und Figuren verborgen fortschreiben. 290 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783770559725

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Rebekka Schnell
Editorial: Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Als anti-narrative Gattung par excellence erlebt das Stilleben in der Literatur des 20. Jahrhunderts ein eigentümliches Revival. Es lenkt den Blick nicht nur auf die Krisen und Aporien des Erzählens, sondern zugleich auf die Anachronismen und Restbestände der Moderne selbst.Im Untergrund der Texte entfaltet das Stilleben ein subversives Potential, das die narrative Logik ebenso wie die Hierarchie von Groß und Klein unterläuft. Gerade deshalb ist das Stilleben nicht nur Gegenstand der Lektüre, sondern zugleich deren Dispositiv: Es zeitigt eine Philologie des Kleinen, die das übersehene, widerspenstige Detail fokussiert. An Werken von Robert Musil und Marcel Proust, W.G. Sebald und Claude Simon geht die Studie der 'Arbeit des Bildes' nach - jenen überaus produktiven Rezeptions- und Übertragungsprozessen zwischen Bildern und Texten, durch die sich Topoi und Figuren verborgen fortschreiben. 290 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783770559725

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Rebekka Schnell
Editorial: Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Als anti-narrative Gattung par excellence erlebt das Stilleben in der Literatur des 20. Jahrhunderts ein eigentümliches Revival. Es lenkt den Blick nicht nur auf die Krisen und Aporien des Erzählens, sondern zugleich auf die Anachronismen und Restbestände der Moderne selbst.Im Untergrund der Texte entfaltet das Stilleben ein subversives Potential, das die narrative Logik ebenso wie die Hierarchie von Groß und Klein unterläuft. Gerade deshalb ist das Stilleben nicht nur Gegenstand der Lektüre, sondern zugleich deren Dispositiv: Es zeitigt eine Philologie des Kleinen, die das übersehene, widerspenstige Detail fokussiert. An Werken von Robert Musil und Marcel Proust, W.G. Sebald und Claude Simon geht die Studie der 'Arbeit des Bildes' nach - jenen überaus produktiven Rezeptions- und Übertragungsprozessen zwischen Bildern und Texten, durch die sich Topoi und Figuren verborgen fortschreiben. 290 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783770559725

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Rebekka Schnell
Editorial: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG (2016)
ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos Paperback Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Fink Wilhelm GmbH + Co.KG, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Als anti-narrative Gattung par excellence erlebt das Stilleben in der Literatur des 20. Jahrhunderts ein eigentümliches Revival. Es lenkt den Blick nicht nur auf die Krisen und Aporien des Erzählens, sondern zugleich auf die Anachronismen und Restbestände der Moderne selbst.Im Untergrund der Texte entfaltet das Stilleben ein subversives Potential, das die narrative Logik ebenso wie die Hierarchie von Groß und Klein unterläuft. Gerade deshalb ist das Stilleben nicht nur Gegenstand der Lektüre, sondern zugleich deren Dispositiv: Es zeitigt eine Philologie des Kleinen, die das übersehene, widerspenstige Detail fokussiert. An Werken von Robert Musil und Marcel Proust, W.G. Sebald und Claude Simon geht die Studie der Arbeit des Bildes nach - jenen überaus produktiven Rezeptions- und Übertragungsprozessen zwischen Bildern und Texten, durch die sich Topoi und Figuren verborgen fortschreiben. Nº de ref. de la librería LIB9783770559725

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 52,36
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Rebekka Schnell
Editorial: Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 377055972X ISBN 13: 9783770559725
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Als anti-narrative Gattung par excellence erlebt das Stilleben in der Literatur des 20. Jahrhunderts ein eigentümliches Revival. Es lenkt den Blick nicht nur auf die Krisen und Aporien des Erzählens, sondern zugleich auf die Anachronismen und Restbestände der Moderne selbst.Im Untergrund der Texte entfaltet das Stilleben ein subversives Potential, das die narrative Logik ebenso wie die Hierarchie von Groß und Klein unterläuft. Gerade deshalb ist das Stilleben nicht nur Gegenstand der Lektüre, sondern zugleich deren Dispositiv: Es zeitigt eine Philologie des Kleinen, die das übersehene, widerspenstige Detail fokussiert. An Werken von Robert Musil und Marcel Proust, W.G. Sebald und Claude Simon geht die Studie der 'Arbeit des Bildes' nach - jenen überaus produktiven Rezeptions- und Übertragungsprozessen zwischen Bildern und Texten, durch die sich Topoi und Figuren verborgen fortschreiben. 290 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783770559725

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,52
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío