Trechtingshausen. - Burg Rheinstein. - Engelmann. - "Les Ruines Du Chàteau De Rheinstein, Près De Bingen".

Gottfried Engelmann

Editorial: Paris Gottfried Engelmann, 1824
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Trechtingshausen. - Burg Rheinstein. - Engelmann. - "Les Ruines Du Chàteau De Rheinstein, Près De Bingen". y Gottfried Engelmann.

Descripción:

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, auf aufgewalztem China, 1824. Von Gottfried Engelmann. 19,4 x 28,9 cm (Darstellung) / 28 x 43 cm (Blatt). Aus: Gottfried Engelmann, Vues Pittoresques depuis Francfort jusqu'a Cologne (Paris: Gottfried Engelmann 1824). - Rechts unterhalb der Darstellung signiert, mittig betitelt. - Blatt im Rand schwach fleckig und angeschmutzt. Kleiner Einriss im unteren Rand. Insgesamt noch guter Zustand. Gottfried Engelmann (1788 Mülhausen - 1839 Mülhausen). Deutsch-französischer Lithograf. Ausbildung in La Rochelle, Bordeaux und Paris. Vervollständigte seine Kenntnisse des Steindrucks 1813/14 in München bei Ferdinand Piloty, Nepomuk Strixner und Johann Baptist Stuntz. Richtete 1816 in Paris in der Rue Casette 18 eine lithografische Anstalt ein. Druckte dort zunächst Wiedergaben von Gemälden unter anderem von Horace Vernet oder Evariste Fragonard. 1837 Patentierung seines neuen Verfahrens der Chromolithografie, das bis weit ins 20. Jahrhundert hinein für den hochauflösenden Mehrfarbendruck breite Verwendung fand. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Trechtingshausen. - Burg Rheinstein. - ...
Editorial: Paris Gottfried Engelmann
Año de publicación: 1824
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Gottfried Engelmann
Editorial: Paris Gottfried Engelmann (1824)
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Paris Gottfried Engelmann, 1824. 0. Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, auf aufgewalztem China, 1824. Von Gottfried Engelmann. 19,4 x 28,9 cm (Darstellung) / 28 x 43 cm (Blatt). Aus: Gottfried Engelmann, Vues Pittoresques depuis Francfort jusqu'a Cologne (Paris: Gottfried Engelmann 1824). - Rechts unterhalb der Darstellung signiert, mittig betitelt. - Blatt im Rand schwach fleckig und angeschmutzt. Kleiner Einriss im unteren Rand. Insgesamt noch guter Zustand. Gottfried Engelmann (1788 Mülhausen - 1839 Mülhausen). Deutsch-französischer Lithograf. Ausbildung in La Rochelle, Bordeaux und Paris. Vervollständigte seine Kenntnisse des Steindrucks 1813/14 in München bei Ferdinand Piloty, Nepomuk Strixner und Johann Baptist Stuntz. Richtete 1816 in Paris in der Rue Casette 18 eine lithografische Anstalt ein. Druckte dort zunächst Wiedergaben von Gemälden unter anderem von Horace Vernet oder Evariste Fragonard. 1837 Patentierung seines neuen Verfahrens der Chromolithografie, das bis weit ins 20. Jahrhundert hinein für den hochauflösenden Mehrfarbendruck breite Verwendung fand. Nº de ref. de la librería K00090997

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 140,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío