Farbe erinnern: Farbinformationen in impliziten und expliziten Gedächtnistests

 
9783639425918: Farbe erinnern: Farbinformationen in impliziten und expliziten Gedächtnistests
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Farbe spielt im Alltag eine wichtige Rolle: Wir fahren bei Grün, halten bei Rot, und wissen, welche Farbkombinationen uns kleiden - und welche nicht. Die Alltagsnutzung von Farberinnerungen steht jedoch im Gegensatz zu dem, was in der Forschung über das Farbgedächtnis bekannt ist. Der Autor André Melzer prüft in diesem Buch, unter welchen Bedingungen Farbe die Gedächtnisleistung beeinflusst. Zunächst gibt der Autor einen Überblick über gängige Prüfverfahren und stellt die wichtigsten Befunde vor. Anschließend beschreibt er das Merkmal Farbe eingehend. Dabei steht die höhere kognitive Verarbeitung der Farbe, speziell das Farbgedächtnis, im Zentrum. Darauf aufbauend schildert der Autor fünf Experimente, in denen implizite Gedächtnistests eingesetzt wurden, bei denen eine explizite Erinnerungsaufforderung unterblieb. Insgesamt sprechen die Befunde dieser Tests sowie der empirische Vergleich mit traditionellen expliziten Verfahren gegen die in der Gedächtnisforschung verbreitete Kennzeichnung der Farbe als weitgehend ,,irrelevantes" Merkmal. Das Buch richtet sich an Gedächtnisforscher, aber auch Studierende, die sich mit allgemeinpsychologischen Fragestellungen beschäftigen.

Biografía del autor:

Dr. Melzer studierte Psychologie mit Schwerpunkt Gedächtnisforschung an der Universität Trier. Nach dem Diplom 1995 arbeitete er in Forschungsprojekten an den Universitäten Trier und Düsseldorf. Er promovierte 2002 in Trier über implizite und explizite Farberinnerungen.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver este artículo

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

André Melzer
Publicado por AV Akademikerverlag Jun 2012 (2012)
ISBN 10: 363942591X ISBN 13: 9783639425918
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción AV Akademikerverlag Jun 2012, 2012. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Farbe spielt im Alltag eine wichtige Rolle: Wir fahren bei Grün, halten bei Rot, und wissen, welche Farbkombinationen uns kleiden - und welche nicht. Die Alltagsnutzung von Farberinnerungen steht jedoch im Gegensatz zu dem, was in der Forschung über das Farbgedächtnis bekannt ist. Der Autor André Melzer prüft in diesem Buch, unter welchen Bedingungen Farbe die Gedächtnisleistung beeinflusst. Zunächst gibt der Autor einen Überblick über gängige Prüfverfahren und stellt die wichtigsten Befunde vor. Anschließend beschreibt er das Merkmal Farbe eingehend. Dabei steht die höhere kognitive Verarbeitung der Farbe, speziell das Farbgedächtnis, im Zentrum. Darauf aufbauend schildert der Autor fünf Experimente, in denen implizite Gedächtnistests eingesetzt wurden, bei denen eine explizite Erinnerungsaufforderung unterblieb. Insgesamt sprechen die Befunde dieser Tests sowie der empirische Vergleich mit traditionellen expliziten Verfahren gegen die in der Gedächtnisforschung verbreitete Kennzeichnung der Farbe als weitgehend ,irrelevantes' Merkmal. Das Buch richtet sich an Gedächtnisforscher, aber auch Studierende, die sich mit allgemeinpsychologischen Fragestellungen beschäftigen. 284 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783639425918

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

André Melzer
Publicado por AV Akademikerverlag Jun 2012 (2012)
ISBN 10: 363942591X ISBN 13: 9783639425918
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción AV Akademikerverlag Jun 2012, 2012. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Farbe spielt im Alltag eine wichtige Rolle: Wir fahren bei Grün, halten bei Rot, und wissen, welche Farbkombinationen uns kleiden - und welche nicht. Die Alltagsnutzung von Farberinnerungen steht jedoch im Gegensatz zu dem, was in der Forschung über das Farbgedächtnis bekannt ist. Der Autor André Melzer prüft in diesem Buch, unter welchen Bedingungen Farbe die Gedächtnisleistung beeinflusst. Zunächst gibt der Autor einen Überblick über gängige Prüfverfahren und stellt die wichtigsten Befunde vor. Anschließend beschreibt er das Merkmal Farbe eingehend. Dabei steht die höhere kognitive Verarbeitung der Farbe, speziell das Farbgedächtnis, im Zentrum. Darauf aufbauend schildert der Autor fünf Experimente, in denen implizite Gedächtnistests eingesetzt wurden, bei denen eine explizite Erinnerungsaufforderung unterblieb. Insgesamt sprechen die Befunde dieser Tests sowie der empirische Vergleich mit traditionellen expliziten Verfahren gegen die in der Gedächtnisforschung verbreitete Kennzeichnung der Farbe als weitgehend ,irrelevantes' Merkmal. Das Buch richtet sich an Gedächtnisforscher, aber auch Studierende, die sich mit allgemeinpsychologischen Fragestellungen beschäftigen. 284 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783639425918

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

André Melzer
Publicado por AV Akademikerverlag Jun 2012 (2012)
ISBN 10: 363942591X ISBN 13: 9783639425918
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Impresión bajo demanda
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)

Descripción AV Akademikerverlag Jun 2012, 2012. Taschenbuch. Condición: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Farbe spielt im Alltag eine wichtige Rolle: Wir fahren bei Grün, halten bei Rot, und wissen, welche Farbkombinationen uns kleiden - und welche nicht. Die Alltagsnutzung von Farberinnerungen steht jedoch im Gegensatz zu dem, was in der Forschung über das Farbgedächtnis bekannt ist. Der Autor André Melzer prüft in diesem Buch, unter welchen Bedingungen Farbe die Gedächtnisleistung beeinflusst. Zunächst gibt der Autor einen Überblick über gängige Prüfverfahren und stellt die wichtigsten Befunde vor. Anschließend beschreibt er das Merkmal Farbe eingehend. Dabei steht die höhere kognitive Verarbeitung der Farbe, speziell das Farbgedächtnis, im Zentrum. Darauf aufbauend schildert der Autor fünf Experimente, in denen implizite Gedächtnistests eingesetzt wurden, bei denen eine explizite Erinnerungsaufforderung unterblieb. Insgesamt sprechen die Befunde dieser Tests sowie der empirische Vergleich mit traditionellen expliziten Verfahren gegen die in der Gedächtnisforschung verbreitete Kennzeichnung der Farbe als weitgehend ,irrelevantes' Merkmal. Das Buch richtet sich an Gedächtnisforscher, aber auch Studierende, die sich mit allgemeinpsychologischen Fragestellungen beschäftigen. 284 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783639425918

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 68,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

André Melzer
Publicado por AV Akademikerverlag, Germany (2012)
ISBN 10: 363942591X ISBN 13: 9783639425918
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)

Descripción AV Akademikerverlag, Germany, 2012. Paperback. Condición: New. Aufl. Language: German. Brand new Book. Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Farbe spielt im Alltag eine wichtige Rolle: Wir fahren bei Grün, halten bei Rot, und wissen, welche Farbkombinationen uns kleiden - und welche nicht. Die Alltagsnutzung von Farberinnerungen steht jedoch im Gegensatz zu dem, was in der Forschung über das Farbgedächtnis bekannt ist. Der Autor André Melzer prüft in diesem Buch, unter welchen Bedingungen Farbe die Gedächtnisleistung beeinflusst. Zunächst gibt der Autor einen Überblick über gängige Prüfverfahren und stellt die wichtigsten Befunde vor. Anschließend beschreibt er das Merkmal Farbe eingehend. Dabei steht die höhere kognitive Verarbeitung der Farbe, speziell das Farbgedächtnis, im Zentrum. Darauf aufbauend schildert der Autor fünf Experimente, in denen implizite Gedächtnistests eingesetzt wurden, bei denen eine explizite Erinnerungsaufforderung unterblieb. Insgesamt sprechen die Befunde dieser Tests sowie der empirische Vergleich mit traditionellen expliziten Verfahren gegen die in der Gedächtnisforschung verbreitete Kennzeichnung der Farbe als weitgehend ,irrelevantes" Merkmal. Das Buch richtet sich an Gedächtnisforscher, aber auch Studierende, die sich mit allgemeinpsychologischen Fragestellungen beschäftigen. Nº de ref. del artículo: KNV9783639425918

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 102,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,47
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío