Literatur im WorldWideWeb: Möglichkeiten und Grenzen virtueller Literatur Eine Analyse von Riverbends "Baghdad Burning" und Ulrich Ladurners "Die Asadis"

 
9783639298949: Literatur im WorldWideWeb: Möglichkeiten und Grenzen virtueller Literatur Eine Analyse von Riverbends "Baghdad Burning" und Ulrich Ladurners "Die Asadis"
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

Welche Weichen stellt die Digitalisierung von Texten für die Literatur? Bedeutet ihr Einzug in den virtuellen Raum tatsächlich eine Zäsur von solchem Ausmaß wie die Erfindung des Buchdrucks? Wie verändern sich Autor-, Leser- und Text-Konzepte innerhalb der neuen Medien? Diesen Fragen wird anhand zweier Werke politisch engagierter Online-Literatur auf den Grund gegangen. Der theoretische Teil der Arbeit kategorisiert Literatur im virtuellen Raum und erfasst wesentliche Merkmale wie Intermedialität, Performanz, Interaktivität, Aktualität und Vernetzung. Vergegenwärtigt werden diese anhand der Analysen des Blogs "Baghdad Burning" von Riverbend und des Zeit-Online Fortsetzungsromans "Die Asadis" von Ulrich Ladurner. Die das Buch beschließende Gegenüberstellung der Medien Buch und Internet führt zu der These der wechselseitigen Bereicherung. Eine Zäsur ist die Digitalisierung von Texten innerhalb der Literaturgeschichte zweifelsohne. Eine Verdrängung des Buches, wie sie oft prophezeit wurde, bedeutet sie jedoch nicht.

Biografía del autor:

Katerina Külper, M.A.: Geboren 1981 in Hamburg, Studium der Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunst-/Medienwissenschaft an der Universität Konstanz. Zur Zeit DaF-Lehrerin in Berlin.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver este artículo

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Katerina Külper
Publicado por VDM Verlag Okt 2010 (2010)
ISBN 10: 3639298942 ISBN 13: 9783639298949
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción VDM Verlag Okt 2010, 2010. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Welche Weichen stellt die Digitalisierung von Texten für die Literatur Bedeutet ihr Einzug in den virtuellen Raum tatsächlich eine Zäsur von solchem Ausmaß wie die Erfindung des Buchdrucks Wie verändern sich Autor-, Leser- und Text-Konzepte innerhalb der neuen Medien Diesen Fragen wird anhand zweier Werke politisch engagierter Online-Literatur auf den Grund gegangen. Der theoretische Teil der Arbeit kategorisiert Literatur im virtuellen Raum und erfasst wesentliche Merkmale wie Intermedialität, Performanz, Interaktivität, Aktualität und Vernetzung. Vergegenwärtigt werden diese anhand der Analysen des Blogs 'Baghdad Burning' von Riverbend und des Zeit-Online Fortsetzungsromans 'Die Asadis' von Ulrich Ladurner. Die das Buch beschließende Gegenüberstellung der Medien Buch und Internet führt zu der These der wechselseitigen Bereicherung. Eine Zäsur ist die Digitalisierung von Texten innerhalb der Literaturgeschichte zweifelsohne. Eine Verdrängung des Buches, wie sie oft prophezeit wurde, bedeutet sie jedoch nicht. 92 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783639298949

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Katerina Külper
Publicado por VDM Verlag Okt 2010 (2010)
ISBN 10: 3639298942 ISBN 13: 9783639298949
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción VDM Verlag Okt 2010, 2010. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Welche Weichen stellt die Digitalisierung von Texten für die Literatur Bedeutet ihr Einzug in den virtuellen Raum tatsächlich eine Zäsur von solchem Ausmaß wie die Erfindung des Buchdrucks Wie verändern sich Autor-, Leser- und Text-Konzepte innerhalb der neuen Medien Diesen Fragen wird anhand zweier Werke politisch engagierter Online-Literatur auf den Grund gegangen. Der theoretische Teil der Arbeit kategorisiert Literatur im virtuellen Raum und erfasst wesentliche Merkmale wie Intermedialität, Performanz, Interaktivität, Aktualität und Vernetzung. Vergegenwärtigt werden diese anhand der Analysen des Blogs 'Baghdad Burning' von Riverbend und des Zeit-Online Fortsetzungsromans 'Die Asadis' von Ulrich Ladurner. Die das Buch beschließende Gegenüberstellung der Medien Buch und Internet führt zu der These der wechselseitigen Bereicherung. Eine Zäsur ist die Digitalisierung von Texten innerhalb der Literaturgeschichte zweifelsohne. Eine Verdrängung des Buches, wie sie oft prophezeit wurde, bedeutet sie jedoch nicht. 92 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783639298949

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Katerina Külper
Publicado por VDM Verlag, Germany (2010)
ISBN 10: 3639298942 ISBN 13: 9783639298949
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)

Descripción VDM Verlag, Germany, 2010. Paperback. Condición: New. Language: German. Brand new Book. Welche Weichen stellt die Digitalisierung von Texten für die Literatur? Bedeutet ihr Einzug in den virtuellen Raum tatsächlich eine Zäsur von solchem Ausmaß wie die Erfindung des Buchdrucks? Wie verändern sich Autor-, Leser- und Text-Konzepte innerhalb der neuen Medien? Diesen Fragen wird anhand zweier Werke politisch engagierter Online-Literatur auf den Grund gegangen. Der theoretische Teil der Arbeit kategorisiert Literatur im virtuellen Raum und erfasst wesentliche Merkmale wie Intermedialität, Performanz, Interaktivität, Aktualität und Vernetzung. Vergegenwärtigt werden diese anhand der Analysen des Blogs "Baghdad Burning" von Riverbend und des Zeit-Online Fortsetzungsromans "Die Asadis" von Ulrich Ladurner. Die das Buch beschließende Gegenüberstellung der Medien Buch und Internet führt zu der These der wechselseitigen Bereicherung. Eine Zäsur ist die Digitalisierung von Texten innerhalb der Literaturgeschichte zweifelsohne. Eine Verdrängung des Buches, wie sie oft prophezeit wurde, bedeutet sie jedoch nicht. Nº de ref. del artículo: KNV9783639298949

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 73,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Katerina Külper
Publicado por VDM Verlag Okt 2010 (2010)
ISBN 10: 3639298942 ISBN 13: 9783639298949
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Impresión bajo demanda
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)

Descripción VDM Verlag Okt 2010, 2010. Taschenbuch. Condición: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Welche Weichen stellt die Digitalisierung von Texten für die Literatur Bedeutet ihr Einzug in den virtuellen Raum tatsächlich eine Zäsur von solchem Ausmaß wie die Erfindung des Buchdrucks Wie verändern sich Autor-, Leser- und Text-Konzepte innerhalb der neuen Medien Diesen Fragen wird anhand zweier Werke politisch engagierter Online-Literatur auf den Grund gegangen. Der theoretische Teil der Arbeit kategorisiert Literatur im virtuellen Raum und erfasst wesentliche Merkmale wie Intermedialität, Performanz, Interaktivität, Aktualität und Vernetzung. Vergegenwärtigt werden diese anhand der Analysen des Blogs 'Baghdad Burning' von Riverbend und des Zeit-Online Fortsetzungsromans 'Die Asadis' von Ulrich Ladurner. Die das Buch beschließende Gegenüberstellung der Medien Buch und Internet führt zu der These der wechselseitigen Bereicherung. Eine Zäsur ist die Digitalisierung von Texten innerhalb der Literaturgeschichte zweifelsohne. Eine Verdrängung des Buches, wie sie oft prophezeit wurde, bedeutet sie jedoch nicht. 92 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783639298949

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío