Imagen del editor

Theoretische Ethik Band 1: Basisformen des Sittlichen,

Hans Hartmut Karg

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3860644475 / ISBN 13: 9783860644478
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 1996
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 25,45 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

BOETHIANA - Forschungsergebnisse zur Philosophie, Band 24 116 pages. Die Ethik steht von Anfang an dem Leben mit vor, weil der Mensch ja das Überleben nicht einfach als einziges Ziel sieht, sondern sich sogleich und immer mitlaufend um ein Gutes Leben bemühen will, um nicht nur herkünftig und naturwüchsig existieren zu müssen. Denn er will schon a priori aus seiner Herkunft heraus, um für sich einmalig zu werden. Ohne Ethik ist dies nicht möglich, denn erst die Ethik vermag dem Menschen jene variablen Lebensformen zu erschließen, die über den Tagtraum und über das Alltagsleben hinauswachsen können. Das ist nur über Normsicherheit und damit über klare Prinzipien des Guten wie des Bösen möglich, weil erst dadurch Rechts- und Gemeinschaftssicherheit möglich wird, die dann dem Individuum jene Freiräume eröffnen und schaffen helfen, die es braucht, um einmalig werden zu können, weil dazu Muße, Energie und Freiheit notwendig sind. Was aber ist gut? Mit dieser Frage ist die moderne Welt nicht weiter als die frühe Menschheit oder Sokrates. Mit dem Ziel allein, gut zu sein, würde die Ethik sich nur auf das praktische Feld der Demokratie begeben. Mit der Beantwortung der Frage, was aber gut wäre, würde sie ebenfalls nur in die Arme der Halbbildung, der Laizisten und der Analysten treiben. Es kommt darauf an, dass überhaupt von vornherein auch die Ethik als Theorie angenommen und begriffen wird, denn erst wo ein Kulturkreis entdeckt, wie unendlich reich die Möglichkeiten des Guten als Form und Methode sein und werden können, kann es den Menschen gelingen, ihre Gestaltungsvielfalt und Weltoffenheit des Denkens, Gesinnens und Handelns selbstverantwortlich zu gestalten. In diesem Werk unternimmt der Autor deshalb den Versuch, die Ethik als theoretische Wissenschaftsdisziplin zu begründen. Der erste Band stellt zunächst aus der Kulturmentalität erwachsende Ethikstrukturen heraus, wie sie sich besonders in Europa und Angloamerika entwickelt haben. Daraufhin werden die Grundformen der Inhalte zur Darstellung gebracht. Der Band wird durch die interessante Darstellung wesentlicher Systemverhältnisse und eines entsprechenden Vergleichs abgerundet. N° de ref. de la librería x447

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Theoretische Ethik Band 1: Basisformen des ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 1996

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue