Zeitschrift für die gesamte Neurologie und Psychiatrie. Originalien, 32. Band,

Liepmann, H., R. Gaupp M. Lewandowsky (Hrsgg.) u. a.:

Editorial: Berlin, Springer,, 1916
Usado / Gr.-8°, gebunden / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Zeitschrift für die gesamte Neurologie und Psychiatrie. Originalien, 32. Band,.

Descripción:

Abb., Tab., 442 S., Stempel auf Titelblatt, Einband berieben, Sprache: Deutsch. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Zeitschrift für die gesamte Neurologie und ...
Editorial: Berlin, Springer,
Año de publicación: 1916
Encuadernación: Gr.-8°, gebunden
Condición del libro: Gut

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Kraepelin, Emil:
Editorial: Berlin, Julius Springer, (1916)
Usado Tapa blanda Primera edición Cantidad: 1
Librería
Dr. Karl Böker
(Bielefeld, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Berlin, Julius Springer, 1916. Kraepelin (auf den S. 1-38) beschreibt ausführlich sein Konzept für die Einrichtung eines Forschungsinstitutes für Psychiatrie, dessen Arbeitsgebiete, Bedarf an Arbeitsplätzen und Ausstattung, Organisation, Raumeinteilung etc., gibt auch eine Berechnung der Kosten und beschreibt die Schwierigkeiten der Mittelbeschaffung gerade auch in den Kriegszeiten. Er schreibt, dass "keine allzu großen Erwartungen" an etwaige Gönner gehegt werden dürften, aber hier täuschte er sich, denn noch in 1916 spendete der amaerikanische Mäzen Jakob Loeb eine beträchtliche Summe, und weitere Spenden z.B. von Krupp von Bohlen Halbach machten es möglich, dass das Institut (jetzt Max-Planck-Institut für Psychiatrie) in München 1917 mit er Arbeit beginnen konnte. Abteilungsleiter waren Nissl, Brodmann, Rüdin, Spielmeyer, Kraepelin und Lange Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 0 24 x 16cm, Originalbroschur, unbeschnitten, S. 1-106. Nº de ref. de la librería 4204

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 25,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Gaupp, R. / Lewandowsky, M. / Liepmann, H. / Spielmeyer, W. / Wilmanns, K. (Hrsg.):
Editorial: Berlin, Verlag von Julius Springer, 1916. (1916)
Usado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Bibliomania
(Köln, NRW, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Berlin, Verlag von Julius Springer, 1916., 1916. *Enthält Beiträge von u.a.: Kraepelin, E. 'Ein Forschungsinstitut für Psychiatrie', van der Scheer, W.M. 'Ein Fall von Zwergwuchs und Idiotie nebst Bemerkungen über die Klassifikation der Zwerge', Kollaritis, J. 'Über Sympathien und Antipathien, Haß und Liebe bei nervösen und nicht nervösen Menschen', Pick, A. 'Kritische Bemerkungen zur Lehre von der Farbenbenennung bei Aphasischen', vanValkenburg, C.T. 'Sensibilitätsspaltung nach dem Hinterstrangtypus infolge von Herden der Regio rolandica. Zur Kenntnis der Lokalisation und des Aufbaues der Sensibilität im Großhirn', Ammann, R. 'Ergänzung zu der Arbeit über die regelmäßigen Veränderungen der Häufigkeit der Fallsuchtsanfälle und deren Ursache', Stöcker, W. 'Über Myotonie an Hand eines recht eigenartigen (4) 442 (4) Seiten mit 26 Textfiguren und 9 Tafeln, 3 unaufgeschnittene Orig.-Broschuren, Gr.-8°. 0.0 Sonderangebot: Dieser Verkäufer bietet Kunden einen exklusiven Rabatt von 20% auf sämtliche Preise. Alter Preis:55.0 EUR. Nº de ref. de la librería Bestellnummer 5602

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 44,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,94
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Kraepelin, Emil:
Editorial: Berlin, Julius Springer, (1916)
Usado Primera edición Cantidad: 1
Librería
Dr. Karl Böker
(Bielefeld, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Berlin, Julius Springer, 1916. kompletter 32. Jahrgang. Kraepelin (auf den S. 1-38) beschreibt ausführlich sein Konzept für die Einrichtung eines Forschungsinstitutes für Psychiatrie, dessen Arbeitsgebiete, Bedarf an Arbeitsplätzen und Ausstattung, Organisation, Raumeinteilung etc., gibt auch eine Berechnung der Kosten und beschreibt die Schwierigkeiten der Mittelbeschaffung gerade auch in den Kriegszeiten. Er schreibt, dass "keine allzu großen Erwartungen" an etwaige Gönner gehegt werden dürften, aber hier täuschte er sich, denn noch in 1916 spendete der amaerikanische Mäzen Jakob Loeb eine beträchtliche Summe, und weitere Spenden z.B. von Krupp von Bohlen Halbach machten es möglich, dass das Institut (jetzt Max-Planck-Institut für Psychiatrie) in München 1917 mit er Arbeit beginnen konnte. Abteilungsleiter waren Nissl, Brodmann, Rüdin, Spielmeyer, Kraepelin und Lange. - Im Band weiterhin Arbeiten von Rittershaus, Pick, Boas u.a. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 978 24 x 16cm, Originalhalbleder, berieben, Stempel auf Vorsatz, 2 Bl., 442 S., 1 Bl., 26 Textfiguren und 9 Tafeln. Nº de ref. de la librería 5492

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 65,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 35,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío