Imagen del editor

Der konglomerate Unternehmenszusammenschluss, Eine Analyse der Auswirkungen auf den Wettbewerb und die Beurteilung in der Praxis der europäischen und der deutschen Zusammenschlusskontrolle

Heike Philipps

ISBN 10: 3830048831 / ISBN 13: 9783830048831
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2010
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 88,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 142 326 pages. Die Autorin beschäftigt sich mit der wettbewerblichen Beurteilung konglomerater Unternehmenszusammenschlüsse in der europäischen und deutschen Zusammenschlusskontrolle. Sie setzt sich intensiv mit den Auswirkungen konglomerater Zusammenschlüsse auf den Wettbewerb in einem Markt auseinander und bietet eine umfassende Darstellung, Auswertung und den Vergleich der Entscheidungspraxis der Europäischen Kommission und des Bundeskartellamtes. Im Mittelpunkt der Studie stehen die nicht-koordinierten/unilateralen Effekte konglomerater Zusammenschlüsse. Hervorzuheben sind die Ausführungen zu den Portfolioeffekten, die in der europäischen Zusammenschlusskontrolle eine zentrale Rolle spielen. Neben dem Aspekt einer zusammenschlussbedingten Sortimentserweiterung werden die wettbewerblichen Auswirkungen von Produktbindungs- und -kopplungsstrategien untersucht. Dabei finden sowohl die theoretischen Beurteilungsansätze der Chicago- und Post-Chicago-School als auch die Entscheidungspraxis der Europäischen Kommission und die Rechtsprechung des Europäischen Gerichts Erster Instanz und des Europäischen Gerichtshofes Berücksichtigung. Insbesondere die Verfahren "Tetra Laval/Sidel" und "General Electric/Honeywell" werden ausführlich dargestellt und analysiert. Besonders hinzuweisen ist auch auf die Ausführungen zu dem in der deutschen Zusammenschlusskontrolle vordergründig behandelten zusammenschlussbedingten Finanzkraftzuwachs. Das zentrale Kriterium der Entscheidungspraxis des Bundeskartellamtes und der deutschen Rechtsprechung, die Entmutigungs- und Abschreckungseffekte infolge einer verstärkten Finanzkraft, wird kritisch untersucht. Die Verfasserin befasst sich daneben mit den koordinierten Effekten konglomerater Zusammenschlüsse. Auch insoweit werden die theoretischen Voraussetzungen und die Entscheidungspraxis, insbesondere das vom Bundeskartellamt zu beurteilende Zusammenschlussvorhaben "Axel Springer/ProSiebenSat.1", dargestellt. Im Anschluss an die Analyse der wettbewerbswidrigen Auswirkungen konglomerater Zusammenschlüsse beinhaltet die Studie eine Untersuchung der wettbewerbsfördernden Effizienzen, die sich aus konglomeraten Zusammenschlüssen ergeben können. Es werden zum einen die möglichen Effizienzauswirkungen in Bezug auf die Parameter Preissetzung und Größen- und Verbundvorteile erörtert. Zum anderen wird die konkrete Berücksichtigung von Effizienzen in der europäischen und deutschen Zusammenschlusskontrolle analysiert. Das Buch stellt eine überaus solide Studie zur Beurteilung konglomerater Zusammenschlüsse und eine umfassende Bestandsaufnahme der Praxis der europäischen und deutschen Zusammenschlusskontrolle dar. N° de ref. de la librería x4883

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Der konglomerate Unternehmenszusammenschluss...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2010

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue