Imagen del editor

Der Umgang mit Personenschäden im Risikocontrolling der Kraftfahrthaftpflichtversicherung, Ein Data Mining-Ansatz zur Prognose der Abwicklungsdauer und Abwicklungskosten auf Basis von Personeneinzelschäden

Matthias Dirkmorfeld

ISBN 10: 3830076339 / ISBN 13: 9783830076339
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2014
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 149,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 391 590 pages. Der primäre Kern des Versicherungsgeschäfts liegt in der à bernahme von Risiken, die zu Verpflichtungen zur Begleichung von vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführten Schädigungen des Kà rpers oder von Eigentum eines Dritten führen kà nnen. Somit kann der Beherrschung und Vorhersage unsicherer zukünftiger Schadensituationen für Versicherungsunternehmen eine wesentliche Bedeutung zur Sicherstellung der langfristigen Wirtschaftlichkeit und damit der Existenz des Unternehmens zugesprochen werden. Zusätzlich werden europäische Versicherungsu?nternehmen in Zukunft im Rahmen der versicherungsspezifischen Neugestaltung der Solvabilitätsvorschriften (Solvency II) stärker dazu verpflichtet, die eigene Risikoexponierung genau zu berechnen und gegenüber der Aufsichtsbehà rde zu kommunizieren. Diese Anforderungen stellen die Versicherungswirtschaft - insbesondere im speziellen Fall der Personenschadenkollektive - vor eine groà e Herausforderung. Personenschadenportfolios zeichnen sich durch eine starke Inhomogenität im Abwicklungsverhalten aus. Eine wesentliche Problematik besteht aktuell für die Versicherungsunternehmen allerdings darin, dass klassische Reservierungs- und Simulationsmethoden in der Regel ein hohes Maà an Homogenität des betrachteten Risikokollektivs voraussetzen. Der Autor stellt mit seiner Studie erstmalig einen Ansatz vor, der - im Gegensatz zu den in der Versicherungspraxis angewandten Verfahren - konkrete Là sungsmà glichkeiten für den Umgang und die Vorhersage zukünftiger Schadensituationen von Personenschadenfällen aufzeigt. Im Rahmen dessen wird ein reales Personenschadenkollektiv auf Basis des Data Mining-Konzepts untersucht. Mit Hilfe von Entscheidungsbaumverfahren, Regressionen und künstlichen neuronalen Netzen werden Prognosemodelle für die zu erwartende Abwicklungsdauer sowie die durch das haftende Versicherungsunternehmen zu leistende Gesamtzahlungshà he eines Personenschadenfalls modelliert. Das Buch kann sowohl im Rahmen der Forschung als auch im Rahmen der Anwendung in der Praxis als ausführlicher Leitfaden zur Data Mining basierten Untersuchung und Modellierung unsicherer Schadenkollektive verwendet werden. Schritt für Schritt werden die notwendigen Maà nahmen zur Identifikation und Extraktion der relevanten Zusammenhänge eines groà en und inhomogenen Risikokollektivs am Beispiel von Personenschäden vorgestellt und detailliert erläutert. N° de ref. de la librería x7633

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Der Umgang mit Personenschäden im ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2014

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

Der primäre Kern des Versicherungsgeschäfts liegt in der Übernahme von Risiken, die zu Verpflichtungen zur Begleichung von vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführten Schädigungen des Körpers oder von Eigentum eines Dritten führen können. Somit kann der Beherrschung und Vorhersage unsicherer zukünftiger Schadensituationen für Versicherungs­unternehmen eine wesentliche Bedeutung zur Sicherstellung der langfristigen Wirtschaftlichkeit und damit der Existenz des Unternehmens zugesprochen werden. Zusätzlich werden europäische Versicherungsu­nternehmen in Zukunft im Rahmen der versicherungs­spezifischen Neugestaltung der Solvabilitäts­vorschriften (Solvency II) stärker dazu verpflichtet, die eigene Risikoexponierung genau zu berechnen und gegenüber der Aufsichtsbehörde zu kommunizieren. Diese Anforderungen stellen die Versicherungswirtschaft - insbesondere im speziellen Fall der Personenschadenkollektive - vor eine große Herausforderung. Personenschadenportfolios zeichnen sich durch eine starke Inhomogenität im Abwicklungsverhalten aus. Eine wesentliche Problematik besteht aktuell für die Versicherungsunternehmen allerdings darin, dass klassische Reservierungs- und Simulationsmethoden in der Regel ein hohes Maß an Homogenität des betrachteten Risikokollektivs voraussetzen. Der Autor stellt mit seiner Studie erstmalig einen Ansatz vor, der - im Gegensatz zu den in der Versicherungspraxis angewandten Verfahren - konkrete Lösungsmöglichkeiten für den Umgang und die Vorhersage zukünftiger Schadensituationen von Personenschadenfällen aufzeigt. Im Rahmen dessen wird ein reales Personenschadenkollektiv auf Basis des Data Mining-Konzepts untersucht. Mit Hilfe von Entscheidungsbaumverfahren, Regressionen und künstlichen neuronalen Netzen werden Prognosemodelle für die zu erwartende Abwicklungsdauer sowie die durch das haftende Ver ...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue