Tragische Nemesis und historischer Sinn in Schillers Wallenstein-Trilogie: Eine rekonstruierende Lektüre (Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte) (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783631319369: Tragische Nemesis und historischer Sinn in Schillers Wallenstein-Trilogie: Eine rekonstruierende Lektüre (Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte) (German Edition)

1799 uraufgeführt, ist Wallenstein nicht nur Friedrich Schillers größte Tragödie, sondern zudem seine erste nach Beendigen des Dom Karlos (1787) und dem Ende der Französischen Revolution. Das Werk geht über eine enttäuschte Interpretation der Gegenwart hinaus und verarbeitet die Kenntnisse des Autors über den 30-jährigen Krieg und die Philosophie Kants. Die Arbeit weist Schillers historische Schriften als integrale Bestandteile seines Gesamtwerks aus und zeichnet erstmals exakt ihre Bezüge zum Problemhorizont des Wallenstein nach. Wie Schiller die Vielzahl der Motivstränge in einem Trauerspiel vereint, das im kognitiven Niemandsland zwischen Vergangenheit und Gegenwart sich für viele Zeiten entscheidet und viele Deutungen birgt, zeigt diese rekonstruierende Hermeneutik auf.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Der Autor: Barthold Pelzer wurde 1961 in Unterlüß, Landkreis Celle geboren. Studium der Neueren Deutschen Philologie und Anglistik 1982-1991 an der TU Berlin. 1983-1986 Cultural Studies B.A. HONS. North East London Polytechnic. 1992-1994 Promotion über Schillers Wallenstein unterstützt durch ein Stipendium der Berliner Nachwuchsförderung. Seit 1994 verantwortlicher Herausgeber für drei Bände der Schiller-Werkausgabe im Aufbau-Verlag. 1996 Arbietsstipendium im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf.

Language Notes:

Text: German

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Pelzer, Barthold
Editorial: Frankfurt, 1997. 399 pp. (1997)
ISBN 10: 3631319363 ISBN 13: 9783631319369
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 10
Librería
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt, 1997. 399 pp., 1997. Estado de conservación: New. 1799 uraufgeführt, ist Wallenstein nicht nur Friedrich Schillers größte Tragödie, sondern zudem seine erste nach Beendigen des Dom Karlos (1787) und dem Ende der Französischen Revolution. Das Werk geht über eine enttäuschte Interpretation der Gegenwart hinaus und verarbeitet die Kenntnisse des Autors über den 30-jährigen Krieg und die Philosophie Kants. Die Arbeit weist Schillers historische Schriften als integrale Bestandteile seines Gesamtwerks aus und zeichnet erstmals exakt ihre Bezüge zum Problemhorizont des Wallenstein nach. Wie Schiller die Vielzahl der Motivstränge in einem Trauerspiel vereint, das im kognitiven Niemandsland zwischen Vergangenheit und Gegenwart sich für viele Zeiten entscheidet und viele Deutungen birgt, zeigt diese rekonstruierende Hermeneutik auf. Nº de ref. de la librería 31936

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 76,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,85
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Barthold Pelzer
Editorial: Peter Gmbh Lang Nov 1997 (1997)
ISBN 10: 3631319363 ISBN 13: 9783631319369
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Nov 1997, 1997. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 1799 uraufgeführt, ist Wallenstein nicht nur Friedrich Schillers größte Tragödie, sondern zudem seine erste nach Beendigen des Dom Karlos (1787) und dem Ende der Französischen Revolution. Das Werk geht über eine enttäuschte Interpretation der Gegenwart hinaus und verarbeitet die Kenntnisse des Autors über den 30-jährigen Krieg und die Philosophie Kants. Die Arbeit weist Schillers historische Schriften als integrale Bestandteile seines Gesamtwerks aus und zeichnet erstmals exakt ihre Bezüge zum Problemhorizont des Wallenstein nach. Wie Schiller die Vielzahl der Motivstränge in einem Trauerspiel vereint, das im kognitiven Niemandsland zwischen Vergangenheit und Gegenwart sich für viele Zeiten entscheidet und viele Deutungen birgt, zeigt diese rekonstruierende Hermeneutik auf. 399 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631319369

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 76,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Barthold Pelzer
Editorial: Peter Gmbh Lang Nov 1997 (1997)
ISBN 10: 3631319363 ISBN 13: 9783631319369
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Nov 1997, 1997. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 1799 uraufgeführt, ist Wallenstein nicht nur Friedrich Schillers größte Tragödie, sondern zudem seine erste nach Beendigen des Dom Karlos (1787) und dem Ende der Französischen Revolution. Das Werk geht über eine enttäuschte Interpretation der Gegenwart hinaus und verarbeitet die Kenntnisse des Autors über den 30-jährigen Krieg und die Philosophie Kants. Die Arbeit weist Schillers historische Schriften als integrale Bestandteile seines Gesamtwerks aus und zeichnet erstmals exakt ihre Bezüge zum Problemhorizont des Wallenstein nach. Wie Schiller die Vielzahl der Motivstränge in einem Trauerspiel vereint, das im kognitiven Niemandsland zwischen Vergangenheit und Gegenwart sich für viele Zeiten entscheidet und viele Deutungen birgt, zeigt diese rekonstruierende Hermeneutik auf. 399 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631319369

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 76,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Barthold Pelzer
Editorial: Peter Gmbh Lang Nov 1997 (1997)
ISBN 10: 3631319363 ISBN 13: 9783631319369
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Nov 1997, 1997. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 1799 uraufgeführt, ist Wallenstein nicht nur Friedrich Schillers größte Tragödie, sondern zudem seine erste nach Beendigen des Dom Karlos (1787) und dem Ende der Französischen Revolution. Das Werk geht über eine enttäuschte Interpretation der Gegenwart hinaus und verarbeitet die Kenntnisse des Autors über den 30-jährigen Krieg und die Philosophie Kants. Die Arbeit weist Schillers historische Schriften als integrale Bestandteile seines Gesamtwerks aus und zeichnet erstmals exakt ihre Bezüge zum Problemhorizont des Wallenstein nach. Wie Schiller die Vielzahl der Motivstränge in einem Trauerspiel vereint, das im kognitiven Niemandsland zwischen Vergangenheit und Gegenwart sich für viele Zeiten entscheidet und viele Deutungen birgt, zeigt diese rekonstruierende Hermeneutik auf. 399 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631319369

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 76,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Pelzer, Barthold
Editorial: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (1997)
ISBN 10: 3631319363 ISBN 13: 9783631319369
Nuevos Paperback Cantidad: 2
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 1997. Paperback. Estado de conservación: Brand New. 1st edition. 399 pages. German language. 8.31x5.94x0.91 inches. In Stock. Nº de ref. de la librería __3631319363

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 91,24
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Barthold Pelzer
Editorial: Peter Gmbh Lang Nov 1997 (1997)
ISBN 10: 3631319363 ISBN 13: 9783631319369
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Nov 1997, 1997. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 1799 uraufgeführt, ist Wallenstein nicht nur Friedrich Schillers größte Tragödie, sondern zudem seine erste nach Beendigen des Dom Karlos (1787) und dem Ende der Französischen Revolution. Das Werk geht über eine enttäuschte Interpretation der Gegenwart hinaus und verarbeitet die Kenntnisse des Autors über den 30-jährigen Krieg und die Philosophie Kants. Die Arbeit weist Schillers historische Schriften als integrale Bestandteile seines Gesamtwerks aus und zeichnet erstmals exakt ihre Bezüge zum Problemhorizont des Wallenstein nach. Wie Schiller die Vielzahl der Motivstränge in einem Trauerspiel vereint, das im kognitiven Niemandsland zwischen Vergangenheit und Gegenwart sich für viele Zeiten entscheidet und viele Deutungen birgt, zeigt diese rekonstruierende Hermeneutik auf. 399 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631319369

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 76,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Barthold Pelzer
Editorial: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (1997)
ISBN 10: 3631319363 ISBN 13: 9783631319369
Nuevos Paperback Cantidad: 2
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 1997. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. 1799 uraufgefuhrt, ist Wallenstein nicht nur Friedrich Schillers grosste Tragodie, sondern zudem seine erste nach Beendigen des Dom Karlos (1787) und dem Ende der Franzosischen Revolution. Das Werk geht uber eine enttauschte Interpretation der Gegenwart hinaus und verarbeitet die Kenntnisse des Autors uber den 30-jahrigen Krieg und die Philosophie Kants. Die Arbeit weist Schillers historische Schriften als integrale Bestandteile seines Gesamtwerks aus und zeichnet erstmals exakt ihre Bezuge zum Problemhorizont des Wallenstein nach. Wie Schiller die Vielzahl der Motivstrange in einem Trauerspiel vereint, das im kognitiven Niemandsland zwischen Vergangenheit und Gegenwart sich fur viele Zeiten entscheidet und viele Deutungen birgt, zeigt diese rekonstruierende Hermeneutik auf. Nº de ref. de la librería LIB9783631319369

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 115,43
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío