Fabelwesen: Liste von Fabelwesen, Vier-Elemente-Lehre, Engel, Sensenmann, Lilith, Minotauros, Riese, Rübezahl, Golem, Mischwesen, Wilder Mann

 
9781158965618: Fabelwesen: Liste von Fabelwesen, Vier-Elemente-Lehre, Engel, Sensenmann, Lilith, Minotauros, Riese, Rübezahl, Golem, Mischwesen, Wilder Mann
From the Publisher:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 114. Nicht dargestellt. Kapitel: Liste von Fabelwesen, Vier-Elemente-Lehre, Engel, Sensenmann, Lilith, Minotauros, Riese, Rübezahl, Golem, Mischwesen, Wilder Mann, Fliegender Holländer, Juffer, Kynokephale, Aswang, Sphinx, Einäugigkeit, Pygmäen, Kinderschreckfigur, Greif, Löwenmensch, Globi, Fee, Acephale, Chupacabra, Kobold, Cottingley Fairies, Nachtalb, Menschenfressende Pflanze, Schlangenhalspanther, San Phra Phum, Sepher Raziel HaMalach, Fuchshexe, Oger, Diwata, Baumgeist, Mondgesicht, Zahnfee, Bahkauv, Irrlicht, Sooterkin, Wechselbalg, Aufhocker, Gnom, Butzemann, Nisse, Gremlin, Hakemann, Pixie, Habergeiß, Bergwerksdämon, Entenwick, Alucard, Putte, Peryton, Karabossa, Panoti, Wendigo, Nuckelavee, Egl?, die Königin der Nattern, Baldanders, Nachtkrapp, Lamien, Dahu, Fenoderee, Hinzelmann, Nachtkrabb, Bergmönch, Kopffüßler, Papstesel, Akephalos, Fanferlüsch, Wichtel, Bilwis, Mumpitz, Amphisbaena, Barstukken, Killewittchen, Nis Puk, Buraq, BasCelik, Befana, Sefer ha-Razim, Ekerken, Skiapoden, Hägglmoo, Rauhe Else, Merrow, Anguane, Salige Frau, Dokkaebi, White Buffalo Woman, Elbst, Dialen, Ahuitzotl, Kielkropf, Enerbanske, Hellusier, Korngeist, Spriggan, Shellycoat, Erdmantjes, Kujata, Eishere, Fenixmännlein, Winterbrentlerin, Tutursel, Bisterk Ding, Alphyn, Alocer, Abaasy, Muut, Holzfräulein, Kaubuk. Auszug: Der Wilde Mann ist vom frühen Mittelalter bis zum Beginn der Neuzeit im Volksglauben des germanischen und slawischen Sprachraums ein anthropomorphes Wesen. Er wurde als einzelgängerischer, mit Riesenkräften ausgestatteter, stark behaarter, nackter oder nur mit Moos oder Laub bekleideter Urmensch beschrieben oder dargestellt. Seine Lebensweise galt einerseits als halbtierisch und primitiv, andererseits aber auch als paradiesisch und naturverbunden. Für seinen bevorzugten Aufenthaltsort hielt man unbewohnte oder unbewohnbare Wald- und Berggebiete. Wild...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición