Enid Blyton: Dolly, Fünf Freunde, Hanni und Nanni, 5 Freunde in der Tinte, Abenteuer-Serie, De fem og spionerne, Rosemarie Eitzert, Die Sache mit der ... verwegenen Vier, Fünf Freunde für alle Fälle

3,75 valoración promedio
( 4 valoraciones por GoodReads )
 
9781158957699: Enid Blyton: Dolly, Fünf Freunde, Hanni und Nanni, 5 Freunde in der Tinte, Abenteuer-Serie, De fem og spionerne, Rosemarie Eitzert, Die Sache mit der ... verwegenen Vier, Fünf Freunde für alle Fälle
From the Publisher:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dolly, Fünf Freunde, Hanni und Nanni, 5 Freunde in der Tinte, Abenteuer-Serie, De fem og spionerne, Rosemarie Eitzert, Die Sache mit der Schatzinsel, Enid Blyton: Die verwegenen Vier, Fünf Freunde für alle Fälle, Der verlorene Schatz der Tempelritter, Die Enid Blyton Abenteuer. Auszug: Enid Mary Blyton (* 11. August 1897 in Dulwich, London Borough of Southwark; † 28. November 1968 ebenda) war eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen des 20. Jahrhunderts. Sie schrieb mehr als 750 Bücher und über 10.000 Kurzgeschichten. Bis heute ist Enid Blyton mit über 600 Mio. verkauften Büchern international eine der kommerziell erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen. Ihre Bücher wurden in über 100 Sprachen übersetzt. Enid Blyton war die erste Kinderbuchautorin, die selbst die Künstler für die Illustration ihrer Bücher aussuchte. Ebenso stammt die Idee von ihr, auch auf der Rückseite ihrer Bücher Bilder abzudrucken, so dass die Buchhändler sie gerne zur Präsentation ins Schaufenster legten. Die eigene Unterschrift auf ihren Büchern ist ebenfalls eine ihrer Ideen. Enid Blyton wurde als erstes Kind von Thomas Carey Blyton und Theresa Mary Harrison geboren. Als Kind fiel sie durch ihr ausgezeichnetes Gedächtnis auf. Bereits im Alter von acht Jahren konnte sie die Seite eines Buches lesen und anschließend den gesamten Text Wort für Wort wiederholen. Diese Fähigkeit sollte ihr vor allem in der Schule beim Lernen von langen Gedichten und dem Schreiben von Nacherzählungen zugute kommen. In ihrer Jugend besuchte sie die St. Christopher School in Beckenham in der Grafschaft Kent. Ihre Lieblingsfächer waren Englisch und Musik. Die Schule wurde zu einem Vorbild der Internate, die später auch Schauplatz für einen Teil ihrer Bücher waren. Die von ihr in den Büchern beschriebenen Streiche soll sie laut eigener Aussage alle selbst erlebt haben. Auch Per...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición