Imagen del editor

Die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus, Unter besonderer Berücksichtigung der Elfenbeinküste

Botiagne Marc Essis

ISBN 10: 383004898X / ISBN 13: 9783830048985
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2010
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 88,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Schriften zur internationalen Politik, Band 28 330 pages. In diesem Buch bewertet der Autor die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus und empfiehlt darüber hinaus Lösungswege zur menschenwürdigen Neubegründung der deutsch-afrikanischen Beziehungen. Weil die Kosmopoliten - im Gegensatz zu den Kommunitaristen - die aktuellen Problemfelder der internationalen Beziehungen wie etwa die asymmetrischen globalen Handelsbeziehungen, den Klimawandel oder die globale Armut kritisch und konstruktiv thematisieren, hat der Autor den Kosmopolitismus zur Referenztheorie der normativen Bewertung gemacht. Diese Bewertung weist sowohl positive als auch negative Aspekte auf. Im Gegensatz zu den Afrikapolitiken der DDR und der BRD im Kontext des Kalten Krieges hat sich die deutsche Afrikapolitik seit 1990 stark multilateralisiert bzw. europäisiert und ist unter anderem an der Förderung von Demokratie und Menschenrechten orientiert. Trotz dieser qualitativen Umorientierung lässt sie sich durch Unzulänglichkeiten wie etwa das Laisser-faire Deutschlands gegenüber neo-imperialistischen Einmischungen bestimmter EU-Länder in Afrika, die Mitwirkung deutscher global players an Menschenrechtsverletzungen in Afrika oder die unfaire Politik der Agrarsubventionen charakterisieren. Angesichts dieser negativen Aspekte schlägt der Autor eine kosmopolitisch geprägte Umorientierung der deutschen Afrikapolitik vor. Zur menschenwürdigen Neubegründung der deutsch-afrikanischen Beziehungen aber empfiehlt er auch die Einhaltung einer ebenso kosmopolitisch geprägten Governanceethik seitens der Afrikaner. N° de ref. de la librería x4898

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2010

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue