Die neuesten Kriegsereignisse in der Schweiz veranlasst durch die Berufung der Jesuiten nach Luzern und den im Bade Rothen gestifteten Sonderbund der Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden, Zug, Freiburg und Wallis. Geschichtlich-militärisch dargestellt. Mit den Bildnissen von Dufour, Frei-Herose und Ochsenbein.

Leuthy, J. J. [Johann Jakob].

Editorial: Zürich, Leuthy?s Verlagsbureau 1848., 1848
Usado Soft cover
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza) Cantidad: 1

Disponible en otras librerías

Ver todos  los ejemplares de este libro

8°. 3 Bll., 392 SS. Front. mit den 3 Porträts in Kopie älter erg., lithogr. Faltkarte (wenig gravierender Randeinriss) im Anhang. Stabiler, schlicht-gediegener HLdr.-Einband d. Zt. mit vergold. Rückentitel und marmorierten Deckeln. Wohl Erste (und offenbar einzige) Ausgabe. Seiten unterschiedlich stockfleckig (äusserste Lagen und gelegentlich Seitenränder mehr). Alters-, eher weniger Gebrauchsspuren, Besitzerstempel a. fl.Bl. u. Titel. Gesamthaft in grossen Teilen sauberes, sehr ordentliches und relativ gepflegtes, eher breitrandiges Exemplar. Barth 7597; vgl. auch swissbib. Möglicherweise wurde im selben Jahr eine unveränderte und nicht spezifizierte Neuauflage gedruckt; weitere wären jedoch nicht feststellbar: ?Uns wurde die Freude zu Theil, schon während dem Drucke der ersten Auflage von 7000 Exemplaren [!] eine zweite zu veranstalten, welcher vermuthlich noch eine dritte folgen wird. Der Inhalt bleibt sich aber in allen diesen Auflagen gleich, denn wir dürfen bescheiden sagen, dass wir mit Umsicht und Ausdauer gearbeitet haben, und uns daher nichts zu verändern übrig bleiben würde.? (Vorwort, verso). ? Ohne den äusserst seltenen ca. 31-seitigen ?Nachtrag zu den neuesten Kriegsereignissen [etc.]? von 1849, der bei Feller/Bonjour (Geschichtsschreibung der Schweiz 2, 1962) gar nicht, und bei Barth (?2 Theile, Zürich 1848?1849?) ohne besondere Spezifikation erwähnt wird. ? Anhang mit einer tabellarischen Liste ?Verzeichnis der Gefallenen und Verwundeten? beider Armeen nach Truppeneinheit, Gefecht, Name und Wohnort, militärischer Grad, Kompanie, Art der Verwundung (pp. 337?366). ? Fein gestochene relativ grossräumige Übersichtskarte im Massstab 1 : 50?000 ?von 0/4 Stund oder 12?000 Fuss?, mit Hangschraffuren gezeichnet von J. J. Frey, Ingenieur, und lithographiert von H. Weiss u. Co., Zug: ?Carte über das Treffen bei Gislikon & am Rotherberg? (i.e. Rooterberg, oberhalb von Root LU; vgl. auch GLS), mit zwei Detailkarten (Profile der Befestigungen bei Gislikon, bzw. Skizze der Stellungen bei Jbikon (od. ?Ibiken?, i.e. Ibikon, ein zu Risch, Kt. Zug, gehöriger Weiler am Rooterberg) und Meierskappel. Die Karte umfasst das Gebiet nordwestlich des Vierwaldstättersees und westlich des Zugersees, mit Sins N, Schloss Buonas NO, Tellskapelle O, Horw u. Luzern S, sowie Erlen und Rothenburg im Amt Hochdorf W. ? ?Vorwort : Hierzu brauchen wir kein Gepränge von Worten. Schweizervolk, nimm hier die Erzählung von dem Heldenmuthe deiner Söhne im Kriege gegen den Sonderbund, von der Erhebung der Nation gegen Aufruhr und Verrath am Vaterlande! Wir haben uns bemüht, nicht nur die Ursachen und das Entstehen des Sonderbundes nach unserm besten Wissen und zuverlässigen Mittheilungen zu schildern, sondern namentlich auch die Kriegsereignisse nach den mit Mühe und Ausdauer gesammelten authentischen Aktenstücken getreu und wahr darzustellen.? ? Mehr polemische und tendenziöse Parteischrift aus Perspektive der Sieger, und als solche weniger von wissenschaftlichem Interesse. Als Zeitdokument hingegen ist das Buch wertvoll und im Rahmen der Sonderbunds-Darstellungen unerlässlich, dies nicht zuletzt auch deshalb, weil sich zahlreiche zeitgenössische Autoren mehr oder weniger auf Leuthy abstützten oder beriefen. Obwohl Edgar Bonjour dieses seinerzeit sehr populäre Werk und auch dessen Autor dezidiert kritisiert, geht er dennoch auf diesen quasi populistischen Aspekt damaliger Publizistik ein: ?Es war für die Sieger ein Verhängnis, dass sie ihre Taten von dieser trivialen Feder verherrlichen lassen mussten. [.] Es ist schwer zu sagen, was die Popularität des Buches ausmachte, ob es die Plattheit der Gedankengänge war, oder die Simplizität der Erzählung, oder die Ruhmredigkeit, womit Leuthy der siegreichen Partei schmeichelte.? (E. Bonjour, Das Schicksal des Sonderbundes, 1947, p. 64; Leuthy nicht erwähnt in der massgeblichen Monographie von E. Bucher, Die Geschichte des Sonderbundskrieges, 1966). Es handelt sich also um ein Zeitzeugnis für populär-propagandist. N° de ref. de la librería H110413


Detalles bibliográficos

Título: Die neuesten Kriegsereignisse in der Schweiz...

Editorial: Zürich, Leuthy?s Verlagsbureau 1848.

Año de publicación: 1848

Encuadernación: Soft cover

Opciones de pago

Opciones de pago aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria

Librería Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
Dirección: Affoltern am Albis, Suiza

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015
Valoración librería Valoración 5 estrellas


Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Descripción de la librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Comprar usado
Precio: EUR 225,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 41,96 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito