Das zweite amerikanische Parteiensystem im sektionalen Spannungs- feld, 1840-1850

Thomas, Harald

Editorial: Frankfurt/M., Bern, New York, 1984. 418 S., 1984
ISBN 10: 3820478590 / ISBN 13: 9783820478594
Usado / Cantidad disponible: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewöhnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflösung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Bürgerkrieg führte. Auf der Grundlage sowohl «traditioneller» Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zölle und «Internal Improvements» lokale Blöcke herausbildeten, die bis 1850 die innere Kohärenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschütterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Valoración del libro brindada por Goodreads:
0 valoración promedio
(0 valoraciones)

Sinopsis: Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewöhnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflösung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Bürgerkrieg führte. Auf der Grundlage sowohl «traditioneller» Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zölle und «Internal Improvements» lokale Blöcke herausbildeten, die bis 1850 die innere Kohärenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschütterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Das zweite amerikanische Parteiensystem im ...
Editorial: Frankfurt/M., Bern, New York, 1984. 418 S.
Año de publicación: 1984
Condición del libro: New

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

THOMAS HARALD
Publicado por Peter Lang
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Antiguo o usado Broché / Soft cover Cantidad disponible: 1
Librería
Librairie La Canopee. Inc.
(Saint-Armand, QC, Canada)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang. Broché / Soft cover. Condición: Etat de neuf / As new. 3-8204-7859-0 500 grammes / sous titre : Annee : 1984 3 9C. Nº de ref. del artículo: PALAVAL1129

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 20,13
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,59
De Canada a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Harald Thomas:
Publicado por Frankfurt am Main, Peter Lang, (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Antiguo o usado Tapa blanda Ejemplar firmado Cantidad disponible: 1
Librería
Antiquariat Kirchheim
(Kirchheim, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt am Main, Peter Lang, 1984. Condición: Gut. 418 Seiten, betitelt. Orig.-Karton, mit privater WIDMUNG des AUTORS - guter Zustand - 1984. K 14154 Buchversand erfolgt aus Deutschland. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 560. Nº de ref. del artículo: 31242

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 59,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Harald Thomas (author)
Publicado por Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1984-12-31, Frankfurt am Main (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo paperback Cantidad disponible: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1984-12-31, Frankfurt am Main, 1984. paperback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783820478594

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 67,48
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,75
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Harald Thomas
Publicado por Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1984-01-01 (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
Chiron Media
(Wallingford, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1984-01-01, 1984. Condición: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Nº de ref. del artículo: NU-LBR-01959253

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 65,36
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 33,65
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Harald Thomas
Publicado por Peter Gmbh Lang Dez 1984 (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 1984, 1984. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewöhnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflösung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Bürgerkrieg führte. Auf der Grundlage sowohl «traditioneller» Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zölle und «Internal Improvements» lokale Blöcke herausbildeten, die bis 1850 die innere Kohärenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschütterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein. 418 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783820478594

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Harald Thomas
Publicado por Peter Gmbh Lang Dez 1984 (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 1984, 1984. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewöhnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflösung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Bürgerkrieg führte. Auf der Grundlage sowohl «traditioneller» Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zölle und «Internal Improvements» lokale Blöcke herausbildeten, die bis 1850 die innere Kohärenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschütterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein. 418 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783820478594

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Harald Thomas
Publicado por Peter Gmbh Lang Dez 1984 (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 1984, 1984. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewöhnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflösung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Bürgerkrieg führte. Auf der Grundlage sowohl «traditioneller» Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zölle und «Internal Improvements» lokale Blöcke herausbildeten, die bis 1850 die innere Kohärenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschütterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein. 418 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783820478594

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Harald Thomas
Publicado por Peter Gmbh Lang Dez 1984 (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 1984, 1984. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewöhnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflösung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Bürgerkrieg führte. Auf der Grundlage sowohl «traditioneller» Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zölle und «Internal Improvements» lokale Blöcke herausbildeten, die bis 1850 die innere Kohärenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschütterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein. 418 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783820478594

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Nº de ref. del artículo: 28851632-n

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 69,87
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,27
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Thomas, Harald
Publicado por Frankfurt, 1984. 418 pp. (1984)
ISBN 10: 3820478590 ISBN 13: 9783820478594
Nuevo Tapa blanda Cantidad disponible: 10
Librería
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt, 1984. 418 pp., 1984. Condición: New. Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewöhnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflösung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Bürgerkrieg führte. Auf der Grundlage sowohl «traditioneller» Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zölle und «Internal Improvements» lokale Blöcke herausbildeten, die bis 1850 die innere Kohärenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschütterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein. Nº de ref. del artículo: 7859

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,85
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 4 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda