Imagen del editor

Texte zum Werk von Thomas Struth.

Hg. Hans Rudolf Reust u.a. München 2009.

ISBN 10: 382960386X / ISBN 13: 9783829603867
Usado
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006

Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad: 1

Disponible en otras librerías

Ver todos  los ejemplares de este libro
Comprar usado
Precio: EUR 39,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 11,98 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado) Cheque Factura

Descripción

Thomas Struth, geboren 1954, gehört heute zu den international bekanntesten Photokünstlern der Gegenwart. Seine Bilder erzielen Höchstpreise auf den Kunstmärkten der Welt, Museen und private Sammler reißen sich um sie. Seine subtilen, farbigen und großformatigen Bilder von Museumsräumen (Museum Photographs), seine Waldlandschaften aus allen Teilen der Welt (New Pictures from Paradise), seine Architekturaufnahmen und seine einfühlsamen Familienportraits haben schon früh Schriftsteller, Kunsthistoriker und Photokritiker animiert, zur Feder zu greifen. Der vorliegende Band versammelt ausgewählte Essays zum Werk von Thomas Struth von zwanzig internationalen Autoren. Alle Beiträge laden ein, über das Werk von Thomas Struth nachzudenken und zu philosophieren. 22 x 15,5 cm, 270 S., 24 Farb- und Duotone Abb., Ln. N° de ref. de la librería 457671

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Texte zum Werk von Thomas Struth.

Acerca de

Présentation de l'éditeur:

Thomas Struth, geboren 1954, gehört heute zu den international bekanntesten Photokünstlern der Gegenwart. Seine Bilder erzielen Höchstpreise auf den Kunstmärkten der Welt, Museen und private Sammler reißen sich um sie. Seine subtilen, farbigen und großformatigen Bilder von Museumsräumen (Museum Photographs), seine Waldlandschaften aus allen Teilen der Welt (New Pictures from Paradise), seine Architekturaufnahmen und seine einfühlsamen Familienportraits haben schon früh Schriftsteller, Kunsthistoriker und Photokritiker animiert, zur Feder zu greifen. Der vorliegende Band versammelt ausgewählte Essays zum Werk von Thomas Struth von zwanzig internationalen Autoren. Alle Beiträge laden ein, über das Werk von Thomas Struth nachzudenken und zu philosophieren.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.