Wehrhygiene

Handloser, Siegfried und Wilhelm (Herausgeber) Hoffmann:

Editorial: Berlin Springer Verlag,, 1944
Usado / Cantidad: 1
Librería: Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 32,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 18,88
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Wehrhygiene

Editorial: Berlin Springer Verlag,

Año de publicación: 1944

Edición: 1st Edition

Descripción:

(Fortsetzung der Buchbeschreibung von Nummer 99488:) - Prof.Dr.Handloser hatte ein dreifaches Unterstellungsverhältnis: in Personalunion war er Chef des Wehrmacht-Sanitätswesens und unterstand in dieser Eigenschaft Generalfeldmarschall Keitel von OKW; als Heeres-Sanitäts-Inspekteur unterstand er dem Befehlshaber des Ersatzheeres, General Fromm, später dem Reichsführer SS Himmler bzw. Jüttner; und drittens als Generaloberstabsarzt / Heeresarzt war er oberster Sanitätsoffizier des Feldheeres und unterstand so auch dem Chef des Generalstabes des Feldheeres. Im 2. Weltkrieg war Handloser Armeearzt der 12., später der 14. Armee, bis er unter Beförderung zum Generaloberstabsarzt am 1.1.1941 Heeressanitätsinspekteur wurde. Wenige Wochen später übernahm er auch noch das Amt des Heeresarztes. Im Juni 1942 erhielt Handloser im Oberkommando der Wehrmacht das neugeschaffene Amt "Chef des Wehrmachtsanitätswesens". Als Heeressanitätsinspekteur und Heeresarzt wurde er erst im Herbst 1944 abgelöst. Ihm ist wie selten jemandem in seiner Stellung die Synthese Arzt-Soldat gelungen; daß die wissenschaftlichen Belange in seiner militärischen Organisation nicht zu kurz kamen, dafür dankten ihm zwei medizinische Fakultäten durch eine Honorarprofessur (Wien 1939, Berlin 1943). Länger als vier Jahre stand Handloser an der Spitze der mit der Dauer des Krieges zunehmend schwieriger zu handhabenden Sanitätsversorgung eines Millionenheeres, behindert durch die damals allgemein übliche und allgegenwärtige deutsche Überorganisation. - Allgemeine Regeln für die Zubereitung der Feldkost / Wesen und Bedeutung von Eisenbahn-Küchenwagen und Brateinrichungen an der Feldküche / Wasser-Begutachtung / Entwesungsbaracke und Entseuchngsanhänger mit Brauseeinrichtung ("bei der Wehrmacht und anderen Organisationen eingeführte Entseuchungs- und Entwesungsgeräte" , mit Fotos von außen und innen, samt Beschreibung von einem Entseuchungs- und Entwesungszug (Bauart Hygiene-Institut der Waffen-SS zur Dampf- und Formalindesinfektion, Entlausung mit Heißluft oder Dampf- und Warmwasserbereitung (mit Foto von Wagen 2, Kleiderausgabe, reine Seite): "der Zug kann bei Gestellung ausreichenden und zuverlässigen Hilfspersonals und rechtzeitigem Nachschub an Entwesungs- und Reinigungsmitteln in einem Arbeitstag etwa 800 - die neuen größeren Züge etwa 1.400 - Personen, deren Wohnräume und gesamte Habe entwesen" / Erfolgskontrollen bei Entlausungs-Maßnahmen, Körper-Entlausung. - Erstausgabe, EA, erste Auflage des Standardwerks, verfasst seinerzeit von führenden Militärärzten und medizinischen Kapazitäten des Großdeutschen Reiches, in guter Erhaltung; lediglich Namen auf Titelblatt, Einband minimal fleckig sonst gut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. N° de ref. de la librería 999488

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • MasterCard
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie für gegenständliche Kunst
Dirección: Kirchheim unter Teck, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 31 de marzo de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor