Die Willensbetätigung, das andere Rechtsgeschäft

Jan Vytlacil

Editorial: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009, 2009
ISBN 10: 3428129717 / ISBN 13: 9783428129713
Usado / Taschenbuch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Der BGH erachtet seit einem Urteil vom 18. Dezember 1985 (NJW-RR 1986, 415) in ständiger Rechtsprechung die Vertragsannahme nach Paragr. 151 BGB nicht als eine herkömmliche Willenserklärung, sondern wertet sie als eine Willensbetätigung. Damit verbindet der BGH zugleich Besonderheiten in der Rechtsanwendung. So stellt er für die Frage, in welchen Handlungen eine genügende Betätigung des Annahmewillens zu finden ist, mangels Erklärungsbedürftigkeit der Willensbetätigung nicht auf den Empfängerhorizont (Paragr. 157 BGB) ab. Vielmehr komme es darauf an, ob vom Standpunkt eines unbeteiligten objektiven Dritten aus das Verhalten des Angebotsempfängers aufgrund aller äußeren Indizien auf einen wirklichen Annahmewillen (Paragr. 133 BGB) schließen lasse. Erforderlich sei weiterhin, dass der Angebotsempfänger bei Vornahme der nach objektiven Gesichtspunkten als Annahme anzusehenden Handlung das so genannte Erklärungsbewusstsein habe, ihm also bewusst sei, dass sein Verhalten als Ausdruck eines Annahmewillens gedeutet werden könnte. Überdies sei die Frage, inwieweit eine Irrtumsanfechtung im Rahmen des Paragr. 151 BGB überhaupt in Betracht komme, strittig. Nicht zuletzt diese höchstrichterliche Rechtsprechung war für Jan Vytlacil Anlass, dem ungewohnten Rechtsgeschäft der Willensbetätigung auf den Grund zu gehen. Im Zuge der Befassung mit dem Thema stieß er auf eine von Alfred Manigk Anfang des 20. Jahrhunderts umfassend entwickelte Theorie, die sich jedoch seit Anbeginn mit der herrschenden Willenserklärungslehre konfrontiert sah. So schenkt das heutige Schrifttum der Willensbetätigung kaum noch Beachtung und proklamiert bisweilen sogar ihren Abschied aus der Zivilrechtsdogmatik. Indessen kommt Jan Vytlacil zu dem Ergebnis, dass Paragr. 151 BGB keineswegs die einzige Bastion der Willensbetätigung ist, sondern die Paragr. 144, 959, 1943, 2255 BGB ebenso Willensbetätigungen darstellen. Dabei erweist sich immer wieder der fehlende Kundgebungszweck als das prägende Unterscheidungsmerkmal sowohl gegenüber der schlüssigen als auch der nichtempfangsbedürftigen Willenserklärung. Dies hat auch entscheidende Auswirkung auf die Rechtsanwendung. 243 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Willensbetätigung, das andere ...
Editorial: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009
Año de publicación: 2009
Encuadernación: Taschenbuch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Vytlacil, Jan:
Editorial: Berlin: Duncker & Humblot (2009)
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Usado Cantidad: 1
Librería
Petra Gros
(Koblenz, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Berlin: Duncker & Humblot, 2009. Bibliothekseinband. Estado de conservación: Gut. 243 S. Ausgesondertes Buch mit Bibliothekseinband aus juristischer Fachbibliothek. Übliche Merkmale: Signatur auf Buchrücken und Buchdeckel, Stempel im Buch. Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig; Einbandkanten leicht bestossen. Buchschnitt an allen drei Seiten mit roten Strichen gekennzeichnet. Text ansonsten sauber und ohne Markierungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 420. Nº de ref. de la librería 1244327

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 29,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 7,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Vytlacil, Jan:
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Usado Tapa blanda Cantidad: 5
Librería
Valoración
[?]

Descripción Eine Untersuchung zur Rechtsnatur der §§ 144, 151, 959, 1943, 2255 BGB. 243 Seiten, broschiert (Schriften zum Bürgerlichen Recht; Band 389/Duncker & Humblot 2009) schwarze Filzstiftstriche auf Schnitt. Statt EUR 74,00 330 g. Sprache: de. Nº de ref. de la librería 523710

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 34,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783428129713

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 68,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,82
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Jan Vytlacil
Editorial: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der BGH erachtet seit einem Urteil vom 18. Dezember 1985 (NJW-RR 1986, 415) in ständiger Rechtsprechung die Vertragsannahme nach Paragr. 151 BGB nicht als eine herkömmliche Willenserklärung, sondern wertet sie als eine Willensbetätigung. Damit verbindet der BGH zugleich Besonderheiten in der Rechtsanwendung. So stellt er für die Frage, in welchen Handlungen eine genügende Betätigung des Annahmewillens zu finden ist, mangels Erklärungsbedürftigkeit der Willensbetätigung nicht auf den Empfängerhorizont (Paragr. 157 BGB) ab. Vielmehr komme es darauf an, ob vom Standpunkt eines unbeteiligten objektiven Dritten aus das Verhalten des Angebotsempfängers aufgrund aller äußeren Indizien auf einen wirklichen Annahmewillen (Paragr. 133 BGB) schließen lasse. Erforderlich sei weiterhin, dass der Angebotsempfänger bei Vornahme der nach objektiven Gesichtspunkten als Annahme anzusehenden Handlung das so genannte Erklärungsbewusstsein habe, ihm also bewusst sei, dass sein Verhalten als Ausdruck eines Annahmewillens gedeutet werden könnte. Überdies sei die Frage, inwieweit eine Irrtumsanfechtung im Rahmen des Paragr. 151 BGB überhaupt in Betracht komme, strittig. 243 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783428129713

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 74,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Jan Vytlacil
Editorial: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der BGH erachtet seit einem Urteil vom 18. Dezember 1985 (NJW-RR 1986, 415) in ständiger Rechtsprechung die Vertragsannahme nach Paragr. 151 BGB nicht als eine herkömmliche Willenserklärung, sondern wertet sie als eine Willensbetätigung. Damit verbindet der BGH zugleich Besonderheiten in der Rechtsanwendung. So stellt er für die Frage, in welchen Handlungen eine genügende Betätigung des Annahmewillens zu finden ist, mangels Erklärungsbedürftigkeit der Willensbetätigung nicht auf den Empfängerhorizont (Paragr. 157 BGB) ab. Vielmehr komme es darauf an, ob vom Standpunkt eines unbeteiligten objektiven Dritten aus das Verhalten des Angebotsempfängers aufgrund aller äußeren Indizien auf einen wirklichen Annahmewillen (Paragr. 133 BGB) schließen lasse. Erforderlich sei weiterhin, dass der Angebotsempfänger bei Vornahme der nach objektiven Gesichtspunkten als Annahme anzusehenden Handlung das so genannte Erklärungsbewusstsein habe, ihm also bewusst sei, dass sein Verhalten als Ausdruck eines Annahmewillens gedeutet werden könnte. Überdies sei die Frage, inwieweit eine Irrtumsanfechtung im Rahmen des Paragr. 151 BGB überhaupt in Betracht komme, strittig. 243 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783428129713

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 74,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Jan Vytlacil
Editorial: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der BGH erachtet seit einem Urteil vom 18. Dezember 1985 (NJW-RR 1986, 415) in ständiger Rechtsprechung die Vertragsannahme nach Paragr. 151 BGB nicht als eine herkömmliche Willenserklärung, sondern wertet sie als eine Willensbetätigung. Damit verbindet der BGH zugleich Besonderheiten in der Rechtsanwendung. So stellt er für die Frage, in welchen Handlungen eine genügende Betätigung des Annahmewillens zu finden ist, mangels Erklärungsbedürftigkeit der Willensbetätigung nicht auf den Empfängerhorizont (Paragr. 157 BGB) ab. Vielmehr komme es darauf an, ob vom Standpunkt eines unbeteiligten objektiven Dritten aus das Verhalten des Angebotsempfängers aufgrund aller äußeren Indizien auf einen wirklichen Annahmewillen (Paragr. 133 BGB) schließen lasse. Erforderlich sei weiterhin, dass der Angebotsempfänger bei Vornahme der nach objektiven Gesichtspunkten als Annahme anzusehenden Handlung das so genannte Erklärungsbewusstsein habe, ihm also bewusst sei, dass sein Verhalten als Ausdruck eines Annahmewillens gedeutet werden könnte. Überdies sei die Frage, inwieweit eine Irrtumsanfechtung im Rahmen des Paragr. 151 BGB überhaupt in Betracht komme, strittig. 243 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783428129713

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 74,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Jan Vytlacil
Editorial: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der BGH erachtet seit einem Urteil vom 18. Dezember 1985 (NJW-RR 1986, 415) in ständiger Rechtsprechung die Vertragsannahme nach Paragr. 151 BGB nicht als eine herkömmliche Willenserklärung, sondern wertet sie als eine Willensbetätigung. Damit verbindet der BGH zugleich Besonderheiten in der Rechtsanwendung. So stellt er für die Frage, in welchen Handlungen eine genügende Betätigung des Annahmewillens zu finden ist, mangels Erklärungsbedürftigkeit der Willensbetätigung nicht auf den Empfängerhorizont (Paragr. 157 BGB) ab. Vielmehr komme es darauf an, ob vom Standpunkt eines unbeteiligten objektiven Dritten aus das Verhalten des Angebotsempfängers aufgrund aller äußeren Indizien auf einen wirklichen Annahmewillen (Paragr. 133 BGB) schließen lasse. Erforderlich sei weiterhin, dass der Angebotsempfänger bei Vornahme der nach objektiven Gesichtspunkten als Annahme anzusehenden Handlung das so genannte Erklärungsbewusstsein habe, ihm also bewusst sei, dass sein Verhalten als Ausdruck eines Annahmewillens gedeutet werden könnte. Überdies sei die Frage, inwieweit eine Irrtumsanfechtung im Rahmen des Paragr. 151 BGB überhaupt in Betracht komme, strittig. 243 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783428129713

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 74,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Vytlacil, Jan; Vytlacil, Jan
Editorial: Duncker & Humblot (2009)
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Nuevos Paperback Cantidad: 2
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Duncker & Humblot, 2009. Paperback. Estado de conservación: Brand New. 243 pages. German language. 9.13x6.14x0.39 inches. In Stock. Nº de ref. de la librería __3428129717

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 82,58
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,82
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Jan Vytlacil
Editorial: Duncker Humblot GmbH (2009)
ISBN 10: 3428129717 ISBN 13: 9783428129713
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: 2
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Duncker Humblot GmbH, 2009. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Nº de ref. de la librería LIB9783428129713

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 111,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío