Imagen del editor

Untersuchungen zu optimalen Symbolen in graphischen Darstellungen,

Lothar Tremmel

ISBN 10: 3860640119 / ISBN 13: 9783860640111
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 1992
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 39,95 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Forschungsergebnisse zur Informatik, Band 7 135 pages. Ziel der Datenanalyse ist, Struktur und Zusammenhänge in den Daten zu erkennen. Oft verwendet man dazu mathematische Algorithmen wie Faktoren- oder Diskriminanzanalyse: Eine externe Maschinerie, in die man sozusagen oben die Daten hineinschüttet und unten die fertigen Ergebnisse in Form von Gruppierungen und Strukturaussagen herausbekommt. Lothar Tremmel geht es um einen anderen Weg: Man zeigt die Daten, wie sie sind, und überläßt es der menschlichen Informationsverarbeitung, sie zu verarbeiten. Diese "interne Maschinerie" ist außerordentlich leistungsfähig, flexibler und häufig schneller als ein Computer, aber wie jener benötigt sie die Daten in einem geeigneten Eingabeformat. Dieses zu finden ist das interessante psychologische Problem. Durch das Schaffen geeigneter Eingabeformate oder Displays gelingt es also, die Informationsverarbeitung in den Menschen hineinzuverlagern. Ein Vorteil ist, daß man die Daten zeigen kann, wie sie sind, und jeder Mensch die Strukturen selbst erkennen kann, ohne komplizierte mathematische Algorithmen nachvollziehen zu müssen. Das wichtigste "Interface" ist das Auge: Visuelle Displays sind mächtig: wir trauen unseren Augen, wir wissen, was wir mit eigenen Augen gesehen haben: Das Wort "Wissen" hat etymologische Beziehungen zu lat. "videre" und dem altgr. Perfekt "gesehen haben". Die Netzhaut ist ein Bio-Computer mit einem hohen Grad an Parallelverarbeitung. Eine gute graphische Darstellung nutzt diese Eigenschaft, so daß die wesentliche Datenstruktur mit einem Blick erfaßt wird. Um herauszufinden, wie diese graphische Darstellung beschaffen sein muß, läßt der Autor auch namhafte Grafikexperten zu Wort kommen und wendet sich auch der wahrnehmungspsychologischen Grundlagenforschung zu. N° de ref. de la librería x011

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Untersuchungen zu optimalen Symbolen in ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 1992

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue