Die große Transformation

Martin Held

Editorial: Metropolis Verlag Dez 2015, 2015
ISBN 10: 3731611694 / ISBN 13: 9783731611691
Usado / Taschenbuch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Im beginnenden 21. Jh. zeichnet sich ein Zusammenfallen verschiedener Entwicklungen ab, welche Fragen nach einer grundlegenden Transformation des Institutionengefüges aufwerfen. Globalisierung, Informations- und Kommunikationstechnologien bieten neue Möglichkeiten, deren Nutzung zum Vorteil aller institutionellen Wandel voraussetzt. Horizonte institutioneller Transformation ergeben sich aus Umgang mit Großrisiken, dem Klimaproblem und anderen planetarischen Grenzen sowie aus makroökonomischen Ungleichgewichten. Auch in großen Transformationen wird nicht falsch, was früher in der Ökonomie gültig war. Sie sind jedoch nicht ohne neue Zugänge zu verstehen. In diesem Band werden daher spezifische Beiträge der Ökonomik zum Verständnis großer Transformationen ausgelotet: - Analyse großer Transformationen in der Geschichte: Karl Polanyi - Analytische und begriffliche Elemente zu Verständnis und Diagnose langer Zeitskalen und umfassender Wechselwirkungen - Große Transformationen, Institutionenökonomik und Neue Politische Ökonomik: Interdependenzen von Wirtschaft, Umwelt und sozialer Umgebung - Akteure des Wandels, Ebenen und Gestaltung(sgrenzen) Inhalt - R. Sturn: Ebenen und Zeitskalen großer Transformationen - W. König: Die drei großen Revolutionen der Menschheitsgeschichte - G. Wegner: Kapitalistische Transformation aus politökonomischer Sicht - H.G. Nutzinger: Great Transformation und die gewaltsame Geburt des Kapitalismus - Karl Polanyi und Karl Marx - R. Blomert: Die Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Marktutopie - U. Klüh: Denken im Makroregime und Große Transformationen: Eine Anwenderperspektive - B. Meyer: Die Modellierung der Großen Transformation - K. Kristof: Wege zum Wandel: Was sind die zentralen Erfolgsfaktoren für gesellschaftliche Veränderungen - D. Rodenhäuser: Indikatoren für eine Große Transformation: Implikationen - I. Seidl: Transformation in eine Postwachstumsgesellschaft - L.A. Reisch, S. Bietz: Was kann Zeitpolitik zur Großen Transformation beitragen - E. Gawel, N. Bradtke: Große Transformationen aus Sicht der Institutionen- und der Neuen Politischen Ökonomik - M. Held: Große Transformation von der fossilen Nichtnachhaltigkeit zur postfossilen nachhaltigen Entwicklung 350 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die große Transformation
Editorial: Metropolis Verlag Dez 2015
Año de publicación: 2015
Encuadernación: Taschenbuch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3731611694 ISBN 13: 9783731611691
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783731611691

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 33,94
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,82
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Martin Held
Editorial: Metropolis Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3731611694 ISBN 13: 9783731611691
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Metropolis Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im beginnenden 21. Jh. zeichnet sich ein Zusammenfallen verschiedener Entwicklungen ab, welche Fragen nach einer grundlegenden Transformation des Institutionengefüges aufwerfen. Globalisierung, Informations- und Kommunikationstechnologien bieten neue Möglichkeiten, deren Nutzung zum Vorteil aller institutionellen Wandel voraussetzt. Horizonte institutioneller Transformation ergeben sich aus Umgang mit Großrisiken, dem Klimaproblem und anderen planetarischen Grenzen sowie aus makroökonomischen Ungleichgewichten. Auch in großen Transformationen wird nicht falsch, was früher in der Ökonomie gültig war. Sie sind jedoch nicht ohne neue Zugänge zu verstehen. In diesem Band werden daher spezifische Beiträge der Ökonomik zum Verständnis großer Transformationen ausgelotet: - Analyse großer Transformationen in der Geschichte: Karl Polanyi - Analytische und begriffliche Elemente zu Verständnis und Diagnose langer Zeitskalen und umfassender Wechselwirkungen - Große Transformationen, Institutionenökonomik und Neue Politische Ökonomik: Interdependenzen von Wirtschaft, Umwelt und sozialer Umgebung - Akteure des Wandels, Ebenen und Gestaltung(sgrenzen) Inhalt - R. Sturn: Ebenen und Zeitskalen großer Transformationen - W. König: Die drei großen Revolutionen der Menschheitsgeschichte - G. Wegner: Kapitalistische Transformation aus politökonomischer Sicht - H.G. Nutzinger: Great Transformation und die gewaltsame Geburt des Kapitalismus - Karl Polanyi und Karl Marx - R. Blomert: Die Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Marktutopie - U. Klüh: Denken im Makroregime und Große Transformationen: Eine Anwenderperspektive - B. Meyer: Die Modellierung der Großen Transformation - K. Kristof: Wege zum Wandel: Was sind die zentralen Erfolgsfaktoren für gesellschaftliche Veränderungen - D. Rodenhäuser: Indikatoren für eine Große Transformation: Implikationen - I. Seidl: Transformation in eine Postwachstumsgesellschaft - L.A. Reisch, S. Bietz: Was kann Zeitpolitik zur Großen Transformation beitragen - E. Gawel, N. Bradtke: Große Transformationen aus Sicht der Institutionen- und der Neuen Politischen Ökonomik - M. Held: Große Transformation von der fossilen Nichtnachhaltigkeit zur postfossilen nachhaltigen Entwicklung 350 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731611691

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Martin Held
Editorial: Metropolis Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3731611694 ISBN 13: 9783731611691
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Metropolis Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im beginnenden 21. Jh. zeichnet sich ein Zusammenfallen verschiedener Entwicklungen ab, welche Fragen nach einer grundlegenden Transformation des Institutionengefüges aufwerfen. Globalisierung, Informations- und Kommunikationstechnologien bieten neue Möglichkeiten, deren Nutzung zum Vorteil aller institutionellen Wandel voraussetzt. Horizonte institutioneller Transformation ergeben sich aus Umgang mit Großrisiken, dem Klimaproblem und anderen planetarischen Grenzen sowie aus makroökonomischen Ungleichgewichten. Auch in großen Transformationen wird nicht falsch, was früher in der Ökonomie gültig war. Sie sind jedoch nicht ohne neue Zugänge zu verstehen. In diesem Band werden daher spezifische Beiträge der Ökonomik zum Verständnis großer Transformationen ausgelotet: - Analyse großer Transformationen in der Geschichte: Karl Polanyi - Analytische und begriffliche Elemente zu Verständnis und Diagnose langer Zeitskalen und umfassender Wechselwirkungen - Große Transformationen, Institutionenökonomik und Neue Politische Ökonomik: Interdependenzen von Wirtschaft, Umwelt und sozialer Umgebung - Akteure des Wandels, Ebenen und Gestaltung(sgrenzen) Inhalt - R. Sturn: Ebenen und Zeitskalen großer Transformationen - W. König: Die drei großen Revolutionen der Menschheitsgeschichte - G. Wegner: Kapitalistische Transformation aus politökonomischer Sicht - H.G. Nutzinger: Great Transformation und die gewaltsame Geburt des Kapitalismus - Karl Polanyi und Karl Marx - R. Blomert: Die Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Marktutopie - U. Klüh: Denken im Makroregime und Große Transformationen: Eine Anwenderperspektive - B. Meyer: Die Modellierung der Großen Transformation - K. Kristof: Wege zum Wandel: Was sind die zentralen Erfolgsfaktoren für gesellschaftliche Veränderungen - D. Rodenhäuser: Indikatoren für eine Große Transformation: Implikationen - I. Seidl: Transformation in eine Postwachstumsgesellschaft - L.A. Reisch, S. Bietz: Was kann Zeitpolitik zur Großen Transformation beitragen - E. Gawel, N. Bradtke: Große Transformationen aus Sicht der Institutionen- und der Neuen Politischen Ökonomik - M. Held: Große Transformation von der fossilen Nichtnachhaltigkeit zur postfossilen nachhaltigen Entwicklung 350 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731611691

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Martin Held
Editorial: Metropolis Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3731611694 ISBN 13: 9783731611691
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Metropolis Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im beginnenden 21. Jh. zeichnet sich ein Zusammenfallen verschiedener Entwicklungen ab, welche Fragen nach einer grundlegenden Transformation des Institutionengefüges aufwerfen. Globalisierung, Informations- und Kommunikationstechnologien bieten neue Möglichkeiten, deren Nutzung zum Vorteil aller institutionellen Wandel voraussetzt. Horizonte institutioneller Transformation ergeben sich aus Umgang mit Großrisiken, dem Klimaproblem und anderen planetarischen Grenzen sowie aus makroökonomischen Ungleichgewichten. Auch in großen Transformationen wird nicht falsch, was früher in der Ökonomie gültig war. Sie sind jedoch nicht ohne neue Zugänge zu verstehen. In diesem Band werden daher spezifische Beiträge der Ökonomik zum Verständnis großer Transformationen ausgelotet: - Analyse großer Transformationen in der Geschichte: Karl Polanyi - Analytische und begriffliche Elemente zu Verständnis und Diagnose langer Zeitskalen und umfassender Wechselwirkungen - Große Transformationen, Institutionenökonomik und Neue Politische Ökonomik: Interdependenzen von Wirtschaft, Umwelt und sozialer Umgebung - Akteure des Wandels, Ebenen und Gestaltung(sgrenzen) Inhalt - R. Sturn: Ebenen und Zeitskalen großer Transformationen - W. König: Die drei großen Revolutionen der Menschheitsgeschichte - G. Wegner: Kapitalistische Transformation aus politökonomischer Sicht - H.G. Nutzinger: Great Transformation und die gewaltsame Geburt des Kapitalismus - Karl Polanyi und Karl Marx - R. Blomert: Die Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Marktutopie - U. Klüh: Denken im Makroregime und Große Transformationen: Eine Anwenderperspektive - B. Meyer: Die Modellierung der Großen Transformation - K. Kristof: Wege zum Wandel: Was sind die zentralen Erfolgsfaktoren für gesellschaftliche Veränderungen - D. Rodenhäuser: Indikatoren für eine Große Transformation: Implikationen - I. Seidl: Transformation in eine Postwachstumsgesellschaft - L.A. Reisch, S. Bietz: Was kann Zeitpolitik zur Großen Transformation beitragen - E. Gawel, N. Bradtke: Große Transformationen aus Sicht der Institutionen- und der Neuen Politischen Ökonomik - M. Held: Große Transformation von der fossilen Nichtnachhaltigkeit zur postfossilen nachhaltigen Entwicklung 350 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731611691

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Martin Held
Editorial: Metropolis Verlag Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3731611694 ISBN 13: 9783731611691
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Metropolis Verlag Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im beginnenden 21. Jh. zeichnet sich ein Zusammenfallen verschiedener Entwicklungen ab, welche Fragen nach einer grundlegenden Transformation des Institutionengefüges aufwerfen. Globalisierung, Informations- und Kommunikationstechnologien bieten neue Möglichkeiten, deren Nutzung zum Vorteil aller institutionellen Wandel voraussetzt. Horizonte institutioneller Transformation ergeben sich aus Umgang mit Großrisiken, dem Klimaproblem und anderen planetarischen Grenzen sowie aus makroökonomischen Ungleichgewichten. Auch in großen Transformationen wird nicht falsch, was früher in der Ökonomie gültig war. Sie sind jedoch nicht ohne neue Zugänge zu verstehen. In diesem Band werden daher spezifische Beiträge der Ökonomik zum Verständnis großer Transformationen ausgelotet: - Analyse großer Transformationen in der Geschichte: Karl Polanyi - Analytische und begriffliche Elemente zu Verständnis und Diagnose langer Zeitskalen und umfassender Wechselwirkungen - Große Transformationen, Institutionenökonomik und Neue Politische Ökonomik: Interdependenzen von Wirtschaft, Umwelt und sozialer Umgebung - Akteure des Wandels, Ebenen und Gestaltung(sgrenzen) Inhalt - R. Sturn: Ebenen und Zeitskalen großer Transformationen - W. König: Die drei großen Revolutionen der Menschheitsgeschichte - G. Wegner: Kapitalistische Transformation aus politökonomischer Sicht - H.G. Nutzinger: Great Transformation und die gewaltsame Geburt des Kapitalismus - Karl Polanyi und Karl Marx - R. Blomert: Die Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Marktutopie - U. Klüh: Denken im Makroregime und Große Transformationen: Eine Anwenderperspektive - B. Meyer: Die Modellierung der Großen Transformation - K. Kristof: Wege zum Wandel: Was sind die zentralen Erfolgsfaktoren für gesellschaftliche Veränderungen - D. Rodenhäuser: Indikatoren für eine Große Transformation: Implikationen - I. Seidl: Transformation in eine Postwachstumsgesellschaft - L.A. Reisch, S. Bietz: Was kann Zeitpolitik zur Großen Transformation beitragen - E. Gawel, N. Bradtke: Große Transformationen aus Sicht der Institutionen- und der Neuen Politischen Ökonomik - M. Held: Große Transformation von der fossilen Nichtnachhaltigkeit zur postfossilen nachhaltigen Entwicklung 350 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731611691

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 34,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

ISBN 10: 3731611694 ISBN 13: 9783731611691
Nuevos Cantidad: 3
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 25501329-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 39,71
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,21
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Editorial: Metropolis Verlag (2015)
ISBN 10: 3731611694 ISBN 13: 9783731611691
Nuevos Paperback Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Metropolis Verlag, 2015. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Im beginnenden 21. Jh. zeichnet sich ein Zusammenfallen verschiedener Entwicklungen ab, welche Fragen nach einer grundlegenden Transformation des Institutionengefüges aufwerfen. Globalisierung, Informations- und Kommunikationstechnologien bieten neue Möglichkeiten, deren Nutzung zum Vorteil§aller institutionellen Wandel voraussetzt. Horizonte institutioneller Transformation ergeben sich aus Umgang mit Großrisiken, dem Klimaproblem und anderen planetarischen Grenzen sowie aus makroökonomischen Ungleichgewichten.§Auch in großen Transformationen wird nicht falsch, was früher in der Ökonomie gültig war. Sie sind jedoch nicht ohne neue Zugänge zu verstehen. In diesem Band werden daher spezifische Beiträge der Ökonomik zum Verständnis großer Transformationen ausgelotet:§§- Analyse großer Transformationen in der Geschichte: Karl Polanyi§§- Analytische und begriffliche Elemente zu Verständnis und Diagnose langer Zeitskalen und umfassender Wechselwirkungen§§- Große Transformationen, Institutionenökonomik und Neue Politische Ökonomik: Interdependenzen von Wirtschaft, Umwelt und sozialer Umgebung§§- Akteure des Wandels, Ebenen und Gestaltung(sgrenzen)§§Inhalt§§- R. Sturn: Ebenen und Zeitskalen großer Transformationen§- W. König: Die drei großen Revolutionen der Menschheitsgeschichte§- G. Wegner: Kapitalistische Transformation aus politökonomischer§Sicht§- H.G. Nutzinger: Great Transformation und die gewaltsame Geburt des§Kapitalismus - Karl Polanyi und Karl Marx§- R. Blomert: Die Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Marktutopie§- U. Klüh: Denken im Makroregime und Große Transformationen: Eine§Anwenderperspektive§§- B. Meyer: Die Modellierung der Großen Transformation§§- K. Kristof: Wege zum Wandel: Was sind die zentralen Erfolgsfaktoren für gesellschaftliche Veränderungen?§§- D. Rodenhäuser: Indikatoren für eine Große Transformation: Implikationen§§- I. Seidl: Transformation in eine Postwachstumsgesellschaft§§- L.A. Reisch, S. Bietz: Was kann Zeitpolitik zur Großen Transformation beitragen? -§§E. Gawel, N. Bradtke: Große Transformationen aus Sicht der Institutionen- und der Neuen Politischen Ökonomik§- M. Held: Große Transformation von der fossilen Nichtnachhaltigkeit zur postfossilen nachhaltigen Entwicklung. Nº de ref. de la librería LIB9783731611691

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 52,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío