Imagen del editor

Verfassung und Gesellschaft im Mittelalter / Rolf Sprandel

Sprandel, Rolf

ISBN 10: 0910239061 / ISBN 13: 9780910239066
Editorial: Paderborn , München , Wien , Zürich : Schöningh
Usado Condición: Gut Encuadernación de tapa blanda
Librería: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 26 de marzo de 2015

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 4,90 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 8,00 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Ausgabe: 4. Auflage, (Nachdr. der 3., verb. und erg. Auflage 1988) Umfang/Format: 341 Seiten : Illustrationen, Kt. , 19 cm Anmerkungen: Literaturverz. Seiten 297 - 321 Erscheinungsjahr: 1991 Gesamttitel: UTB , 461 Schlagwörter: Verfassung, Gesellschaftsordnung , Geschichte 500-1500 Inhaltsverzeichnis Abkürzungen 8 Vorwort 9 1. Was ist Verfassung? 11 1. Die Forschung II Analogien und Parteinahmen Das Mittelalter um seiner selbst willen Landesgeschichte Personenbetrachtung Wirtschaftliche Bedingungen Mentalität und Verfassung Sozialwissenschaftliche Interessen 2. Die Quellen 23 Der Wandel eines Gefüges von Ordnungen Verhaltensregeln mit Sanktionen und Prämien Verfahren für Sanktionen Neue Gesetze Aufzeichnung von Gesetzen II. Die Ordnungen des früheren Mittelalters . . . . 30 1. Haus, Familie, Verwandtschaft 30 Vorbemerkungen Sippe Erbrecht Haus Kompetenzen der Sippe oder des Verwandtenkreises 2. Die Grundherrschaft 43 Typisches Aussehen Ausdehnung Aufbau einer Reitertruppe Abgaben und Dienste Gerichtliche Kompetenz einer Grundherrschaft Eigenkirchen 3. Nachbarschaftsordnungen 56 Romanische Stadtgemeinden Germanen und Slawen: Fluchtburgen, handhafte Tat, Genossenschaftskirchen . Gefolgschaften und Bruderschaften . . . . 63 Gefolgschaften Lehenswesen Schutzverhältnis von Kaufleuten Gilden Judengemeinden Gebetsverbrüderungen, Mönchsbruderschaften gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren. N° de ref. de la librería B00037734

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Verfassung und Gesellschaft im Mittelalter /...

Editorial: Paderborn , München , Wien , Zürich : Schöningh

Encuadernación: Soft cover

Condición del libro:Gut

Tipo de libro: Hardcover

Acerca de

Reseña del editor:

This book is written for ecologists and protozoologists. Ecologists who study environments and biotic communities in which protozoa are im­ ponant should find this book especially useful. During the last decade it has become clear that protozoa play important roles in natural eco­ systems, but few ecologists have a feeling for the functional properties and the diversity of these organisms. Protozoa pose or exemplify many general problems of population and community ecology, and of evo­ lutionary biology. In most respects the general ecological propenies of protozoa are not fundamentally different from those of larger organisms; yet, due to their small size, short generation times, and ubiquitous oc­ currence they often present ecological phenomena in a new and dif­ ferent light. To this should be added that protozoa are well-suited for experimental work. Despite these advantages, the study of protozoa has played a relatively modest role in the development of ecology and ev­ olutionary biology, primarily, I believe, because most ecologists are unfamiliar with these organisms. I hope this book will attract more attention to these favorable characteristics of protozoa. I also hope that this book may make protozoologists aware of new aspects of their pet organisms. For a long time (that is, until the fun­ damental distinction between prokaryotic and eukaryotic cells was rec­ ognized) protozoa were believed to represent the simplest form of life. They were therefore extensively used for the experimental study of basic questions of cell biology.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Öffnungszeiten in Leipzig: Mo-Fr 8.00 Uhr - 15.00 Uhr

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

§1 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher i.S.v. § 13 BGB jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Factura