Der moderne Bildungsschwindel in Schule und Familie, sowie im täglichen Verkehr

Jens L. Christensen

Editorial: Elischer, Leipzig (3. Aufl.),, 1889
Usado / Hardcover / Cantidad disponible: 0
Librería: Sammlerpoint (Cloppenburg, NDS, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Der moderne Bildungsschwindel in Schule und Familie, sowie im täglichen Verkehr y Jens L. Christensen.

Descripción:

Was uns nach Aussage des Autors in Deutschland auf geistigem Gebiete vor allen Dingen fehlt, ist die Gewöhnung an klares, logisches Denken. Dies gilt nicht allein von der großen Masse des Volkes", sondern in kaum geringerem Maße auch für die sogenannten Gebildeten., 180 Seiten, Zustandsbeschreibung: Einband abgegriffen und an den Kanten bestossen, erste Seiten leicht gelöst, einige Seiten fleckig und gebräunt, Originalausgabe v. 1889; 3. Auflage; neu gebunden, ; (reduzierter Preis von früher EUR 50,-). N° de ref. de la librería k2044

Detalles bibliográficos

Título: Der moderne Bildungsschwindel in Schule und ...
Editorial: Elischer, Leipzig (3. Aufl.),
Año de publicación: 1889
Encuadernación: Hardcover

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Bildung - Christensen, Jens L.
Publicado por Leipzig, Elischer, 1889. (1889)
Antiguo o usado Tapa blanda Cantidad disponible: 1
Librería
Michael Meyer-Pomplun
(Prietzen, Alemania)

Descripción Leipzig, Elischer, 1889., 1889. IV, 180 Seiten. Pappband der Zeit mit aufgezogener Original-Broschur. Mit den Vorworten zur ersten und zweiten Auflage. - Gut erhalten. Nº de ref. del artículo: 17547

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 28,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Christensen, Jens L.
Publicado por Leipzig B Elischer (Faksimile 1983) (1886)
Antiguo o usado Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería

Descripción Leipzig B Elischer (Faksimile 1983), 1886. IV, 223 S. Handgebundener, dunkelbrauner Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. Hochwertige Faksimileausgabe (auf starkem Papier) der maßgeblichen zweiten Auflage, durch einen Nachtrag vermehrt. Zusätzlich mit einer 31-seitigen Einleitung (zu dieser Faksimileausgabe) von Eckhard Glöckner (paginiert: I-XXXI). - Die erste Auflage (1885) löste ein Gerichtsverfahren gegen den Autor und Verleger wegen Majestätsbeleidigung und Gotteslästerung aus. Nach mühseligem Kampf errang Christensen ein Jahr später endlich den Sieg gegen staatliche Willkür in Form eines Freispruchs. Die vorliegende zweite Auflage ist insofern von ungeheurer Relevanz, als Christensen hier eine aufschlussreiche, decouvrierende Dokumentation seiner eben abgeschlossenen Prozesse beifügte, die einen tiefen Einblick in die geistige und politische Verfassung des deutschen Obrigkeitsstaates gewährt. Eben diese exemplarische Aussagekraft der angehängten Dokumentation macht die vorliegende Ausgabe so wertvoll. Christensen liefert in seinem vorliegenden Werk (unter teils amüsanter und teils sarkastischer Oberfläche) leidenschaftliche Attacken gegen Religion, Monarchenkult und verlogene Bildungsdraperie, gegen Scheinheiligkeit und Denkfaulheit aufgeblasener Bildungsphilister und überhaupt gegen die gesamte Tartüfferie der Wilhelminischen Gesellschaft. Christensen gibt ein aufschlussreiches Zeugnis dafür, dass der kritische Geist der Aufklärung noch nicht ganz erloschen ist, samt dem Mute, ihn auch öffentlich zu zeigen - und dies in einer Zeitepoche des halbabsolutistischen Obrigkeitsstaates, als längst der Großteil des deutschen Bürgertums seine liberalen und demokratischen Ideale des Vormärz über Bord des vom "Lotsen" Bismarck recht eigenwillig gesteuerten Staatsschiffes geworfen hat und bereits deutlich die Konturen des kaisertreuen Untertans Dietrich Heßling hervortreten (E. Glöckner). - Dieser hochwertige Reprint mit der fundierten Einleitung ist erschienen in der Reihe: Paedagica. Kritische eingeleitete unveränderte Neudrucke historischer pädagogischer Werke mit pragmatischer Bibliographie. Herausgegeben von Heinz-Joachim Heydorn und Gernot Koneffke. - Sehr schönes Exemplar. Nº de ref. del artículo: 4778

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 85,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío