Zeit als Thema und Strukturgeber in der Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts (German Edition)

ISBN 10: 386341201X / ISBN 13: 9783863412012
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Zeit als Thema und Strukturgeber in der Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts (German Edition). N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: In dieser Arbeit wird anhand dreier fiktionaler Romane der Gegenwartsliteratur das Verfahren untersucht, gemäß welchem eine Handlung über die lineare Zeitachse darstellt wird. Auch wie Zeit als strukturgebender Faktor für die Narration urbar gemacht werden kann und welches Zeitverständnis zu Grunde gelegt wird, ist Thema dieser Studie. Bei den untersuchten Werken handelt es sich um fiktiv-biographische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts, nämlich Tereziá Moras Alle Tage, Sten Nadolnys Die Entdeckung der Langsamkeit und John von Düffels Houwelandt. Diese Werke unterscheiden sich in der Erfassung und Verwendung von Zeit. Dadurch erlauben sie eine Analyse, in welcher Besonderheiten in der zeitlichen Ordnung und im Umgang mit dem kulturellen Phänomen ?Zeit' aufgedeckt werden. Unter Vorlage ausgewählter Beispiele untersucht der Autor, über welche narrativen Verfahren implizite inhaltliche Zusammenhänge in einer analeptischen, nicht linearen Erzählung dargestellt werden können und wie eine Narration in gewisser Freiheit von zeitlicher Logik möglich ist. Ferner soll gezeigt werden, wie die Darstellung einer eine Lebenszeit umspannende Erzählung möglich ist, während ein offensichtlicher Konflikt zwischen der Erzählzeit und der erzählten Zeit vorliegt. Angelehnt an die Frage der erfahrenen Zeit und der tatsächlichen Zeit stellt diese Arbeit das soziale Zeitverständnis, wie es in der Literatur als kulturelles Ausdrucksmittel zu finden ist, heraus. Literaturwissenschaftliche Fachbegriffe werden in dieser Arbeit weitestgehend aufgeschlüsselt und an Beispielen belegt.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Zeit als Thema und Strukturgeber in der ...
Condición del libro: Brand_New

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor + Master Publishing 2012-05-31 (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos paperback Cantidad: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor + Master Publishing 2012-05-31, 2012. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 20,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,19
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor & Master Publishing Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Bachelor & Master Publishing Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. 220x155x mm. Neuware - In dieser Arbeit wird anhand dreier fiktionaler Romane der Gegenwartsliteratur das Verfahren untersucht, gemäß welchem eine Handlung über die lineare Zeitachse darstellt wird. Auch wie Zeit als strukturgebender Faktor für die Narration urbar gemacht werden kann und welches Zeitverständnis zu Grunde gelegt wird, ist Thema dieser Studie. Bei den untersuchten Werken handelt es sich um fiktiv-biographische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts, nämlich Tereziá Moras Alle Tage, Sten Nadolnys Die Entdeckung der Langsamkeit und John von Düffels Houwelandt. Diese Werke unterscheiden sich in der Erfassung und Verwendung von Zeit. Dadurch erlauben sie eine Analyse, in welcher Besonderheiten in der zeitlichen Ordnung und im Umgang mit dem kulturellen Phänomen Zeit aufgedeckt werden. Unter Vorlage ausgewählter Beispiele untersucht der Autor, über welche narrativen Verfahren implizite inhaltliche Zusammenhänge in einer analeptischen, nicht linearen Erzählung dargestellt werden können und wie eine Narration in gewisser Freiheit von zeitlicher Logik möglich ist. Ferner soll gezeigt werden, wie die Darstellung einer eine Lebenszeit umspannende Erzählung möglich ist, während ein offensichtlicher Konflikt zwischen der Erzählzeit und der erzählten Zeit vorliegt. Angelehnt an die Frage der erfahrenen Zeit und der tatsächlichen Zeit stellt diese Arbeit das soziale Zeitverständnis, wie es in der Literatur als kulturelles Ausdrucksmittel zu finden ist, heraus. Literaturwissenschaftliche Fachbegriffe werden in dieser Arbeit weitestgehend aufgeschlüsselt und an Beispielen belegt. 68 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor & Master Publishing Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor & Master Publishing Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. 220x155x mm. Neuware - In dieser Arbeit wird anhand dreier fiktionaler Romane der Gegenwartsliteratur das Verfahren untersucht, gemäß welchem eine Handlung über die lineare Zeitachse darstellt wird. Auch wie Zeit als strukturgebender Faktor für die Narration urbar gemacht werden kann und welches Zeitverständnis zu Grunde gelegt wird, ist Thema dieser Studie. Bei den untersuchten Werken handelt es sich um fiktiv-biographische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts, nämlich Tereziá Moras Alle Tage, Sten Nadolnys Die Entdeckung der Langsamkeit und John von Düffels Houwelandt. Diese Werke unterscheiden sich in der Erfassung und Verwendung von Zeit. Dadurch erlauben sie eine Analyse, in welcher Besonderheiten in der zeitlichen Ordnung und im Umgang mit dem kulturellen Phänomen Zeit aufgedeckt werden. Unter Vorlage ausgewählter Beispiele untersucht der Autor, über welche narrativen Verfahren implizite inhaltliche Zusammenhänge in einer analeptischen, nicht linearen Erzählung dargestellt werden können und wie eine Narration in gewisser Freiheit von zeitlicher Logik möglich ist. Ferner soll gezeigt werden, wie die Darstellung einer eine Lebenszeit umspannende Erzählung möglich ist, während ein offensichtlicher Konflikt zwischen der Erzählzeit und der erzählten Zeit vorliegt. Angelehnt an die Frage der erfahrenen Zeit und der tatsächlichen Zeit stellt diese Arbeit das soziale Zeitverständnis, wie es in der Literatur als kulturelles Ausdrucksmittel zu finden ist, heraus. Literaturwissenschaftliche Fachbegriffe werden in dieser Arbeit weitestgehend aufgeschlüsselt und an Beispielen belegt. 68 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor & Master Publishing Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor & Master Publishing Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. 220x155x mm. Neuware - In dieser Arbeit wird anhand dreier fiktionaler Romane der Gegenwartsliteratur das Verfahren untersucht, gemäß welchem eine Handlung über die lineare Zeitachse darstellt wird. Auch wie Zeit als strukturgebender Faktor für die Narration urbar gemacht werden kann und welches Zeitverständnis zu Grunde gelegt wird, ist Thema dieser Studie. Bei den untersuchten Werken handelt es sich um fiktiv-biographische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts, nämlich Tereziá Moras Alle Tage, Sten Nadolnys Die Entdeckung der Langsamkeit und John von Düffels Houwelandt. Diese Werke unterscheiden sich in der Erfassung und Verwendung von Zeit. Dadurch erlauben sie eine Analyse, in welcher Besonderheiten in der zeitlichen Ordnung und im Umgang mit dem kulturellen Phänomen Zeit aufgedeckt werden. Unter Vorlage ausgewählter Beispiele untersucht der Autor, über welche narrativen Verfahren implizite inhaltliche Zusammenhänge in einer analeptischen, nicht linearen Erzählung dargestellt werden können und wie eine Narration in gewisser Freiheit von zeitlicher Logik möglich ist. Ferner soll gezeigt werden, wie die Darstellung einer eine Lebenszeit umspannende Erzählung möglich ist, während ein offensichtlicher Konflikt zwischen der Erzählzeit und der erzählten Zeit vorliegt. Angelehnt an die Frage der erfahrenen Zeit und der tatsächlichen Zeit stellt diese Arbeit das soziale Zeitverständnis, wie es in der Literatur als kulturelles Ausdrucksmittel zu finden ist, heraus. Literaturwissenschaftliche Fachbegriffe werden in dieser Arbeit weitestgehend aufgeschlüsselt und an Beispielen belegt. 68 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor & Master Publishing Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor & Master Publishing Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. 220x155x4 mm. Neuware - In dieser Arbeit wird anhand dreier fiktionaler Romane der Gegenwartsliteratur das Verfahren untersucht, gemäß welchem eine Handlung über die lineare Zeitachse darstellt wird. Auch wie Zeit als strukturgebender Faktor für die Narration urbar gemacht werden kann und welches Zeitverständnis zu Grunde gelegt wird, ist Thema dieser Studie. Bei den untersuchten Werken handelt es sich um fiktiv-biographische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts, nämlich Tereziá Moras Alle Tage, Sten Nadolnys Die Entdeckung der Langsamkeit und John von Düffels Houwelandt. Diese Werke unterscheiden sich in der Erfassung und Verwendung von Zeit. Dadurch erlauben sie eine Analyse, in welcher Besonderheiten in der zeitlichen Ordnung und im Umgang mit dem kulturellen Phänomen Zeit aufgedeckt werden. Unter Vorlage ausgewählter Beispiele untersucht der Autor, über welche narrativen Verfahren implizite inhaltliche Zusammenhänge in einer analeptischen, nicht linearen Erzählung dargestellt werden können und wie eine Narration in gewisser Freiheit von zeitlicher Logik möglich ist. Ferner soll gezeigt werden, wie die Darstellung einer eine Lebenszeit umspannende Erzählung möglich ist, während ein offensichtlicher Konflikt zwischen der Erzählzeit und der erzählten Zeit vorliegt. Angelehnt an die Frage der erfahrenen Zeit und der tatsächlichen Zeit stellt diese Arbeit das soziale Zeitverständnis, wie es in der Literatur als kulturelles Ausdrucksmittel zu finden ist, heraus. Literaturwissenschaftliche Fachbegriffe werden in dieser Arbeit weitestgehend aufgeschlüsselt und an Beispielen belegt. 68 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor + Master Publishing (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Bachelor + Master Publishing, 2012. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,49
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor + Master Publishing
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor + Master Publishing. Paperback. Estado de conservación: Brand New. In Stock. Nº de ref. de la librería __386341201X

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 25,53
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,92
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor + Master Publishing (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor + Master Publishing, 2012. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 26,24
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Alexander Hein
Editorial: Bachelor + Master Publishing (2012)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor + Master Publishing, 2012. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783863412012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 26,45
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,56
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Hein, Alexander
Editorial: Bachelor + Master Publishing (2016)
ISBN 10: 386341201X ISBN 13: 9783863412012
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Bachelor + Master Publishing, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783863412012_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 32,33
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,46
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 3 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda