Ein Trainingskonzept Fur Sozial Unsichere Kinder Zur Steigerung Sozial Kompetenten Verhaltens

Beate Womelsdorf

Editorial: Grin Verlag, 2007
ISBN 10: 3638795853 / ISBN 13: 9783638795852
Nuevos / Paperback / Cantidad: 0
Librería: BuySomeBooks (Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Paperback. 62 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.9in. x 0.2in.Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pdagogik - Pdagogische Psychologie, Note: 1, 0, , 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lehrer gehen oftmals davon aus, dass ein Kind mit einem bestimmten Verhaltensrepertoire ausgestattet in die Schule kommt und dieses dort anwendet oder dass diese Fhigkeiten und Fertigkeiten einfach nebenbei erworben werden. Warten, teilen, am Unterricht teilnehmen, Gesprchsregeln beachten, Kontakt zu Mitschlern aufnehmen, sachbezogen diskutieren usw. , all das sollte ein Grundschulkind beherrschen. Bei vielen Schlern kann man jedoch erleben, dass genau diese Verhaltensgrundlagen noch nicht oder nur unzureichend vorhanden sind. Was tun Wie der Titel schon sagt, beschftigt sich diese Arbeit mit der Konzeption eines Trainings fr sozial unsichere Kinder. Das groe Problem dieser Kinder ist paradoxerweise, dass sie im Unterricht nicht auffallen. Indem sie sich scheinbar gut benehmen und fr andere weder strend noch gefhrlich sind, wie es bei hyperaktiven und aggressiven Kindern der Fall sein kann, bringen sie Lehrer und Eltern nicht unter Handlungsdruck und werden somit oftmals einfach bersehen. So wird ihr Problem, das sie sozusagen intern mit sich selbst austragen, nur selten bedacht und noch seltener darauf eingegangen. Nicht zuletzt versucht daher diese Arbeit die Leser auf den zumeist groen Leidensdruck solcher Kinder aufmerksam zu machen und ihnen mgliche Interventionsmanahmen an die Hand zu geben, damit sie fr dieses Thema sensibilisiert werden und sie knftig ein bloes bergehen dieser Kinder als unangemessen und unbefriedigend erachten. Zu diesem Zweck sind mittlerweile mehrere, theoretisch fundierte und empirisch berprfte Trainingskonzepte fr sozial unsichere Kinder auf dem Markt erschienen, bei denen der Prventionsgedanke im Vordergrund steht. Dreien dieser Konzepte (Training mit sozial unsicheren Kindern von PETERMANN und PETERMANN; Gruppentraining fr ngstliche und sozial un This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. N° de ref. de la librería 9783638795852

Sobre este título:

Sinopsis: Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, , 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lehrer gehen oftmals davon aus, dass ein Kind mit einem bestimmten Verhaltensrepertoire ausgestattet in die Schule kommt und dieses dort anwendet oder dass diese Fähigkeiten und Fertigkeiten einfach „nebenbei" erworben werden. Warten, teilen, am Unterricht teilnehmen, Gesprächsregeln beachten, Kontakt zu Mitschülern aufnehmen, sachbezogen diskutieren usw., all das sollte ein Grundschulkind beherrschen. Bei vielen Schülern kann man jedoch erleben, dass genau diese Verhaltensgrundlagen noch nicht oder nur unzureichend vorhanden sind. Was tun? Wie der Titel schon sagt, beschäftigt sich diese Arbeit mit der Konzeption eines Trainings für sozial unsichere Kinder. Das große Problem dieser Kinder ist paradoxerweise, dass sie im Unterricht nicht auffallen. Indem sie sich scheinbar gut benehmen und für andere weder störend noch gefährlich sind, wie es bei hyperaktiven und aggressiven Kindern der Fall sein kann, bringen sie Lehrer und Eltern nicht unter Handlungsdruck und werden somit oftmals einfach übersehen. So wird ihr Problem, das sie sozusagen intern mit sich selbst austragen, nur selten bedacht und noch seltener darauf eingegangen. Nicht zuletzt versucht daher diese Arbeit die Leser auf den zumeist großen Leidensdruck solcher Kinder aufmerksam zu machen und ihnen mögliche Interventionsmaßnahmen an die Hand zu geben, damit sie für dieses Thema sensibilisiert werden und sie künftig ein bloßes Übergehen dieser Kinder als unangemessen und unbefriedigend erachten. Zu diesem Zweck sind mittlerweile mehrere, theoretisch fundierte und empirisch überprüfte Trainingskonzepte für sozial unsichere Kinder auf dem Markt erschienen, bei denen der Präventionsgedanke im Vordergrund steht. Dreien dieser Konzepte („Training mit sozial unsicheren Kindern" von PETERMANN und PETERMANN; „Gruppentraining für ängstliche und sozia

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Ein Trainingskonzept Fur Sozial Unsichere ...
Editorial: Grin Verlag
Año de publicación: 2007
Encuadernación: Paperback
Condición del libro: New
Tipo de libro: Paperback

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Womelsdorf, Beate
ISBN 10: 3638795853 ISBN 13: 9783638795852
Usado Cantidad: 1
Librería
medimops
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: very good. 100 Gramm. Nº de ref. de la librería M03638795853-V

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 14,65
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Beate Womelsdorf
Editorial: GRIN Verlag (2007)
ISBN 10: 3638795853 ISBN 13: 9783638795852
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2007. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783638795852

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Beate Womelsdorf
Editorial: GRIN Publishing, Germany (2007)
ISBN 10: 3638795853 ISBN 13: 9783638795852
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, Germany, 2007. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Psychologie, Note: 1,0, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lehrer gehen oftmals davon aus, dass ein Kind mit einem bestimmten Verhaltensrepertoire ausgestattet in die Schule kommt und dieses dort anwendet oder dass diese Fahigkeiten und Fertigkeiten einfach nebenbei erworben werden. Warten, teilen, am Unterricht teilnehmen, Gesprachsregeln beachten, Kontakt zu Mitschulern aufnehmen, sachbezogen diskutieren usw., all das sollte ein Grundschulkind beherrschen. Bei vielen Schulern kann man jedoch erleben, dass genau diese Verhaltensgrundlagen noch nicht oder nur unzureichend vorhanden sind. Was tun? Wie der Titel schon sagt, beschaftigt sich diese Arbeit mit der Konzeption eines Trainings fur sozial unsichere Kinder. Das groe Problem dieser Kinder ist paradoxerweise, dass sie im Unterricht nicht auffallen. Indem sie sich scheinbar gut benehmen und fur andere weder storend noch gefahrlich sind, wie es bei hyperaktiven und aggressiven Kindern der Fall sein kann, bringen sie Lehrer und Eltern nicht unter Handlungsdruck und werden somit oftmals einfach ubersehen. So wird ihr Problem, das sie sozusagen intern mit sich selbst austragen, nur selten bedacht und noch seltener darauf eingegangen. Nicht zuletzt versucht daher diese Arbeit die Leser auf den zumeist groen Leidensdruck solcher Kinder aufmerksam zu machen und ihnen mogliche Interventionsmanahmen an die Hand zu geben, damit sie fur dieses Thema sensibilisiert werden und sie kunftig ein bloes Ubergehen dieser Kinder als unangemessen und unbefriedigend erachten. Zu diesem Zweck sind mittlerweile mehrere, theoretisch fundierte und empirisch uberprufte Trainingskonzepte fur sozial unsichere Kinder auf dem Markt erschienen, bei denen der Praventionsgedanke im Vordergrund steht. Dreien dieser Konzepte ( Training mit sozial unsicheren Kindern von PETERMANN und PETERMANN; Gruppentraining fur angstliche und sozia. Nº de ref. de la librería AAV9783638795852

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 48,15
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío