Weißes Gold aus Meißen. Service und Geschirre. Übersichtskatalog mit aktuellen Marktpreisen.

Von Till Stahlbusch,

ISBN 10: 3866460341 / ISBN 13: 9783866460348
Usado / Cantidad disponible: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Regenstauf 2009. Das »weiße Gold« - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur Meißen in seiner Form und Gestaltung perfektioniert. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Stahlbusch, anerkannter Experte für Porzellan, tritt in diesem Buch den Unsicherheiten entgegentreten und beantwortet Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen. Auf Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur preiswertere oder »bürgerliche« Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. 21 x 28 cm, 168 S., viele Farbabb., geb. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Reseña del editor: Das weiße Gold aus Meißen. Alltäglich findet man sie wohl kaum noch auf dem Kaffeetisch, die Kostbarkeiten mit den blauen Kurschwertern. Meißener Porzellan ist schon seit Langem das am meisten gesammelte der Welt. Schon früh erfreute es sich beinahe kultischer Verehrung, wegen seiner edlen Verarbeitung, künstlerisch anspruchsvollen und kreativen Muster und Dekore versammelte sich bereits im Barock und Rokoko eine große Anzahl von Liebhabern. Das weiße Gold, ein wunderbar wandlungsfähiges Material wurde in der Manufaktur Meißen perfektioniert in seiner Form und Gestaltung. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Glücklich der, der Porzellan mit den blauen Kurschwertern sein Eigen nennt, vor allem dann, wenn es sich dabei um ältere oder sogar alte Stücke handelt. Oftmals weiß man nicht, welche Schätze sich zu Hause verbergen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die ebenfalls zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Till Alexander Stahlbusch anerkannter Experte für Porzellan möchte in seinem neuen Buch diesen Unsicherheiten entgegentreten und Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen beantworten. Auf der Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur preiswertere oder bürgerliche Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Weißes Gold aus Meißen. Service und ...

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Stahlbusch, Till Alexander
Publicado por Battenberg Verlag
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Battenberg Verlag. hardback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783866460348

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 18,52
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,75
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Stahlbusch, Till Alexander:
Publicado por Regenstauf, Battenberg Verlag, 2009. (2009)
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Antiguo o usado Cantidad disponible: 1
Librería
Antiquariat Olaf Drescher
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Regenstauf, Battenberg Verlag, 2009., 2009. 1.Auflage.. 168 S. mit über 300 fotografischen Abbildungen. Wunderschön illustriertes Standardwerk zu Meißener Porzellan. - Zustand: Wie neu. Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr 2018 u. entspannte Lesestunden! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1000 28,5 x 21 cm, gebunden, Orig.-Pappband mit illustr. Rücken-und Deckeltitel. Nº de ref. del artículo: 35937

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 18,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 13,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Till Alexander Stahlbusch
Publicado por Battenberg Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Battenberg Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alltäglich findet man sie wohl kaum noch auf dem Kaffeetisch, die Kostbarkeiten mit den blauen Kurschwertern. Meißener Porzellan ist schon seit Langem das am meisten gesammelte der Welt. Schon früh erfreute es sich beinahe kultischer Verehrung - wegen seiner edlen Verarbeitung, künstlerisch anspruchsvollen und kreativen Muster und Dekore versammelte sich bereits im Barock und Rokoko eine große Anzahl von Liebhabern. Das 'weiße Gold' - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur zu Meißen perfektioniert in seiner Form und Gestaltung. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Glücklich der, der Porzellan mit den blauen Kurschwertern sein Eigen nennt - vor allem dann, wenn es sich dabei um ältere oder sogar alte Stücke handelt. Oftmals weiß man nicht, welche Schätze sich zu Hause verbergen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die ebenfalls zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Till Alexander Stahlbusch - anerkannter Experte für Porzellan - möchte in seinem neuen Buch diesen Unsicherheiten entgegentreten und Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen beantworten. Auf der Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur auch preiswertere oder 'bürgerliche' Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. 168 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783866460348

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 19,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Till Alexander Stahlbusch
Publicado por Battenberg Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Battenberg Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alltäglich findet man sie wohl kaum noch auf dem Kaffeetisch, die Kostbarkeiten mit den blauen Kurschwertern. Meißener Porzellan ist schon seit Langem das am meisten gesammelte der Welt. Schon früh erfreute es sich beinahe kultischer Verehrung - wegen seiner edlen Verarbeitung, künstlerisch anspruchsvollen und kreativen Muster und Dekore versammelte sich bereits im Barock und Rokoko eine große Anzahl von Liebhabern. Das 'weiße Gold' - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur zu Meißen perfektioniert in seiner Form und Gestaltung. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Glücklich der, der Porzellan mit den blauen Kurschwertern sein Eigen nennt - vor allem dann, wenn es sich dabei um ältere oder sogar alte Stücke handelt. Oftmals weiß man nicht, welche Schätze sich zu Hause verbergen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die ebenfalls zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Till Alexander Stahlbusch - anerkannter Experte für Porzellan - möchte in seinem neuen Buch diesen Unsicherheiten entgegentreten und Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen beantworten. Auf der Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur auch preiswertere oder 'bürgerliche' Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. 168 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783866460348

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 19,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Till Alexander Stahlbusch
Publicado por Battenberg Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Battenberg Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alltäglich findet man sie wohl kaum noch auf dem Kaffeetisch, die Kostbarkeiten mit den blauen Kurschwertern. Meißener Porzellan ist schon seit Langem das am meisten gesammelte der Welt. Schon früh erfreute es sich beinahe kultischer Verehrung - wegen seiner edlen Verarbeitung, künstlerisch anspruchsvollen und kreativen Muster und Dekore versammelte sich bereits im Barock und Rokoko eine große Anzahl von Liebhabern. Das 'weiße Gold' - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur zu Meißen perfektioniert in seiner Form und Gestaltung. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Glücklich der, der Porzellan mit den blauen Kurschwertern sein Eigen nennt - vor allem dann, wenn es sich dabei um ältere oder sogar alte Stücke handelt. Oftmals weiß man nicht, welche Schätze sich zu Hause verbergen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die ebenfalls zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Till Alexander Stahlbusch - anerkannter Experte für Porzellan - möchte in seinem neuen Buch diesen Unsicherheiten entgegentreten und Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen beantworten. Auf der Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur auch preiswertere oder 'bürgerliche' Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. 168 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783866460348

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 19,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Till Alexander Stahlbusch
Publicado por Battenberg Verlag Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Battenberg Verlag Mrz 2009, 2009. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alltäglich findet man sie wohl kaum noch auf dem Kaffeetisch, die Kostbarkeiten mit den blauen Kurschwertern. Meißener Porzellan ist schon seit Langem das am meisten gesammelte der Welt. Schon früh erfreute es sich beinahe kultischer Verehrung - wegen seiner edlen Verarbeitung, künstlerisch anspruchsvollen und kreativen Muster und Dekore versammelte sich bereits im Barock und Rokoko eine große Anzahl von Liebhabern. Das 'weiße Gold' - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur zu Meißen perfektioniert in seiner Form und Gestaltung. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Glücklich der, der Porzellan mit den blauen Kurschwertern sein Eigen nennt - vor allem dann, wenn es sich dabei um ältere oder sogar alte Stücke handelt. Oftmals weiß man nicht, welche Schätze sich zu Hause verbergen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die ebenfalls zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Till Alexander Stahlbusch - anerkannter Experte für Porzellan - möchte in seinem neuen Buch diesen Unsicherheiten entgegentreten und Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen beantworten. Auf der Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur auch preiswertere oder 'bürgerliche' Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. 168 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783866460348

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 19,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Stahlbusch, Till A.
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Publisher/Verlag: Battenberg | Service und Geschirre. Übersichtskatalog mit aktuellen Marktpreisen | Alltäglich findet man sie wohl kaum noch auf dem Kaffeetisch, die Kostbarkeiten mit den blauen Kurschwertern. Meißener Porzellan ist schon seit Langem das am meisten gesammelte der Welt. Schon früh erfreute es sich beinahe kultischer Verehrung - wegen seiner edlen Verarbeitung, künstlerisch anspruchsvollen und kreativen Muster und Dekore versammelte sich bereits im Barock und Rokoko eine große Anzahl von Liebhabern. Das "weiße Gold" - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur zu Meißen perfektioniert in seiner Form und Gestaltung. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Glücklich der, der Porzellan mit den blauen Kurschwertern sein Eigen nennt - vor allem dann, wenn es sich dabei um ältere oder sogar alte Stücke handelt. Oftmals weiß man nicht, welche Schätze sich zu Hause verbergen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die ebenfalls zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen.Till Alexander Stahlbusch - anerkannter Experte für Porzellan - möchte in seinem neuen Buch diesen Unsicherheiten entgegentreten und Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen beantworten. Auf der Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur auch preiswertere oder 'bürgerliche' Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren.Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. | Format: Hardback | 1005 gr | 168 pp. Nº de ref. del artículo: K9783866460348

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 19,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Von Till Stahlbusch,
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Antiguo o usado Cantidad disponible: 1
Librería
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Regenstauf 2009. Das »weiße Gold« - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur Meißen in seiner Form und Gestaltung perfektioniert. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Stahlbusch, anerkannter Experte für Porzellan, tritt in diesem Buch den Unsicherheiten entgegentreten und beantwortet Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen. Auf Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur preiswertere oder »bürgerliche« Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. 21 x 28 cm, 168 S., viele Farbabb., geb. Nº de ref. del artículo: 441899

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 19,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Stahlbusch, Till
Publicado por Regenstauf; Battenberg (2009)
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Antiguo o usado Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
buchWEGER
(Rheinau, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Regenstauf; Battenberg, 2009. fester Einband. 2. 21 x 28 cm, 2., überarb. u. erw. Aufl. 168 S. m. zahlr. farb. Abb. Gebunden Übersichtskatalog mit aktuellen Marktpreisen. Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. Sprache: Deutschu 950 gr. Nº de ref. del artículo: 1034242

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 22,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,03
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Till Alexander Stahlbusch
Publicado por Battenberg Verlag (2009)
ISBN 10: 3866460341 ISBN 13: 9783866460348
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Battenberg Verlag, 2009. Hardback. Condición: New. Language: German . Brand New Book. Alltäglich findet man sie wohl kaum noch auf dem Kaffeetisch, die Kostbarkeiten mit den blauen Kurschwertern. Meißener Porzellan ist schon seit Langem das am meisten gesammelte der Welt. Schon früh erfreute es sich beinahe kultischer Verehrung - wegen seiner edlen Verarbeitung, künstlerisch anspruchsvollen und kreativen Muster und Dekore versammelte sich bereits im Barock und Rokoko eine große Anzahl von Liebhabern. Das weiße Gold - ein wunderbar wandlungsfähiges Material - wurde in der Manufaktur zu Meißen perfektioniert in seiner Form und Gestaltung. Heute wie damals zeugt Meißener Porzellan von gutem Kunsthandwerk und hoher Kunst gleichermaßen. Glücklich der, der Porzellan mit den blauen Kurschwertern sein Eigen nennt - vor allem dann, wenn es sich dabei um ältere oder sogar alte Stücke handelt. Oftmals weiß man nicht, welche Schätze sich zu Hause verbergen. Viele Sammlungen und Einzelstücke gehen derzeit durch Erbschaften auf neue Besitzer über, die ebenfalls zumeist einen Anhaltspunkt für den Wert der Stücke suchen. Till Alexander Stahlbusch - anerkannter Experte für Porzellan - möchte in seinem neuen Buch diesen Unsicherheiten entgegentreten und Fragen rund um die edlen Stücke der Manufaktur in Meißen beantworten. Auf der Basis von Verkaufsergebnissen in Kunst- und Antiquitätenhandel sowie Kunstauktionen ermittelte er für Hunderte von Geschirren und Servicen deren Wert. Berücksichtigt wurden dabei nicht nur auch preiswertere oder bürgerliche Geschirre, sondern auch solche, die für gekrönte Häupter bestimmt waren. Entstanden ist ein besonderer Katalog. Beginnend mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Manufaktur sowie praktischen Tipps für Sammler begleitet uns der Band durch sämtliche Epochen von den Anfängen des Betriebes 1710 bis zum Ende des Meißener Jugendstils um 1918. Nº de ref. del artículo: LIB9783866460348

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 29,98
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,37
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío