Imagen no disponible

Bartholome Kelli der Handwerker, geschildert in seinem Familien- und Berufsleben. - Friedrich der Thierquäler. Eine Volks- und Jugendschrift

Scheitlin, Peter

Editorial: St. Gallen, Scheitlin & Zollikofer, 1856-57, 1856
Encuadernación de tapa blanda
Librería: ANTIQUARIAT WINFRIED GEISENHEYNER (Münster-Hiltrup, NRW, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 22 de septiembre de 2015

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 150,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 20,00 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Mit 2 farblithographierten Tafeln, 2 Bände, 15 x 11,5 cm, Bedruckte Originalbroschuren (teils leicht beschädigt), 3 Bll., 140 SS.; 3 Bll., 162 SS., 1 Bl Zwei seltene Jugendschriften des Schriftstellers und Gymnasialprofessors in St. Gallen P. Scheitlin (1779-1848), der auch Gründer zahlreicher wissenschaftlicher und gemeinnütziger Gesellschaften war. In "Bartholome Kelli" wird die "Lebensbeschreibung des wohl fiktiven Küfers Kelli vor allem zu lehrreichen Bemerkungen über die verschiedensten volksbildenden Themen verwendet. So referiert er etwa über das Schulwesen, über die Berufswahl der Handwerker und ihre Wanderjahre, über Gesundheit und Krankheit, über Lektüre, Vereinsleben und Altersvorsorge" (Weilenmann 2799). Wegehaupt III, 3217. - In "Friedrich, der Thierquäler" wird die "Lebensgeschichte eines Thierquälers erzählt, der schon als Kind Tiere misshandelte und Tierarzt wird, um unter dem Mantel der Wissenschaft Tiere quälen zu können, der sich aber schließlich bessert und ein vorbildlicher Tierfreund wird" (Weilenmann 2803). HKJL 1800-1850, Nr. 792 sehr ausführlich: "Moralische Bekehrungsgeschichte eines Tierquälers, verbunden mit ausführlicher tierkundlicher Belehrung". Wegehaupt IV, 1902a.>>Beiliegt: Steiger<<, Karl: Ludwig Müller. Johann Michel und sein Schimmel. Der bestrafte Hochmuth. Drei Erzählungen. Mit farblithographiertem Frontispiz. St. Gallen, Scheitlin & Zollikofer 1857. Originalbroschur (etwas beschädigt). 4 Bll., 128 SS. - Karl Steiger (1806-50) studierte in Tübingen Theologie, war ab 1832 als Pfarrer in verschiedenen schweizer Gemeinden tätig, zuletzt als freier Schriftsteller in Stuttgart (vgl. dazu HKJL 1800-1850, Sp.1875). Weilenmann 3395. Wegehaupt III 3652, die EA unter dem Titel "Das trunkene Elend". - Mit den Vortiteln: Volks- und Jugendschriften, Neue Ausgabe 6., 8.-9. Bändchen. - Unbeschnitten und gut erhalten. N° de ref. de la librería 1566

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Bartholome Kelli der Handwerker, geschildert...

Editorial: St. Gallen, Scheitlin & Zollikofer, 1856-57

Año de publicación: 1856

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Unser Antiquariat handelt ausschließlich mit alten und historisch wertvollen Kinder- und Bilder-Büchern. Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Antiquare und in der International League of Antiquarian Booksellers. Sie finden uns auch auf den internationalen Antiquariatsmessen in Stuttgart - New York und Berlin Wir erstellen reich illustrierte Kataloge zu unseren Spezialgebieten, die Sie gerne anfordern können. Auf unserer Homepage sind die letztgültigen Kataloge als PDF-Datei einsehbar. www.geisenheyner.de

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Antiquariat Winfried Geisenheyner, Roseneck 6, 48165 Muenster-Hiltrup. Tel.: 02501-7884 - Fax: 02501-13657 - mail: rarebooks@geisenheyner.de § 1 Allgemeines: Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat Winfried Geisenheyner und dem Kunden. § 2 Angebot und Vertragsschluss: 1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine...

Más información
Condiciones de envío:

Inland: (Deutschland) Büchersendung: Verkaufspreis bis max. E50.- und Gewicht 1000g = E 2.50 Paket: Verkaufspreis ab E 55.- und Gewicht ab 1001g = E 6.50 Europäisches Ausland: Büchersendung: Verkaufspreis bis max.E 50.- und Gewicht 1000g = E 8.50 Paket: Verkaufspreis ab E 55.- und Gewicht ab 1001g = E 14.-- Weltweit (außereuropäisches Ausland): Je nach Gewicht und Wert die jeweils gültigen Tarife der Deutschen Post (DHL). - Verpackung zu unseren Lasten.- Jede Sendung wird versichert und geht auf Gefahr des Bestellers.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria