Imagen no disponible

Sommerfreude

Stülpnagel, Dora

Editorial: Wien und Leipzig, Konegen, (1919), 1919
Librería: ANTIQUARIAT WINFRIED GEISENHEYNER (Münster-Hiltrup, NRW, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 22 de septiembre de 2015

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 600,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 20,04 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Mit 5 ganzseitigen Farblithographien von Mela Koehler, 20,5 x 25,5 cm, Illustrierter Originalhalbleinwandband (leicht berieben), 6 Bll Erste Ausgabe; Wiener Bilderbücher Nr. 1. - Zusammen mit anderen Künstlern vertritt M. Koehler "die eigenwillige Wiener Komponente innerhalb des Art Nouveau, die sich durch farbenprächtige und dekorative Flächengestaltung wesentlich vom deutschen Jugenstil unterscheidet" (Halbey in LKJ II, 98). - "Mela Koehlers Kinderfiguren - bekannt von zahlreichen Postkarten (darunter jenen der Wiener Werkstätte) - wirken etwas steif, ähnlich Ankleide-Püppchen. Andererseits sind die landschaftlichen Hintergründe in ihrer strengen Reduzierung der Formen sehr charakteristisch für diesen ganz und gar kunstvollen Stil, der Bilderwelten einer modisch-bewußten, elegant bürgerlichen Gesellschaft andeutet" (Heller, Wien 417, der die Ausgabe aufgrund eines datierten Besitzeintrages auf 1919 datiert). - "Die Kunst der Kinderbuchillustration hatte in Wien ab der Jahrhundertwende bis Ende der 20er Jahre ihre höchste Entfaltung erreicht. Eine der wichtigsten Mitarbeiterinnen der Konegens Bücher war Melan Köhler (1885-1960); Graphikerin, Keramikerin, Mitarbeiter der Zeitschrift 'Wiener Mode', Mitglied des Österreichischen Werkbundes und der Wiener Werkstätte. Bereits 1934 ging sie nach Schweden in die Emigration" (Seeber/Douer/Blaschitz, S.64f). - Stuck-Villa I, 524/1. Klotz, Bilderbücher II, 2946/8. - Vgl. auch Ries, Wilhelminische Zeit, S. 650, zu Melanie Koehler: "sie studierte von 1905-10 bei Kolo Moser in Wien an der Kunstgewerbeschule". - Gut erhaltenes schönes Exemplar; selten. N° de ref. de la librería 2106

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Sommerfreude

Editorial: Wien und Leipzig, Konegen, (1919)

Año de publicación: 1919

Edición: 1st Edition

Descripción de la librería

Unser Antiquariat handelt ausschließlich mit alten und historisch wertvollen Kinder- und Bilder-Büchern. Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Antiquare und in der International League of Antiquarian Booksellers. Sie finden uns auch auf den internationalen Antiquariatsmessen in Stuttgart - New York und Berlin Wir erstellen reich illustrierte Kataloge zu unseren Spezialgebieten, die Sie gerne anfordern können. Auf unserer Homepage sind die letztgültigen Kataloge als PDF-Datei einsehbar. www.geisenheyner.de

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Antiquariat Winfried Geisenheyner, Roseneck 6, 48165 Muenster-Hiltrup. Tel.: 02501-7884 - Fax: 02501-13657 - mail: rarebooks@geisenheyner.de § 1 Allgemeines: Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat Winfried Geisenheyner und dem Kunden. § 2 Angebot und Vertragsschluss: 1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine...

Más información
Condiciones de envío:

Inland: (Deutschland) Büchersendung: Verkaufspreis bis max. E50.- und Gewicht 1000g = E 2.50 Paket: Verkaufspreis ab E 55.- und Gewicht ab 1001g = E 6.50 Europäisches Ausland: Büchersendung: Verkaufspreis bis max.E 50.- und Gewicht 1000g = E 8.50 Paket: Verkaufspreis ab E 55.- und Gewicht ab 1001g = E 14.-- Weltweit (außereuropäisches Ausland): Je nach Gewicht und Wert die jeweils gültigen Tarife der Deutschen Post (DHL). - Verpackung zu unseren Lasten.- Jede Sendung wird versichert und geht auf Gefahr des Bestellers.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria