Vorteilhaftigkeit Von Kaufakzeleration Bei Konsumentengerichteter Verkaufsf rderung (Paperback)

Christian Lutzky

Editorial: Deutscher Universitätsverlag, 2007
ISBN 10: 3835007831 / ISBN 13: 9783835007833
Nuevos / Paperback / Cantidad disponible: 0
Librería: The Book Depository EURO (London, Reino Unido)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Language: German. Brand new Book. Christian Lutzky präsentiert einen Überblick über die bisherige theoretische und empirische Forschung zur Kaufakzeleration und untersucht anschließend Vor- und Nachteile dieser Promotionwirkung. Mit Hilfe eines Kaufverhaltensmodells und einer Simulationsanalyse auf der Basis zweier exemplarischer Single-Source-Scannerpanels weist er nach, dass Kaufakzeleration eine positive Wirkung auf Absatz und Gewinn der Hersteller entfaltet. N° de ref. de la librería LIB9783835007833

Sobre este título:

Reseña del editor: Christian Lutzky präsentiert einen Überblick über die bisherige theoretische und empirische Forschung zur Kaufakzeleration und untersucht anschließend Vor- und Nachteile dieser Promotionwirkung. Mit Hilfe eines Kaufverhaltensmodells und einer Simulationsanalyse auf der Basis zweier exemplarischer Single-Source-Scannerpanels weist er nach, dass Kaufakzeleration eine positive Wirkung auf Absatz und Gewinn der Hersteller entfaltet.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Vorteilhaftigkeit Von Kaufakzeleration Bei ...
Editorial: Deutscher Universitätsverlag
Año de publicación: 2007
Encuadernación: Paperback
Condición del libro: New
Edición: 2007 ed.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Lutzky, Christian.
Publicado por Wiesbaden, Deutscher Universitäts-Verlag, 2007. (2007)
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Antiguo o usado Cantidad disponible: 1

Descripción Wiesbaden, Deutscher Universitäts-Verlag, 2007., 2007. 1. Auflage. 8°. XXIX, 236 Seiten. Ausgabe Deutscher Universitäts-Verlag. 1. Auflage (2007). XXIX, 236 Seiten. Titelbedruckter Original-Kartonband. Sehr guter Zustand mit nur minimalen Gebrauchsspuren am Einband. Kein Besitzervermerk! Keine Anstreichungen! Kein Mängelexemplar! ('Gabler Edition Wissenschaft'). Nº de ref. del artículo: 19538BB

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 15,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,95
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Andrew Gamble (editor), Anthony Payne (editor)
Publicado por Deutscher Universitätsverlag 2007-06-26, Wiesbaden (2007)
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo paperback Cantidad disponible: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)

Descripción Deutscher Universitätsverlag 2007-06-26, Wiesbaden, 2007. paperback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783835007833

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 53,88
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,58
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Christian Lutzky
Publicado por - -
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo Perfect Paperback Cantidad disponible: 2
Librería
Chiron Media
(Wallingford, Reino Unido)

Descripción - -. Perfect Paperback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: NU-LBR-00769037

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 54,42
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,93
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Christian Lutzky
Publicado por Deutscher Universitätsverlag Jun 2007 (2007)
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción Deutscher Universitätsverlag Jun 2007, 2007. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Ist es aus Unternehmensperspektive erstrebenswert, dass Konsumenten bei einer Verkaufsförderungsmaßnahme mehr oder früher kaufen, als sie dies ohne Aktion getan hätten Diese Kaufakzeleration bildet einen zentralen Bestandteil der Absatzwirkung von Promotions. Konsumgüterhersteller beurteilen sie jedoch meist negativ, denn sie gehen davon aus, dass lediglich Käufe vorgezogen werden, die ohne Aktion zu einem späteren Zeitpunkt sowieso erfolgt wären, dass also dadurch kein zusätzlicher Gewinn zu verzeichnen ist. Eine umfassende wissenschaftliche Antwort auf die Frage der Vorteilhaftigkeit von Kaufakzeleration liegt bisher noch nicht vor. Christian Lutzky präsentiert einen Überblick über die theoretische und empirische Forschung zur Kaufakzeleration und untersucht anschließend Vor- und Nachteile dieser Promotionwirkung. Mit Hilfe eines Kaufverhaltensmodells und einer Simulationsanalyse auf der Basis zweier exemplarischer Single-Source-Scannerpanels weist er nach, dass Kaufakzeleration eine positive Wirkung auf Absatz und Gewinn der Hersteller entfaltet. Die Arbeit wurde mit dem ersten Preis des Wettbewerbes Preis der Deutschen Marktforschung - BVM/VMÖ Nachwuchsforscher des Jahres ausgezeichnet. 236 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783835007833

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 59,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,90
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Andrew Gamble
Publicado por Deutscher Universitätsverlag Jun 2007 (2007)
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)

Descripción Deutscher Universitätsverlag Jun 2007, 2007. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Ist es aus Unternehmensperspektive erstrebenswert, dass Konsumenten bei einer Verkaufsförderungsmaßnahme mehr oder früher kaufen, als sie dies ohne Aktion getan hätten Diese Kaufakzeleration bildet einen zentralen Bestandteil der Absatzwirkung von Promotions. Konsumgüterhersteller beurteilen sie jedoch meist negativ, denn sie gehen davon aus, dass lediglich Käufe vorgezogen werden, die ohne Aktion zu einem späteren Zeitpunkt sowieso erfolgt wären, dass also dadurch kein zusätzlicher Gewinn zu verzeichnen ist. Eine umfassende wissenschaftliche Antwort auf die Frage der Vorteilhaftigkeit von Kaufakzeleration liegt bisher noch nicht vor.Christian Lutzky präsentiert einen Überblick über die theoretische und empirische Forschung zur Kaufakzeleration und untersucht anschließend Vor- und Nachteile dieser Promotionwirkung. Mit Hilfe eines Kaufverhaltensmodells und einer Simulationsanalyse auf der Basis zweier exemplarischer Single-Source-Scannerpanels weist er nach, dass Kaufakzeleration eine positive Wirkung auf Absatz und Gewinn der Hersteller entfaltet. Die Arbeit wurde mit dem ersten Preis des Wettbewerbes Preis der Deutschen Marktforschung - BVM/VMÖ Nachwuchsforscher des Jahres ausgezeichnet. 268 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783835007833

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 59,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 19,90
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Christian Lutzky
Publicado por Deutscher Universitätsverlag Jun 2007 (2007)
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción Deutscher Universitätsverlag Jun 2007, 2007. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Ist es aus Unternehmensperspektive erstrebenswert, dass Konsumenten bei einer Verkaufsförderungsmaßnahme mehr oder früher kaufen, als sie dies ohne Aktion getan hätten Diese Kaufakzeleration bildet einen zentralen Bestandteil der Absatzwirkung von Promotions. Konsumgüterhersteller beurteilen sie jedoch meist negativ, denn sie gehen davon aus, dass lediglich Käufe vorgezogen werden, die ohne Aktion zu einem späteren Zeitpunkt sowieso erfolgt wären, dass also dadurch kein zusätzlicher Gewinn zu verzeichnen ist. Eine umfassende wissenschaftliche Antwort auf die Frage der Vorteilhaftigkeit von Kaufakzeleration liegt bisher noch nicht vor. Christian Lutzky präsentiert einen Überblick über die theoretische und empirische Forschung zur Kaufakzeleration und untersucht anschließend Vor- und Nachteile dieser Promotionwirkung. Mit Hilfe eines Kaufverhaltensmodells und einer Simulationsanalyse auf der Basis zweier exemplarischer Single-Source-Scannerpanels weist er nach, dass Kaufakzeleration eine positive Wirkung auf Absatz und Gewinn der Hersteller entfaltet. Die Arbeit wurde mit dem ersten Preis des Wettbewerbes Preis der Deutschen Marktforschung - BVM/VMÖ Nachwuchsforscher des Jahres ausgezeichnet. 236 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783835007833

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 59,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,90
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Antiguo o usado Cantidad disponible: 2
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)

Descripción Condición: As New. Unread copy in perfect condition. Nº de ref. del artículo: 11610929

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 57,98
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 14,30
De Estados Unidos de America a España
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)

Descripción Condición: New. Nº de ref. del artículo: 11610929-n

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 58,16
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 14,30
De Estados Unidos de America a España
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Lutzky, Christian
Publicado por Springer (2017)
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 10
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)

Descripción Springer, 2017. Paperback. Condición: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. del artículo: ria9783835007833_lsuk

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 60,83
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,08
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Publicado por Deutscher Universitätsverlag, United States (2007)
ISBN 10: 3835007831 ISBN 13: 9783835007833
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 10
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)

Descripción Deutscher Universitätsverlag, United States, 2007. Paperback. Condición: New. 2007 ed. Language: German. Brand new Book. Christian Lutzky präsentiert einen Überblick über die bisherige theoretische und empirische Forschung zur Kaufakzeleration und untersucht anschließend Vor- und Nachteile dieser Promotionwirkung. Mit Hilfe eines Kaufverhaltensmodells und einer Simulationsanalyse auf der Basis zweier exemplarischer Single-Source-Scannerpanels weist er nach, dass Kaufakzeleration eine positive Wirkung auf Absatz und Gewinn der Hersteller entfaltet. Nº de ref. del artículo: AAV9783835007833

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 87,76
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,29
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 2 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda