Das Vermächtnis der deutschen Klassiker.

Buchwald, Reinhard:

Editorial: Erschienen in Frankfurt a. M. bei: Insel-Verlag, im Jahre 1962., 1962
Usado / Hardcover / Cantidad: 1
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 19,80
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Das Vermächtnis der deutschen Klassiker.

Editorial: Erschienen in Frankfurt a. M. bei: Insel-Verlag, im Jahre 1962.

Año de publicación: 1962

Encuadernación: Hardcover

Condición de la sobrecubierta: Dust Jacket Included

Descripción:

insgesamt 313+ 2 Seiten mit Insel- Schiff- Vignette aus dem Vorsatzblatt. Inhalt: Mit den 12 Aufsätzen dieses Bandes, die aus der Arbeit eines ganzen Lebens über das Werk und die Wirkung der beiden Klassiker hervorgegangen sind, legt der Autor das endgültige Ergebnis seiner in die Tiefe gehenden wie weit ausgreifenden Forschungen vor. (Verlagstext). Ernst Reinhard Buchwald (* 2. Februar 1884 in Großenhain; † 13. Januar 1983 in Heidelberg) war ein deutscher Literar- und Kulturhistoriker sowie einer der Begründer der deutschen Volkshochschulbewegung. Mitarbeiter beim Insel-Verlag Leipzig, wo von 1910 bis 1912 Prokurist war; Beirat und Leiter der Vertriebsabteilung im Eugen Diederichs- Verlag in Jena; wissenschaftlicher Berater im Verlag Herrmann Böhlau Weimar. 1930 bekam er eine Anstellung als Lehrer an der Odenwaldschule in Heppenheim und 1932 einen Lehrauftrag für Erwachsenenbildung an der Universität Heidelberg. Der Lehrauftrag wurde mit den Jahren erweitert für die Fächer Pädagogik (1932), Bildungsphilosophie bei Schiller und Goethe (1934), Deutsche Bildungsgeschichte (1941) und Deutsche Literaturgeschichte (1943). Ab 1944 lehrte Buchwald als Honorarprofessor für Bildungsgeschichte und Literaturgeschichte an der Universität Heidelberg. Im übrigen hatte er 1945 die Funktion eines Erziehungsdirektors der Stadt Heidelberg inne. 1952 trat Buchwald in den Ruhestand. Entsprechend seiner jeweiligen Funktionen oder Lehraufträge lagen Buchwalds Forschungsschwerpunkte in Pädagogik und Erwachsenenbildung, Kultur und Bildungsgeschichte sowie Deutsche Klassik. (Siehe Wikipedia). Zustand: Schutzumschlag minimal gebräunt. Ecken und Kanten leicht bestoßen. Innen: Buchschnitt etwas angestaubt, sonst sauberes, wohl gepflegtes, tadellos erhaltenes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 8°(Oktav- Format bis 22,5 cm.) Weinroter- Original- Ganzleinen- Einband mit gold- geprägtem Rückenschild auf marine- blauem Untergrund und klassischer Rücken- Gold- Ornamentik und blind- geprägter Vignette auf dem Vorderdeckel, sowie chamois- gelber Original- Schutzumschlag dunkel- grau beschriftet und Insel- Schiff- Vignetten in Rot, als Umschlags- Illustrationen, dazu goldgelbes Lesebändchen. Neue, wesentlich vermehrte Ausgabe, 21. bis 26. Tausend, gesetzt, gedruckt und gebunden zu Leipzig in Aldus Buchschrift bei: Offizin Andersen Nexö. N° de ref. de la librería 15411

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie Antiquariat Schlegl
Dirección: Weiden i. d. OPf., Alemania

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

[Más información]

Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.


Descripción de la librería: Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.