Imagen del editor

Die privilegierte Austragsgerichtsbarkeit der freien Reichsstadt Weissenburg im Nordgau. Europäische Hochschulschriften, Band 4041.

Meyerhuber, Sylvia:

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3631531001 / ISBN 13: 9783631531006
Editorial: Frankfurt am Main, Peter Lang Verlag,, 2004
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Antiq. Bookfarm/ Sebastian Seckfort (Leipzig, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 28 de octubre de 2009

Cantidad: 1
Comprar usado
Precio: EUR 44,59 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 8,91 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

163 Seiten Buch in sehr gutem Zustand. Sauber! 9783631531006 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 330. N° de ref. de la librería 312945

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die privilegierte Austragsgerichtsbarkeit ...

Editorial: Frankfurt am Main, Peter Lang Verlag,

Año de publicación: 2004

Encuadernación: Softcover

Acerca de

Sinopsis:

Diese rechtshistorische Arbeit behandelt eine Sonderform der Schiedsgerichtsbarkeit im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit, die privilegierte Austragsgerichtsbarkeit, bezogen auf die ehemalige Reichsstadt Weißenburg. Die Studie ist eine Quellenarbeit. Anhand der Privilegienurkunde wird zunächst der Regelungsgehalt des Austragsprivilegs der Reichsstadt Weißenburg dargestellt. Im Anschluss wird die städtische Gerichtsbarkeit Weißenburgs, geprägt durch erworbene Privilegien vor und nach Erwerb des privilegium austraegarum, beschrieben. Durch urkundlich überlieferte Streitfälle werden die Auswirkungen des Austragsprivilegs für Weißenburg untersucht. Zwar wurde die Geschichte der Austragsgerichtsbarkeit wie auch die der Reichsstadt Weißenburg bereits umfassend behandelt, über dieses spezielle Thema findet sich dagegen bislang keine Publikation.

About the Author:

Die Autorin: Sylvia Meyerhuber wurde 1974 in Würzburg geboren. Sie nahm 1993 das Studium der Rechtswissenschaften auf, das sie 1999 mit der 1. Juristischen Staatsprüfung an der Universität Würzburg beendete. Im Anschluss hieran nahm sie die Arbeit an ihrer Promotion am Institut für deutsche und bayerische Rechtsgeschichte der Universität Würzburg auf. Nach Ableistung des Rechtsreferendariats 2000 bis 2002 im OLG-Bezirk Düsseldorf legte sie die 2. Juristische Staatsprüfung ab. Seit 2003 ist sie als Rechtsanwältin in Köln tätig, die Promotion erfolgte 2004.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Widerrufsbelehrung (für Verbraucher):

Ihnen als Verbraucher steht in Bezug auf den gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Factura Transferencia Bancaria