Zappel, Philipp! Kindermöbel. Eine Designgeschichte

Ottillinger, Eva B.

Editorial: Wien, Böhlau Verlag, 2006
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Zappel, Philipp! Kindermöbel. Eine Designgeschichte y Ottillinger, Eva B..

Descripción:

Mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen, 28 x 21 cm, Farbig illustrierte Originalbroschur, 182 SS., 1 Bl Vorzüglich bearbeiteter und illustrierter Ausstellungskatalog des Möbel Museum im Hofmobiliendepot Wien. - Der Themenbogen des Buches reicht von der Kindheit am Wiener Hof der Biedermeierzeit und den Bugholzmöbeln der Gebrüder Thonet im späten 19. Jhdt. über die Architekturentwürfe der Wiener Moderne um 1900 und am Bauhaus bis zu neuen Tendenzen der 60er und 70er Jahre des 20. Jhdts. - Tadellos. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Zappel, Philipp! Kindermöbel. Eine ...
Editorial: Wien, Böhlau Verlag, 2006

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Ottillinger, Eva B. [Hrsg.].
Editorial: Wien/Köln/Weimar Böhlau (2006)
ISBN 10: 3205775295 ISBN 13: 9783205775294
Usado Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Neusser Buch & Kunst Antiquariat
(Neuss, NRW, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Wien/Köln/Weimar Böhlau, 2006. 0. 28 cm. 182 S., überw. Ill. engl. brosch. Sehr guter Zustand. Eine Publikationsreihe der Museen des Mobiliendepots ; Bd. 24. Sprache: Deutschu 0,800 gr. Nº de ref. de la librería 21328BB

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 34,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,97
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

OTTILLINGER, Eva B. (Hg.):
Editorial: Wien: Böhlau 2006. (2006)
Usado Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Wien: Böhlau 2006., 2006. 182 Seiten, 87 schw.-w. u. 114 farb. Abb. 4° Br. *neuwertig* Anlässlich des Staatsvertragsjubiläums widmet sich das "Hofmobiliendepot - Möbel Museum Wien" dem Wiener Möbeldesign der 50er Jahre im internationalen Kontext. Darüber hinaus werden die hinter den Kulissen laufenden Arbeiten der Bundesmobilienverwaltung an der Einrichtung der Festräume im Belvedere zur Vertragsunterzeichnung am 15. Mai 1955 mit ehemals kaiserlichem Mobiliar dokumentiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren die USA, Skandinavien und Italien Zentren der internationalen Designentwicklung. Designerpersönlichkeiten wie Charles Eames, Harry Bertoia, Arne Jacobson, Isamu Noguchi, Gio Ponti, Eero Saarinen und Hans J. Wegner kreierten neue Möbelformen aus gebogenem Sperrholz, Metalldraht und Kunststoff. In Wien waren nach 1945 zwei Generationen tätig. Zum einen jene Entwerfer, die wie Oswald Haerdtl in der Tradition der Zwischenkriegszeit verwurzelt waren, zum anderen junge Architekten wie Roland Rainer. Darüber hinaus wirkten bedeutende Österreicher wie Josef Frank und Ernst Plischke in der Emigration. Wiederaufbau und neue Tendenzen standen nebeneinander. Das Espresso kam in Mode. Man denke nur an Oswald Haerdtls Café Arabia am Kohlmarkt. Auch die Büros wurden neu möbliert. Haerdtl gestaltete die Räume von Bundeskanzler Leopold Figl am Ballhausplatz. Die Architektinnen Margarete Schütte-Lihotzky und Anna L. Praun richteten die Wohnungen von Künstlern und Politikern ein und in den neuen Gemeindebauten standen die leichten SW-Möbel. Roland Rainer kreierte den berühmten "Stadthallen"-Stuhl und die Firmen Auböck, Hagenauer und Kalmar-Lampen feierten bei der Mailänder Triennale internationale Erfolge. Ein ausführlicher Farbteil illustriert diese Entwicklung. Die Textbeiträge widmen sich der Wiener Architektur nach 1945, dem Möbeldesign der 50er Jahre und der neuen Beleuchtung. Nº de ref. de la librería 131138

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 39,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío