Texte zu der Sammlung von Schweizer-Kühreihen und Volksliedern / Cahier de texte du Recueil des Ranz-de-vaches et chansons nationales de la Suisse.

Wyss, Johann Rudolf (Bearb.).

Editorial: Bern, bei Joh. Jak. Burgdorfer, Buchhändler / Chez J. J. Bourgdorfer, Libraire, 1826., 1826
Usado Soft cover
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad: 1

Disponible en otras librerías

Ver todos  los ejemplares de este libro
Comprar usado
Precio: EUR 135,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria

Descripción

Vierte, viel vermehrte und verbesserte Ausgabe / Quatrième édition, revue et augmentée. 8°. 152 SS. Ident. Titelvignetten. Schriftsatz in Fraktur resp. Antiqua (deutsche resp. französische Texte). HLn. um 1900 mit hs. Rückentitel u. marmorierten Deckeln. Seiten unterschiedlich etwas stockfleckig (v.a. marginal, äusserste Lagen mehr). Etwas Alters- u. Lagerungs-, weniger eigentliche Gebrauchsspuren, Besitzervermerk a. Vorsatz u. -Stempel a. frz. Titel. Gesamthaft sehr ordentliches Exemplar. F. Heinemann, Weltliche Gebräuche und Sitten (BSLK Fasc. V 5), Heft V, 1914, p. 104, mit Anmerkung ?4. Auflage mit Wörterbuch. Von kulturgeschichtlichem Interesse? Vgl. auch die digitalisierte Version in EROMM Web Search. - Inhalt: 76+2 Lieder (davon 12 in Französisch u. 13 ohne Text). Mit einem Glossar: ?Worterklärungen? (pp. 127?147), quasi als kleines und spezifisches schweizerdeutsches Idiotikon: ?Nicht vollständig, aber hoffentlich für den Aufmerksamen doch hinreichend sollen hier die schwierigsten Worte und Wortformen der vorstehenden deutschen Lieder und Kühreihen erläutert werden.? (p. 127). Die französischen ?Explications? werden jeweils direkt anschliessend an die Liedertexte beigegeben, was insbesondere für die fribourgischen regionalen Dialekte sehr reizvoll ist: ?Nousshron Prinschou de Schavouye / Lié mardjuga on boun infan; / Y l?ia léva oun? armée dè quatrouvans païjans / O, vertuchou, gare, gare, gare! / O, rantanplan, garda dèvant!? (p. 110, Nr. 61: Coraula du Canton de Frybourg, texte patois, 1). - ?Schnell hat sich auch die dritte, im Jahr 1818 erschienene Ausgabe dieser Sammlung schweizerischer Kühreihen und Volkslieder vergriffen. Die erste von 8 [acht!] deutschen Kühreihen mit einen Anhang zweier oder dreier Stücke, französisch und romanisch, war im Jahr 1805 durch Hrn. Sigmund von Wagner besorgt worden, und hatte sich aus Veranlassung des Alpenhirtenfestes zu Interlachen [Interlaken] hervorgewagt. [.] [. Der] Umstand, dass den zahlreichen Fremden, besonders Engländern und Franzosen, welche die Sammlung als ein willkommenes Andenken aus der Schweiz nach Hause nahmen, die deutschen Texte nur eine unnütze Last seyn mussten, bewog den Herrn Verleger, eine sonst ungewöhnliche Trennung der Melodieen von ihren Texten vorzunehmen, und jede Abtheilung mit einer besondern Vorrede versehen zu lassen, was freilich ein paar Unbequemlichkeiten herbeigeführt, und einige kleine Wiederholungen veranlasst hat; aber für die Mehrzahl der Abnehmer höchst erwünscht seyn muss. Demzufolge ist ein lithographisches, mit Titelkupfer, gestochenem Titel und 20 Vignetten ausgestattetes Musikheft zugleich mit diesem Textheft erschienen [.].? (p. 5 f.). Diese erwähnte Notensammlung mit Illustrationen von Franz Hegi et al. (Appenzeller 622) erschien im selben Jahr in Quer-4° apart und wurde auch separat vertrieben. -- Besitzerstempel u. entspr. -Vermerk: ?Rud. Schoch Fluntern-Zürich? Wohl: Rudolf Schoch (Bauma 1850?1920 Zürich), Lehrer für deutsche Sprache und Geschichte am Gymnasium in Zürich von 1881 an, Mitglied der Redaktion des Schweizerischen Idiotikons 1882-1902. (HBLS). Sprache: de, fr. N° de ref. de la librería Lt060926

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Texte zu der Sammlung von ...

Editorial: Bern, bei Joh. Jak. Burgdorfer, Buchhändler / Chez J. J. Bourgdorfer, Libraire, 1826.

Año de publicación: 1826

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería